Autor Thema: Platinen zu meinen Projekten !  (Gelesen 27235 mal)

Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2716
  • Wer bitteschön ist MacGyver?
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #45 am: 15 November 2018, 21:55:01 »
...Alternative...
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger.
...überlasse niemals etwas einer Software, das du hardwaremässig erreichen kannst.
...unvorsichtige Elektriker werden schnell zu leitenden Angestellten.
und...never change a running System...no Updates if not necessary

Offline Katzechrisu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #46 am: 16 November 2018, 18:30:20 »
Ja das schützt vor Berührung. Ich dachte aber mehr an den Schutz der Drähte die unter der Platine liegen. Wenn sich da eine schwachstromlötstelle in die Phase drückt währe weniger cool.

Kann euch nur sagen 230Volt spürt man. Das habe ich heute wieder mal gemerkt und hatte noch viel Glück dabei.

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3155
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #47 am: 16 November 2018, 18:36:48 »
Kann euch nur sagen 230Volt spürt man. Das habe ich heute wieder mal gemerkt und hatte noch viel Glück dabei.

Und genau deswegen kann ich euer Gefrickel hier nicht verstehen. Es gibt für 10€ gescheite Switches mit Gehäuse. .
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline lewej

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 464
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #48 am: 16 November 2018, 18:48:20 »
Und genau deswegen kann ich euer Gefrickel hier nicht verstehen. Es gibt für 10€ gescheite Switches mit Gehäuse. .

Wo hast du für 10€ welche gefunden, die Hatdware technisch gegeneinander verriegelt sind?

Offline Katzechrisu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #49 am: 16 November 2018, 19:14:12 »
Ja und die Shelly oder Malmbergs oder oder oder haben alle keine galvanische Trennung von Netzspannung und 3,3Volt Seite.
Da würde ich nun sicher keine Fühler oder sonst was dran hängen.

Außerdem war das heute so ein super gescheiter Kunde der seine Elektroinstallation selbst gemacht hat.
Ich wollte nur einen Sat-Receiver mit dem Antennen-Kabel verbinden.

Leider weiß der Kunde nicht was er macht. Er hat nämlich eine klassische Nullung in einem Raum gemacht.
Dummerweise hat er dann in einer Dose Phase und Null verwechselt.
Somit war L Potential auf dem Erdkontakt der Steckdosen und damit auf allen Metallteilen der Geräte.
Und die Antenne steht im Garten. Hatte somit volles Erdpotential.



Offline Katzechrisu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #50 am: 18 November 2018, 11:49:31 »
Da hast Du Glück gehabt, bei mir hat JLCPCB einen Nutzen mit der Begründung "unterschiedliche Leiterbilder" abgelehnt  :o Seitdem bestelle ich nur Nutzen mit nur einem Leiterbild oder Einzelleiterplatten.

Gruß PeMue

Edit: Bild des "failed" Audits angefügt.

Könnte man dann eine Platine von max 10x10cm machen wo voll mit gleichen Leiterbildern ist. Also z.B ESP12 zu ESP1 Adapter, oder Malmbergsadapter.
Da passen ja schon einige drauf.

PapaRomeo, sind die einzelnen Platinen bei Deinen Bestellungen denn auch geschnitten, oder hängen die dann alle zusammen.

Womit kann ich die Bilder so zusammenfügen?
« Letzte Änderung: 18 November 2018, 11:51:15 von Katzechrisu »

Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2716
  • Wer bitteschön ist MacGyver?
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #51 am: 18 November 2018, 11:59:53 »
Hallo Katzechrisu,

Müsste man probieren, ob sie das so auch akzeptieren.

