Autor Thema: HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel  (Gelesen 678 mal)

Offline Helmi55

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 939
    • Helmi's Fotoseite
HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel
« am: 19 September 2018, 13:22:13 »
Hallo
Dank Otto's Blog war das Einrichten ein Kinderspiel - Danke Otto.
Nur eines bekomm ich nicht hin: wenn ich mit dem Schlüssel öffne oder sperre wird das nicht angezeigt.
Hier ein List der Keymatic
Internals:
   DEF        57418E
   HMUSB_MSGCNT 81
   HMUSB_RAWMSG E57418E,0000,948F83D4,FF,FFC8,2CA41057418E22035506010100
   HMUSB_RSSI -56
   HMUSB_TIME 2018-09-19 12:40:33
   IODev      HMUSB
   LASTInputDev HMUSB
   MSGCNT     81
   NAME       Abstellraum_Schloss
   NOTIFYDEV  global
   NR         361
   STATE      unlocked
   TYPE       CUL_HM
   lastMsg    No:2C - t:10 s:57418E d:220355 06010100
   protEvt_AESCom-ok 13 last_at:2018-09-19 12:32:10
   protLastRcv 2018-09-19 12:40:33
   protRcv    51 last_at:2018-09-19 12:40:33
   protSnd    41 last_at:2018-09-19 12:40:33
   protSndB   17 last_at:2018-09-19 12:32:51
   protState  CMDs_done
   rssi_FB_Abstellraum cnt:7 min:-71 max:-57 avg:-63.14 lst:-60
   rssi_HMUSB cnt:17 min:-59 max:-55 avg:-56.17 lst:-58
   rssi_at_HMUSB cnt:68 min:-58 max:-52 avg:-54.02 lst:-56
   READINGS:
     2018-09-19 12:40:27   CommandAccepted yes
     2018-09-17 17:35:16   D-firmware      2.5
     2018-09-17 17:35:16   D-serialNr      OEQ0313582
     2018-09-17 17:38:22   PairedTo        0x220355
     2018-09-13 17:13:31   R-angelLocked   1440.14401440144 deg
     2018-09-13 17:13:31   R-angelMax      1485.14851485149 deg
     2018-09-13 17:13:31   R-angelOpen     495.049504950495 deg
     2018-09-17 17:35:20   R-pairCentral   0x220355
     2018-09-13 17:13:31   R-setupPosition 630.06300630063 deg
     2018-09-17 17:38:22   RegL_00.        02:01 03:59 0A:22 0B:03 0C:55 00:00
     2018-09-17 17:38:23   RegL_01.        14:00 15:64 16:00 17:2A 18:21 19:63 1A:60 1F:00  00:00
     2018-09-17 17:38:25   RegL_03.HM_5871E0_lock 03:00 04:32 05:64 07:FF 0B:66 83:00 84:32 85:64  87:FF 8B:66 00:00
     2018-09-17 17:38:24   RegL_03.HM_5871E0_unlock 03:00 04:32 05:64 07:FF 0B:33 83:00 84:32 85:64  87:FF 8B:88 00:00
     2018-09-19 12:32:10   aesCommToDev    ok
     2018-09-19 12:40:27   aesKeyNbr       00
     2018-09-19 12:40:33   battery         ok
     2018-09-19 12:40:33   direction       none
     2018-09-19 12:40:33   error           none
     2018-09-17 17:37:20   inhibit         set_off
     2018-09-19 12:40:33   lock            unlocked
     2018-09-19 12:40:33   recentStateType info
     2018-09-19 12:40:33   state           unlocked
     2018-09-19 12:40:33   uncertain       no
   helper:
     HM_CMDNR   44
     cSnd       1122035557418E800101FF,0122035557418E010E
     mId        0026
     regLst     ,0,1,3p
     rxType     2
     supp_Pair_Rep 0
     expert:
       def        1
       det        0
       raw        1
       tpl        0
     io:
       newChn     +57418E,00,00,00
       nextSend   1537353633.19707
       prefIO     
       rxt        0
       vccu       
       p:
         57418E
         00
         00
         00
     mRssi:
       mNo        2C
       io:
         HMUSB:
           -50
           -50
     prt:
       bErr       0
       sProc      0
       rspWait:
     q:
       qReqConf   
       qReqStat   
     role:
       chn        1
       dev        1
       prs        1
     rpt:
       IO         HMUSB
       flg        A
       ts         1537353633.09775
       ack:
         HASH(0x44d2ec8)
         2C800222035557418E00
     rssi:
       FB_Abstellraum:
         avg        -63.1428571428571
         cnt        7
         lst        -60
         max        -57
         min        -71
       HMUSB:
         avg        -56.1764705882353
         cnt        17
         lst        -58
         max        -55
         min        -59
       at_HMUSB:
         avg        -54.0294117647059
         cnt        68
         lst        -56
         max        -52
         min        -58
     tmpl:
Attributes:
   IODev      HMUSB
   autoReadReg 4_reqStatus
   expert     2_raw
   firmware   2.5
   model      HM-SEC-KEY-S
   msgRepeat  1
   peerIDs    00000000,
   room       CUL_HM
   serialNr   OEQ0313582
   subType    keyMatic
   webCmd     lock:unlock

