Autor Thema: allowed: stateformat, webcmd und set  (Gelesen 126 mal)

Offline FunkOdyssey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1344
allowed: stateformat, webcmd und set
« am: 10 Oktober 2018, 18:16:17 »
Hallo,

wäre es möglich, dass man die allowed-Instanz erweitert um Attribute wie:
- stateformat
- webcmd
- und einen set zum Umschalten des disabled-Attributs?

Ich würde bei einem Bekannten gerne eine zusätzliche allowed-Instant einrichten, die er mir vorher freischalten muss.
Am liebsten nicht über das Attribut, sondern aus der Raum-Ansicht.

Oder ist mein Wunsch evtl. zu individuell? :-)

Danke.


Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19169
Antw:allowed: stateformat, webcmd und set
« Antwort #1 am: 11 Oktober 2018, 13:04:51 »
webCmd gibt es "gratis", wenn man eine FHEMWEB Instanz definiert hat.

stateFormat (und alle anderen readingFnAttributes) habe ich gerade hinzugefuegt.

"set allowed disable" kann man auch mit einem cmdAlias simulieren. Ist nicht Gleichwertig, aber dafuer ist dein Fall zu speziell. Es sei denn, Andere wollen das auch.

Offline FunkOdyssey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1344
Antw:allowed: stateformat, webcmd und set
« Antwort #2 am: 11 Oktober 2018, 15:13:57 »
Vielen Dank. Ich probiere das morgen mal aus. Und auch danke für den Hinweis mit dem cmdalias.

 

decade-submarginal