Autor Thema: neues Modul 66_EseraOneWire für den Esera 1-Wire Controller  (Gelesen 49873 mal)

Offline pizmus

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 105
Antw:neues Modul 66_EseraOneWire für den Esera 1-Wire Controller
« Antwort #120 am: 19 März 2020, 18:07:41 »
Hi Maci,
hier sind experimentelle/ungetestete Versionen von EseraDigitialInOut und EseraOneWire mit Unterstützung für Esera 11233. Probier das doch mal aus. Du kannst im "define" von EseraDigitalInOut als <deviceType> 11233 angeben.
Es waren bislang keine größeren Änderungen nötig, weil schon ein ähnliches Modul mit 8 Kanälen unterstützt ist.
Und so wie es aussieht kannst Du es notfalls auch als einfaches DS2408 aufsetzen und benutzen.
Gruß,
pizmus

Offline maci

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 524
  • ... und sie leben doch!
Antw:neues Modul 66_EseraOneWire für den Esera 1-Wire Controller
« Antwort #121 am: 23 März 2020, 08:04:16 »
Hallo Pizmus,

Ich habe die Module nun geladen. Die erste automatische angelegte Defintion habe ich mal gelöscht.
Fhem hat dann sofort wieder das Gerät angelegt. ich habe dann in der Defintion wie beschrieben anstatt des automatisch angelegten Device-Type DS2408 als DeviceType 11233 angegeben.
Hier meine Frage: In der Defintion gibt es nach der Device_Type noch die erforderlichen Felder: (<bitPos>|-) (<bitCount>|-).
Diese sind derzeit wie zuvor mit jeweils einen - angegeben.
Wo finde ich die bitPos und die bitCount werte.
Für mich stellen sich die beiden Felder so dar, dass ich für jeden Schalter dann eine eigene Schalter-Defintion erstellen kann.
Denke ich da richtig?

Fazit:
Mit dieser DeviceType 11233 schaltet das Gerät mit zB Schalter 1 "set [DeviceName] out 1 1" gar nicht mehr.
Das Device empfängt auch keine Rückmeldungen

Wenn ich als DeviceType wieder DS2408 eintrage, sind die Rückmeldungen des Gerätes sofort wieder da. Schalten funktioniert auch wieder.

Gruß Georg
Raspberry Pi3, UniPi Vers. 1.1 mit Raspberry Pi2, Netatmo Wetterstation + Regenmesser, Netatmo Thermostat, 1x ESP8266 1wire WLAN Bridge, HMLan, 2x HMLANGateway, Homematic, 2x owserver,

Offline pizmus

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 105
Antw:neues Modul 66_EseraOneWire für den Esera 1-Wire Controller
« Antwort #122 am: 24 März 2020, 19:42:42 »
Hallo Georg,
na wenigstens hast Du schon eine Lösung mit deviceType DS2408.

Zitat
Ich habe die Module nun geladen. Die erste automatische angelegte Defintion habe ich mal gelöscht.
Fhem hat dann sofort wieder das Gerät angelegt. ich habe dann in der Defintion wie beschrieben anstatt des automatisch angelegten Device-Type DS2408 als DeviceType 11233 angegeben.
Ja, mit jedem Datensatz vom Controller wird geprüft ob es einen Abnehmer gibt. Falls nicht legt autocreate los. Ich schaue mir in so einer Situation an ob das Ergebnis von autocreate gut aussieht. Falls ja, mache ich nur ein "rename". Andernfalls lege ich die neue Definition von Hand an und lösche danach die alte. Geht sicher auch anders...

Zitat
In der Defintion gibt es nach der Device_Type noch die erforderlichen Felder: (<bitPos>|-) (<bitCount>|-).
Diese sind derzeit wie zuvor mit jeweils einen - angegeben.
Wo finde ich die bitPos und die bitCount werte.
In Deinem Fall gibt es 2 Bits, eines pro Schalter. Es scheint mir logisch eine Definition pro Schalter bzw. Bit zu haben, da die Schalter ja logisch nichts miteinander zu tun haben. bitCount ist für Dich also 1, weil jeder Schalter einem Bit zugeordnet ist. bitPos ist 0 für den ersten Schalter und 1 für den zweiten.
define deinSchalter1 EseraDigitalInOut <ioDevice> <oneWireId> 11233 0 1
define deinSchalter2 EseraDigitalInOut <ioDevice> <oneWireId> 11233 1 1

Zitat
Mit dieser DeviceType 11233 schaltet das Gerät mit zB Schalter 1 "set [DeviceName] out 1 1" gar nicht mehr.
Das Device empfängt auch keine Rückmeldungen
Hmm. Für DS2408 und 11233 wird der selbe Code durchlaufen. Wenn weder "set" noch die Readings funktionieren ist vielleicht etwas anderes falsch. Vorschlag: Wir schauen uns erstmal nur die Readings an, einmal mit Deiner funktionierenden DS2408 Definition, und dann mit den 11233 Definitionen wie oben. Schicke mir für beide Fälle (evtl. per privater Nachricht) Auszüge über z.B. 1 Minute aus dem Logfile, und den "list" Output für Deine EseraDigitalInOut Devices. Schalte den Log Level in Deinen EseraDigitalInOut Devices und im zugehörigen EseraOneWire auf 5.