Die hängen dann alle zusammen. Ich trenne die Platinen im Layout durch aneinanderhängende kleine Bohrungen (Außen:1,27 mm, Innen: 0,8 mm),
das ergibt dann eine Art "Perforierung" , an der man dann die Platinen dann abbrechen kann.
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger.
...überlasse niemals etwas einer Software, das du hardwaremässig erreichen kannst.
...unvorsichtige Elektriker werden schnell zu leitenden Angestellten.
und...never change a running System...no Updates if not necessary

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7714
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #52 am: 18 November 2018, 12:29:04 »
Produzierst Du diese gleich so im LayoutProgramm? Oder baust Du sie "später" zusammen ...
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3196
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #53 am: 18 November 2018, 12:37:04 »
Und die Antenne steht im Garten. Hatte somit volles Erdpotential.
Der wollte nur Bombenempfang.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
FHEM 6.0 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.19.97-v7+ ); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline UweH

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1685
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #54 am: 18 November 2018, 12:48:57 »
Produzierst Du diese gleich so im LayoutProgramm? Oder baust Du sie "später" zusammen ...
Ich häng mich da mal rein, als Tipp für Target-Benutzer, Papa Romeos Einverständnis mal vorausgesetzt. Er benutzt ein anderes Layout-Programm, aber bei Target gibt es in den Zeichenfunktionen diese Option (s. Anhang), mit der man eine Linie oder ein Feld von Durchkontaktierungen erzeugen kann. Alle Platinen im Nutzen erhalten eine gemeinsame Outline und darauf platziere ich dann Durchkontaktierungen ohne Pads, also einfach Löcher. Bei Elecrow haben sie das akzeptiert, die Lieferung von jlcpcb steht noch aus.
Bin wieder wech...

Gruß
Uwe

Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2716
  • Wer bitteschön ist MacGyver?
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #55 am: 18 November 2018, 13:14:16 »
@Wernieman: Ich zeichne das ein mal. Ich nutze dann entweder die "Duplizier-Funktion" oder ich erzeuge aus dieser Zeichnung dann ein Makro, das ich dann in meiner Bauteileliste ablegen kann. Dieses rufe ich dann so oft ich es brauche auf und setze es in das bestehende Layout ein.

@UweH: Wäre natürlich optimal, wenn das mein Programm auch hätte, dann müsste ich nicht mit diesen Lötpunkten arbeiten. Hab mir auch schon immer wieder mal vorgenommen Target oder Eagle zu testen, aber da das SprintLayout sowas von einfach ist und für mich völlig ausreicht, bin ich davon immer wieder abgekommen. Mein Sohn macht gerade seinen Techniker und die nutzen Eagle. Sollte mir das vielleicht doch mal zeigen lassen.
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger.
...überlasse niemals etwas einer Software, das du hardwaremässig erreichen kannst.
...unvorsichtige Elektriker werden schnell zu leitenden Angestellten.
und...never change a running System...no Updates if not necessary

Offline Katzechrisu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #56 am: 18 November 2018, 13:19:58 »
Der wollte nur Bombenempfang.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

Haha, hätte können anderes ausgehen. Ich habe schon öfters mal eine bekommen aber so von einer Hand zur anderen noch nicht. Hab jetzt noch jeden einzelnen Muskel weh.



Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2716
  • Wer bitteschön ist MacGyver?
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #57 am: 18 November 2018, 13:25:14 »
Jo...sowas merkt man. Hab da leider auch schon einige Erfahrungen mit gemacht.
.....ja ja der liebe Strom, aber inzwischen kennt er mich und tut mir nichts mehr..... :o ??? ::) ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger.
...überlasse niemals etwas einer Software, das du hardwaremässig erreichen kannst.
...unvorsichtige Elektriker werden schnell zu leitenden Angestellten.
und...never change a running System...no Updates if not necessary

Offline Katzechrisu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 260
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #58 am: 18 November 2018, 13:33:08 »
Das dachte ich auch🤔

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7714
Antw:Platinen zu meinen Projekten !
« Antwort #59 am: 19 November 2018, 14:48:35 »
nach 3 Man-Tagen Einarbeitung ging es wieder mit Eagle .. allerdings habe ich früher (sehr viel früher) schon mal mit Eagle gearbeitet. Was mich aktuell stört, ist eher die Größen Beschränkung der "frei" Version. Einerseits kann ich verstehen, das Sie geld für Ihr Produkt haben wollen und es ist prinzipiell toll, das es wenigstens eine mit 10x10 cm Bearbeitungsfläche gibt. Andererseits könnte es größer sein.

Da ich nur unter Linux arbeite, gibt es nicht so viel Auswahl ...
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html