Autor Thema: MAXLAN polling nach reconnect kaputt?  (Gelesen 82 mal)

Offline hgw77

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
MAXLAN polling nach reconnect kaputt?
« am: 21 September 2018, 08:14:50 »
Kann es sein das es einen Fehler im MAXLAN modul beim polling gibt? nachdem ich ein "set MAXCube reconnect" gemacht habe pollt der FHEM nicht mehr den MAXCube. Kann jemand das Problem bestätigen?

Interessant ist auch das wenn ich die option "ondemand" gesetzt habe bei einem reconnect die Configuration vom MAXCube nicht neu eingelesen wird. Ich kann zumindest ausser der Meldung des reconnect nichs dazu im Eventlog sehen. Ohne "ondemand" sehe ich dagegen nach dem reconnect das einlesen der Daten vom Maxcube im Eventlog.

Und noch eine Sache ist mir aufgefallen, nach einem  "set MAXCube reconnect" wird mir auch kein disconnected mehr angezeigt wenn ich z.b. mit der Offiziellen MAX Software auf den Cube zugreife (in diesem Fall ist der MAXCube auf FHEM seite mit "ondemand" konfiguriert). Es wird immer der Status "opened" angezeigt. Das dürfte aber nicht so sein da der Cube nur eine Verbindung zulässt und somit der Fhem eigentlich disconnected anzeigen müsste.

Wie gesagt nach einem reconnect (mit oder ohne "ondemand" in der Maxcube Definition) bricht bei mir das polling (bei mir sind das aller 60s)
« Letzte Änderung: 22 September 2018, 08:00:01 von hgw77 »