Danke & Gruß,
pizmus

Offline maci

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 524
  • ... und sie leben doch!
Antw:neues Modul 66_EseraOneWire für den Esera 1-Wire Controller
« Antwort #123 am: 26 März 2020, 22:17:49 »
Hallo pizmus,

Ich hatte in den letzten Tagen meine gesamt Fhem Installation auf eine Docker Installation übersiedelt.

Da wieder alles läuft, nehme ich mir auch Zeit jetzt für den Esera Schalter.

Bei der neuen Installation hatte ich das Problem nicht mehr, dass er keine Readings usw bekommen hat.
Er hat mir beim ersten mal den Schalter als DS2408 angelegt. Habe dann per Hand das auf 11233 geändert. Reading hat er nach wie vor erhalten. Ebenso konnte ich schalten.
Habe dann diesen Schalter nochmals gelöscht, jetzt hat er ihn gleich mit 11233 angelegt.
Hier das List des angelegten Schalters:
Internals:
   1W_ETH_Pool_MSGCNT 20
   1W_ETH_Pool_TIME 2020-03-26 22:09:42
   BITCOUNT   2
   BITPOS     0
   CFGFN     
   DEF        1W_ETH_Pool C600001B9827EE29 11233 - -
   DEVICE_TYPE 11233
   ESERAID    6
   FUUID      5e7d19db-f33f-bdb6-cf05-a79aa3f012d6fcd1
   IODev      1W_ETH_Pool
   LASTInputDev 1W_ETH_Pool
   MSGCNT     20
   NAME       EseraDigitalInOut_1W_ETH_Pool_C600001B9827EE29
   NR         1481
   ONEWIREID  C600001B9827EE29
   STATE      Initialized
   TYPE       EseraDigitalInOut
   READINGS:
     2020-03-26 22:09:42   in              0
     2020-03-26 22:09:42   out             0
Attributes:
   DbLogExclude .*
   room       EseraDigitalInOut

Morgen mache ich dann weiter und mache auch die Logaufzeichnungen.

Gruß Georg
Raspberry Pi3, UniPi Vers. 1.1 mit Raspberry Pi2, Netatmo Wetterstation + Regenmesser, Netatmo Thermostat, 1x ESP8266 1wire WLAN Bridge, HMLan, 2x HMLANGateway, Homematic, 2x owserver,

Offline pizmus

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 105
Antw:neues Modul 66_EseraOneWire für den Esera 1-Wire Controller
« Antwort #124 am: 30 März 2020, 07:55:10 »
66_EseraOneWire und 66_EseraDigitalInOut unterstützen jetzt Esera 11233 "dual output with push buttons".

Offline maci

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 524
  • ... und sie leben doch!
Antw:neues Modul 66_EseraOneWire für den Esera 1-Wire Controller
« Antwort #125 am: 30 März 2020, 10:02:20 »
Danke pizmus für deine Unterstützung! :) :)
Raspberry Pi3, UniPi Vers. 1.1 mit Raspberry Pi2, Netatmo Wetterstation + Regenmesser, Netatmo Thermostat, 1x ESP8266 1wire WLAN Bridge, HMLan, 2x HMLANGateway, Homematic, 2x owserver,

Offline maci

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 524
  • ... und sie leben doch!
Antw:neues Modul 66_EseraOneWire für den Esera 1-Wire Controller
« Antwort #126 am: 04 April 2020, 19:42:54 »
Habe beim Neustart von Fhem heute folgende Meldungen im Log beobachtet.
2020.04.04 19:32:58.026 1: EseraOneWire (1W_ETH_Pool) - error looking up eseraId for assign request, oneWireId C600001B9827EE29
2020.04.04 19:32:58.029 1: EseraOneWire (1W_ETH_Pool) - error looking up eseraId for assign request, oneWireId C600001B9827EE29
2020.04.04 19:32:58.040 1: EseraOneWire (1W_ETH_Pool) - error looking up eseraId for assign request, oneWireId C600001B9827EE29
2020.04.04 19:32:58.043 1: EseraOneWire (1W_ETH_Pool) - error looking up eseraId for assign request, oneWireId C600001B9827EE29

Hat der OneWireController hier Probleme hat den Aktor 11233 (EseraDigitalInOut) zu erreichen?
Das ist ja diese ID.

Was könnte das sein:
 - Kontaktproblem?
 - Stromversorgung?
 - Störung durch 230 Volt Komponeten im Schaltschrank?
 - Feuchtigkeit?

Wenn ich ihm eine Schaltauftrag gebe, schaltet er jedenfalls.


Raspberry Pi3, UniPi Vers. 1.1 mit Raspberry Pi2, Netatmo Wetterstation + Regenmesser, Netatmo Thermostat, 1x ESP8266 1wire WLAN Bridge, HMLan, 2x HMLANGateway, Homematic, 2x owserver,
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline pizmus

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 105
Antw:neues Modul 66_EseraOneWire für den Esera 1-Wire Controller
« Antwort #127 am: 06 April 2020, 11:01:31 »
Der EseraDigitalInOut versucht hier über den EseraOneWire dem Esera Controller zu sagen, wie Du den Schalter ansprechen willst, als DS... oder als 11233. Wenn dieser Satz von Meldungen nur einmal erscheint ist das harmlos. EseraOneWire hat offensichtlich zu dem Zeitpunkt noch nicht die Device-Liste vom Controller erhalten. Beim nächsten Versuch klappt es dann.
Viele Grüße,
pizmus

 

decade-submarginal