Autor Thema: Release Update auf 18.04 MQTT verschwunden  (Gelesen 230 mal)

Offline meddie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 265
Release Update auf 18.04 MQTT verschwunden
« am: 20 September 2018, 14:28:07 »
Hallo zusammen,

ich betreibe mein FHEM als eine virtulle Maschine auf eiem ESXi vmWare Server. Die VM läuft mit ubuntu 16.04. LTS. Ich habe in den letzten Tagen einige Updates installiert, und dabei meldete mir die Konsole dass es ein Release Update 18.04 LTS gibt. Also habe ich dieses Update installiert. Das Update verlief reibungslos, nur als ich die FHEM Startseite öffnete sah ich dass ein paar Geräte einfach verschwunden waren. Es waren Sonoff Geräte. Was ich auf dem ersten Blick feststellte dass der Mosquitto MQTT Broker weg war und somit auch alle MQTT Devices die ich angelegt hatte.

Da ich nicht sonderlich viel Zeit hatte zu suchen und zu probieren habe ich die VM aus dem Backup wiederhergestellt.

Nun meine Frage, hat jemand von Euch schon mal ein Upgrade gemacht? Und worauf sollte man noch achten.
Ich möchte das Upgrade nochmal machen, wenn ich mehr Zeit habe um das Problem danach zu lösen.
Ich möchte nur vermeiden dass Geräte aus FHEM verschwinden. Es ist nicht leicht alle Geräte zu überblicken und festzustellen was alles weg ist.

Danke im Voraus
VG Eddie

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1762
  • Es begann alles so klein ;-)
Release Update auf 18.04 MQTT verschwunden
« Antwort #1 am: 20 September 2018, 17:17:48 »
Hi,
Ich sehe zwei mögliche Ursachen:
1) Ein Save config vergessen? Eher nicht schätze ich ;-)
2) Wenn die abhängigen Module/Services nach dem Update nicht geladen sind, dann können die FHEM Devices halt nicht geladen werden (z.B. Deine MQTT Bridge)
Aber im Log solltest Du doch die Fehler beim Laden sehen!?
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline JudgeDredd

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 40
Antw:Release Update auf 18.04 MQTT verschwunden
« Antwort #2 am: 20 September 2018, 19:36:57 »
Zitat von: meddie
Was ich auf dem ersten Blick feststellte dass der Mosquitto MQTT Broker weg war

"Weg war" ist aber auch eine Klasse Beschreibung

Was ergibt denn ein
systemctl status mosquitto
Router: Eigenbau (pfSense)
FHEM: Hyper-V | CentOS (VM)

Offline meddie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 265
Antw:Release Update auf 18.04 MQTT verschwunden
« Antwort #3 am: 20 September 2018, 22:11:53 »
 
Was ergibt denn ein
systemctl status mosquitto
Im Moment ist die VM wie geschrieben wieder aus dem Backup wiederhergestellt und auf dem alten Zustand.

Hi,
Ich sehe zwei mögliche Ursachen:
1) Ein Save config vergessen? Eher nicht schätze ich ;-)
2) Wenn die abhängigen Module/Services nach dem Update nicht geladen sind, dann können die FHEM Devices halt nicht geladen werden (z.B. Deine MQTT Bridge)

Gespeichtert war es  ;D
Ich dachte dass die Module dann nicht funktionieren, aber dass sie dann aus FHEM gänzlich verschwinden, dass wußte ich nicht.

Danke für den Tipp, ich werde es noch mal testen.

VG Eddei

 

decade-submarginal