Was habe ich da wieder übersehen?

Danke Gruß
Helmut
System1 fhem 5.9 auf RPi 3B, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 5.9 auf RPi 3B mit Busware USB 868 und 433 und HMUARTLGW für Haussteuerung

https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/album

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2529
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel
« Antwort #1 am: 19 September 2018, 14:45:51 »
Hallo Helmi
Was meinst Du denn? Kann es sein, dass nach druecken von F5 im Browser, der State aktualisiert wird? Denn das Schloss zeigt doch momentan geoeffnet an!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1676
Antw:HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel
« Antwort #2 am: 19 September 2018, 14:51:48 »
Die Keymatic bekommt überhaupt nicht mit, dass du den Schlüssel benutzt hast, denke ich. Innen bewegt sich ja nichts, da der Schliesszylinder nichts nach innen weitergibt. Wenn sich also der Schlüssel nicht mitdreht, kann die Keymatic  das nicht registrieren.
Wenn du am Rad drehst, sieht das schon anders aus. Aber das hast du nicht geschrieben.
Pi3B Stretch | F.-Box 7490 | CUL 433 | CUL 868 | SDuino + Siro Rollos | HM-LAN | 12 x Dect200 | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smokedet. HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad+ |

Offline Helmi55

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 939
    • Helmi's Fotoseite
Antw:HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel
« Antwort #3 am: 19 September 2018, 17:00:33 »
Hallo Invers

ja wo du recht hast, hast du recht. Da es ja ein Sicherheitszylinder ist bekommt der innere Schlüssel nicht mit dass sich der äussere bewegt.
Das ist  eigentlich eine Schwachstelle, denn wenn jemand mit dem Schlüssel aufsperrt hat man(n) keine Meldung ob verriegelt oder nicht.
Den Zustand der Tür sehe ich ja am Türsensor

Danke
Gruß
Helmut
System1 fhem 5.9 auf RPi 3B, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 5.9 auf RPi 3B mit Busware USB 868 und 433 und HMUARTLGW für Haussteuerung

https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/album

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1676
Antw:HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel
« Antwort #4 am: 19 September 2018, 17:19:54 »
Ich habe das so gelöst, dass ich abhängig vom Türsensor automatisch verschliessen lasse, nach 30 Sekunden. Geht aber halt nur, wenn immer abgeschlossen werden soll. Sonst müsste man noch zusätzlich nach Zeit arbeiten. Falls du mit Anwesenheitserkennung arbeitest, wie ich, könntest du automatisch verschliessen, wenn keiner mehr da ist.
Pi3B Stretch | F.-Box 7490 | CUL 433 | CUL 868 | SDuino + Siro Rollos | HM-LAN | 12 x Dect200 | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smokedet. HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad+ |

