Autor Thema: Wasserzähler Elster V200P mit EVL Gaszähler Sender/Sensor EM1000-GZS auslesen  (Gelesen 203 mal)

Offline fhemplayer

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 17
Hallo zusammen,

um meiner "Hausmaschine" auch bezüglich Wasserverbrauch auf die Finger schauen zu können, suchte ich einen Weg, den verbauten ELSTER Wasserzähler V200P auszulesen. Es gibt wohl vom Hersteller selbst nachrüstbare Sensoren inklusive Funkanbindung. War mir aber zu riskant, deshalb lag der Fokus auf bekannten Komponenten aus dem FHEM Universum.

Erster Ansatz war diese Vorlage - mit Näherungssensor:
https://forum.fhem.de/index.php?topic=44613.0
Da ich bereits einen EM1000 Gaszähler habe, lag diese Variante noch näher:
http://monitor4home.com/beispiele/gaszahler-mit-reedkontakt-ausstatten
Noch einen anderen Verweis auf den Elster V200P im Forum:
https://forum.fhem.de/index.php?topic=40720.0

Kurz davor, das mitgelieferte Flachbandkabel zu kappen, habe ich einfach mal den originalen EM1000-GZS mit dem Sensor über das halbkreisförmige rote Zählrad gehalten.
Und siehe da, sobald die halbkreisförmige metallisierte Halbscheibe unter dem Sensor herausläuft, also wenn der Sensor nach der roten Fläche wieder den weißen Hintergrund erkennt, bekomme ich einen sauberen Impuls. Die LED am Sender leuchtet entsprechend kurz auf. FHEM erkennt das Telegram.

2018-10-03_15:54:16 vk_Wasserzaehler CNT: 25 CUM: 148.340  5MIN: 0.090  TOP: 0.309

Mir reicht es, den laufenden Verbrauch im SVP Plot zu erkennen. Die tatsächlichen Werte in m3 sind mir bislang egal. Daher habe ich mich mit den Korrekturfaktoren noch nicht weiter beschäftigt. Vielleicht kann das jemand mal nachtragen...?

Anbei noch Fotos vom Zähler alleine und mit aufgesetztem Sensor.

Viel Erfolg!
fhemplayer

     
Raspberry Pi Bplus + CUL868v3-Homematic + CUL868v3-FS20 + JeeLink-PCA301 + CUL433-SOMFY_RTS + CUL_HM_HM_WDS10_TH_O + HM-SEC-SCo + HM-SEC-SC-2 + HM-CC-RT-DN + EM1000GZ - FHEM_5.6_Linux_Update_26.07.15
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen