Autor Thema: von Entertain nach DVB - S2 - ein paar Fragen  (Gelesen 480 mal)

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1770
  • Wuppertaler Wimpelbeauftragter
von Entertain nach DVB - S2 - ein paar Fragen
« am: 09 Oktober 2018, 21:35:54 »
Hallo in die Runde,

irgendwie fine ich nix passendes via google & co ...

ich möchte DVB-IP bei mir ins Netz streamen

als kleinster gemeinsamer Nenner benutze ich 1080p als Videoformat ...

Als grundsätzliche Server Lösungen habe ich schon den DVBViewer bzw. VDR ausfindig gemacht ;-)
Clients sind dann Kodi, VLC und die üblich Verdächtigen

und jetzt kommen meine Probleme:

Brauche ich aus technischer Sicht für jeden gleichzeitigen Stream ein eigenes CI Modul mit passender Karte?
Leider komme ich nicht um unsere Privatsender herum - freenet Entschlüsselung ist auch Pflicht.

Geht da was?

Gruß und Dank

Ralf
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic

kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2447
    • HMCCU
Antw:von Entertain nach DVB - S2 - ein paar Fragen
« Antwort #1 am: 10 Oktober 2018, 12:22:35 »
Der DVBViewer Media Server übernimmt zentral die Entschlüseelung, sofern Ci vorhanden. Der Stream wird dann unverschlüsselt über das lokale Netz geschickt. Die Anzahl der Streams hängt natürlich von den vorhandenen Hardware Tunern im Server ab.

Neben odrr zuaätzlich zum DVBViewer  edia Server kannst du dir auch mal das Octopus Net von Digital Devices anschauen. ich habe beides parallel im Einsatz.
CCU3 mit diversen Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für den Rest (Sonos, AVR, Meteohub, Beacons, Heizung, Hue)
IOBroker VIS
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU2 - FHEM = best of both worlds approach)

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1770
  • Wuppertaler Wimpelbeauftragter
Antw:von Entertain nach DVB - S2 - ein paar Fragen
« Antwort #2 am: 11 Oktober 2018, 10:21:47 »
Der DVBViewer Media Server übernimmt zentral die Entschlüseelung, sofern Ci vorhanden. Der Stream wird dann unverschlüsselt über das lokale Netz geschickt. Die Anzahl der Streams hängt natürlich von den vorhandenen Hardware Tunern im Server ab.

Neben odrr zuaätzlich zum DVBViewer  edia Server kannst du dir auch mal das Octopus Net von Digital Devices anschauen. ich habe beides parallel im Einsatz.

Danke :-)

kann das Opus Net auch CI Entschlüsselung?

Jetzt auf nem I3 und primär Homematic

kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2447
    • HMCCU
Antw:von Entertain nach DVB - S2 - ein paar Fragen
« Antwort #3 am: 11 Oktober 2018, 21:16:28 »
Ja sicher, mit passendem CAM. Ich schaue HD+ damit, wohlgemerkt mit offizieller Karte
CCU3 mit diversen Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für den Rest (Sonos, AVR, Meteohub, Beacons, Heizung, Hue)
IOBroker VIS
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU2 - FHEM = best of both worlds approach)

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2794
    • Homepage
Antw:von Entertain nach DVB - S2 - ein paar Fragen
« Antwort #4 am: 11 Oktober 2018, 23:07:37 »
Mein Edision OS Mega macht das auch, steckt ne HD+ Karte drin und der Stream ist unverschlüsselt.

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Allodo

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
Antw:von Entertain nach DVB - S2 - ein paar Fragen
« Antwort #5 am: 12 Oktober 2018, 10:41:16 »
Der Octopus NET beherrscht aber kein MTD, sprich es wird nur ein Stream entschlüsselt und kein weiterer.
Ich habe alles in einem Stromsparenden PC eingebaut mit 4 Tunern und kann 4 unterschiedliche Kanäle zeitgleich entschlüsseln (natürlich mit einer offiziellen Karte).

 

decade-submarginal