Offline Benni

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1924
  • FHEMinist
Antw:HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel
« Antwort #5 am: 19 September 2018, 17:33:45 »
Ich habe das in Abhängigkeit von der Anwesenheitserkennung (über Residents) so gelöst, dass bei Abwesenheit die Tür verschlossen wird und  beim Registrieren der Anwesenheit wieder entsperrt wird.
Funktioniert sehr gut! Türöffnen findet dann über den Türsummer statt und das funktioniert auch nur, wenn entriegelt ist. (Das ist außerdem, wenn Tür verriegelt, per Abfrage des lock-state der KeyMatic gesperrt)

Ich glaube, seit ich die KeyMatic habe (ein paar Jahre) kann ich das manuelle entriegeln mit Schlüssel locker an einer Hand abzählen.  :D

gb#
FHEM (FL 99.9) (configDB+DbLog) auf Debian Wheezy.
Jede Menge HM mit 2x HMUART (WeMos+esp-link) über VCCU. Zigbee (tint+Conbee+deConz/Phoscon)
UniRoll an CUL868. Sebury F2-2 RFID über ESPEasy
Module: 98_rssFeed und 98_QRCode

Offline Helmi55

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 939
    • Helmi's Fotoseite
Antw:HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel
« Antwort #6 am: 19 September 2018, 19:57:59 »
Ich werde das über das Garagentor lösen. Befindet sich alles auf dem Grundstück (innerhalb des Zaunes)
Wenn Garagentor offen auch Nebenraum offen und umgekehrt
Meldung wenn um 20 Uhr noch ein Tor offen ist
Muss ich nur noch die Dame des Hauses erziehen dass sie den Schlüssel in der Tasche lässt

Nice eve
Helmut
System1 fhem 5.9 auf RPi 3B, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 5.9 auf RPi 3B mit Busware USB 868 und 433 und HMUARTLGW für Haussteuerung

https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/album

Offline Deudi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 529
  • abgeschnitte Kabel sind immer zu kurz ...
Antw:HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel
« Antwort #7 am: 06 Januar 2019, 11:23:02 »
Sorry für das Ausgraben dieses Themas.
Ich habe seit zwei Monaten auch eine Keymatic. Das Benutzen des Schlüssels bekommt man mit, da dann uncertain auf yes geht. Aber nur, wenn zuvor mittels Keymatic auf- oder zugeschlossen wurde. Vielleicht ist das aber abhängig vom Schließzylinder. Ich deaktiviere damit zuverlässig meine Alarmanlage, wenn die Kids mit dem Schlüssel aufmachen.
Gigabyte Brix, Ubuntu 16.04.3 LTS, Homematic (4x HMLAN für > 90 Komponenten), Z-Wave, EnOcean, Shelly@MQTT

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1676
Antw:HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel
« Antwort #8 am: 06 Januar 2019, 14:58:11 »
Theorie:
Geht so eigentlich nicht, da nur gemerkt wird, wenn sich das Rad bewegt. Das Rad bewegt sich nur, wenn sich innen der Schlüssel mitdreht, wenn aussen geschlossen wird. Kann ich aber leider jetzt gerade nicht probieren.
Pi3B Stretch | F.-Box 7490 | CUL 433 | CUL 868 | SDuino + Siro Rollos | HM-LAN | 12 x Dect200 | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smokedet. HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad+ |

Offline Deudi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 529
  • abgeschnitte Kabel sind immer zu kurz ...
Antw:HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel
« Antwort #9 am: 06 Januar 2019, 15:08:47 »
Geht bei mir so, mag wie erwähnt vom Zylinder abhängen. Ich habe einen nagelneuen Schließzylinder mit Gefahrenfunktion von DOM und da dreht sich innen das Rad mit, wenn man von außen schließt.
Gigabyte Brix, Ubuntu 16.04.3 LTS, Homematic (4x HMLAN für > 90 Komponenten), Z-Wave, EnOcean, Shelly@MQTT

