Autor Thema: HILFE: DOIF mit twiglight  (Gelesen 295 mal)

Offline Albi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
HILFE: DOIF mit twiglight
« am: 21 September 2018, 21:46:08 »
Hallo

ich möchte ein DOIF erstellen. Mit dem ich meinen "Esszimmer" Rollo über Twighlight automatisch runter fahren möchte.

Gleich vorab bin ein NEWBEE


Das Twiglight Modul habe ich am über define usw angelgt.


Nun wolte ich folgendes DOIF anlegen

define Esszimmer_auto_ab DOIF ([{twilight("TWILIGHT","ss_indoor","17:00","22:00")}]) (set Esszimmer closed)
Soweit so gut, bekomem aber nun folgenden Fehler

timer_01_c01

error: the function "Twilight("Twilight","ss_indoor","17:00","22:00")" must return a timespec and not Undefined subroutine &main::Twilight called at (eval 7184874) line 1. .


Warum der Error???

Kann mir hier jemand helfen?

Hier noch ein Screenshot aus Fhem

Gruß Albi

« Letzte Änderung: 21 September 2018, 21:49:28 von Albi »

Offline Albi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Antw:HILFE: DOIF mit twiglight
« Antwort #1 am: 21 September 2018, 21:58:22 »
Glaube habe den Fehler

im DOIF habe ich "Twiglight" als erstes geschreiben und es muss wohl "twiglight" lauten

Offline Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1006
Antw:HILFE: DOIF mit twiglight
« Antwort #2 am: 21 September 2018, 23:50:35 »
Probier mal:

([17:00-22:00]
and [Twilight:twilight] < 10)
(set Esszimmer closed)
LG
B.


BananaPiPro - Bananian16.04Jessie, RootFS@SSD, FHEM 5.8, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

Offline Albi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Antw:HILFE: DOIF mit twiglight
« Antwort #3 am: 22 September 2018, 09:29:38 »
Ah ok, danke. Da gebe ich quasi den State mit. Quasi den "light" Wert.

Werde ich testen.

Albi


Offline Bartimaus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1006
Antw:HILFE: DOIF mit twiglight
« Antwort #4 am: 22 September 2018, 09:41:28 »
Warum machst Du einen separaten Befehl zum öffnen?
LG
B.


BananaPiPro - Bananian16.04Jessie, RootFS@SSD, FHEM 5.8, CUL1101,FS20,IT,DS18B20,DS2413(Heizungslogger),DS2423(Stromlogger)Homematic,HM-LAN,ZWave,MiniCULs

Offline Albi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Antw:HILFE: DOIF mit twiglight
« Antwort #5 am: 22 September 2018, 10:45:07 »
Warum machst Du einen separaten Befehl zum öffnen?

Verstehe die Frage nicht ganz. Aber evtl meinst du, dass ja über das Twiglight State die Uhrzeit nicht extra abzufragen ist.

Auf jeden Fall, teste ich es heute Abend mal ob der Befehl enstprechend ausgeführt wird

LG Albi

Offline Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5594
Antw:HILFE: DOIF mit twiglight
« Antwort #6 am: 22 September 2018, 11:14:22 »
Verstehe die Frage nicht ganz. Aber evtl meinst du, dass ja über das Twiglight State die Uhrzeit nicht extra abzufragen ist.

Auf jeden Fall, teste ich es heute Abend mal ob der Befehl enstprechend ausgeführt wird

LG Albi

Gemeint ist eher, dass du im DOIF nur den Zweig zum Schließen definiert hast. Wenn du das Aufschließen automatisiert machst, dann kannst du den Befehl im weiteren Zweig des gleichen DOIFs einbauen.

Ich vermute aber, dass du manuell aufschließt.
Programmierte FHEM-Module: DOIF mit uiTable, DOIF-Perl, THRESHOLD, FHEM-Befehl: IF

Offline Albi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Antw:HILFE: DOIF mit twiglight
« Antwort #7 am: 22 September 2018, 11:18:40 »
Ja genau, momentan möchte ich nur automatisch zu machen.

Öffnen wird manuell von Hand mit dem Taster.

Aber danke für den Hinweis. Falls ich mal das öffnen auch automatisch machen möchte

Gruß Albi