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1676
Antw:HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel
« Antwort #10 am: 06 Januar 2019, 16:27:42 »
Du solltest mal sicherheitshalber versuchen, mit einer Nagelfeile oder so etwas aufzuschliessen. Ich hatte mal einen Zylinder, wo sich innen der Schlüssel mitdrehte. Da brauchte man dann aussen keinen Schlüssel mehr. Ist dann sehr einbrecherfreundlich. Ich hatte das gar nicht gleich bemerkt. Ist aber nichts passiert. Ist nun schon viele Jahre her und kann jetzt ja anders sein. Aber kontrollieren würde ich das auf jeden Fall.
Pi3B Stretch | F.-Box 7490 | CUL 433 | CUL 868 | SDuino + Siro Rollos | HM-LAN | 12 x Dect200 | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smokedet. HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad+ |

Offline Deudi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 529
  • abgeschnitte Kabel sind immer zu kurz ...
Antw:HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel
« Antwort #11 am: 06 Januar 2019, 22:25:40 »
Danke für den Hinweis, aber das geht mit dem Zylinder definitiv nicht.
Gigabyte Brix, Ubuntu 16.04.3 LTS, Homematic (4x HMLAN für > 90 Komponenten), Z-Wave, EnOcean, Shelly@MQTT

Offline alru

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
Antw:HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel
« Antwort #12 am: 08 Januar 2019, 16:27:05 »
Moin,

grundsätzlich ist die hier beschriebene Einschränkung m.M.n. so beschrieben, wie es auch bei mir funktioniert: Schließzylinder für Haustüren sind i.d.R. so aufgebaut, dass sie unabhängig voneinander arbeiten. Sonst könnte man bei innen steckendem Schlüssel von außen nicht öffnen ...

Aus eigenen Erfahrungen würde ich aber davon abraten, einen Automatismus zu implementieren, der das Schloss auf "UNLOCK" stellt. Bei mir ist mind. 2 mal der Fall eingetreten, daß von Fhem (Anwesenheitsüberwachung) der "UNLOCK" Befehl gesendet wurde, der Zylinder wurde dabei aber so weit gedreht, dass die Tür danach komplett offen war. Ich hab nie ergründen können, was genau die Ursache war. Aber seit dem lasse ich automatisch nur noch "Lock" Befehle ausführen.
Gruß,

Stefan
(Raspi 3B - Stretch / CUL868 / MAX!Cube@culfw / HomeMatic / MySensors)

Offline Benni

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1924
  • FHEMinist
Antw:HM Keymatic und betätigen mit Schlüssel
« Antwort #13 am: 16 Januar 2019, 07:13:44 »
Bei mir ist mind. 2 mal der Fall eingetreten, daß von Fhem (Anwesenheitsüberwachung) der "UNLOCK" Befehl gesendet wurde, der Zylinder wurde dabei aber so weit gedreht, dass die Tür danach komplett offen war. Ich hab nie ergründen können, was genau die Ursache war. Aber seit dem lasse ich automatisch nur noch "Lock" Befehle ausführen.

Das dürfte aber bei der KeyMatic nicht passieren, dort sind unlock und open explizit zweierlei Befehle.
Bei Unlock fährt die KeyMatic einfach auf die Unlock-Position und nicht weiter, erst bei Open wird ganz nach hinten (also auf die Öffnen-Position) gefahren.
Ich habe das seit Jahren im automatischen Betrieb und hatte noch nie einen solchen Vorfall.

Allerdings wird bei uns auch quasi nie mit dem Schlüssel gearbeitet - ich habe Fingerprint-Sensoren installiert - Schlüssel gibt es nur noch für Notfälle.

Um sicher zu gehen, könnte man bei einer "uncertain"-Stellung erst mal auf lock gehen um einen definierten und sicheren Zustand herzustellen und danach erst mit unlock entriegeln.

Gruß Benni.
FHEM (FL 99.9) (configDB+DbLog) auf Debian Wheezy.
Jede Menge HM mit 2x HMUART (WeMos+esp-link) über VCCU. Zigbee (tint+Conbee+deConz/Phoscon)
UniRoll an CUL868. Sebury F2-2 RFID über ESPEasy
Module: 98_rssFeed und 98_QRCode