Autor Thema: MAX Thermostate Einsteigerfrage  (Gelesen 678 mal)

Offline Andreas29

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 33
Antw:MAX Thermostate Einsteigerfrage
« Antwort #15 am: 13 Oktober 2018, 15:46:37 »
Hi,

@Schotty: Die Thermostate sollen  (müssen) nicht über fhem gesteuert werden.
Aber da ich ja mindestens 1 Raumtemperatur an meine Heizung sende um da gewisse Reglerintelligenz abzurufen hat das den Nachteil, dass zwar einzelne Thermostate der Meinung sind sie brauchen Wärme, die Heizung aber keine liefert weil der eine Raumsensor meint es wär warm genug. Insofern ist eine Interaktion zw. Thermostat und Therme .m.M. nach schon sinnvoll.

Der Weg mittels Wandthermostat an die Temperaturinfos zu kommen scheint ja gangbar.

Ich werde mir mal einfach zwei Heizkörperthermostaten, einen Wandthermostat und einen Cube besorgen.
So wie ich das derzeit verstehe (bitte berichtigen wenn falsch) wird dann der Cube umgeflasht zum CUL und man kann dann über LAN mit dem BSB-LAN-Adapter mit den Thermostaten kommunizieren.
In dem Programm des BSB-LAN kann ich dann versuchen die Tempinfos zu verwursten.

Grüße

Andreas

Online freetz

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 856
    • GitHub Projektseite für BSB-LAN und Robotan
Antw:MAX Thermostate Einsteigerfrage
« Antwort #16 am: 13 Oktober 2018, 15:50:12 »
Genau - bzw. genauer gesagt wird er zum CUN(O), was ein CUL mit Netzwerk-Anschluss ist :)...
Alle Infos zur Anbindung von Heizungssystemen mit PPS-, LPB- bzw. BSB-Bus ans LAN gibt es hier:
https://github.com/fredlcore/bsb_lan

Alle Infos zum WLAN-Interface "Robotan" für Ambrogio/Stiga/Wolf und baugleiche Rasenmähroboter:
https://github.com/fredlcore/robotan

Offline Schotty

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 690
Antw:MAX Thermostate Einsteigerfrage
« Antwort #17 am: Heute um 08:57:06 »
Mal eben eine Frage, die mir gerade beim Überarbeiten des MAX!-Kapitels im Handbuch bewusst geworden ist: Wie habt ihr (bzw du @freetz) das eigtl umgesetzt, dass zwischen Komfort- & Reduzierttemp hin- und hergeschaltet werden kann? An dem Wandthermostat befinden sich ja die beiden Sonne- & Mondtasten - kann man die dann irgendwie in ihrer Funktion 'frei' mit dem entsprechenden SET-Befehl für BSB-LAN belegen?  :o  Falls ja: Wie macht man das?
Haben bzw. könnten die anderen Tasten auch BSB-LAN-spezifische Funktionen haben?

Und mal eine ganz andere Frage: Wie siehts eigentlich so mit der Reichweite der Komponenten und des CUL/CUN(O) ;) innerhalb des Hauses aus - speziell auch was dazwischen stehende Wände betrifft etc..?
Handbuch zum BSB-LPB-LAN-Projekt: https://github.com/1coderookie/BSB-LPB-LAN - über GitHub-Sterne freue ich mich..smile..

Online freetz

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 856
    • GitHub Projektseite für BSB-LAN und Robotan
Antw:MAX Thermostate Einsteigerfrage
« Antwort #18 am: Heute um 13:08:09 »
Also man kann bei den Thermostaten ja Zeitfenster einstellen und anhand der (höchsten) Soll-Temperatur aller Räume und der (gemittelten) Ist-Temperatur, sende ich dann per Set-Befehl die Temperaturen an die Heizung. Die Unterscheidung von Komfort- und Reduziert-Temperatur braucht man dann nicht mehr, weshalb ich beide auf den gleichen Wert setze, damit es bei den (nicht mehr verwendeten, aber weiterhin existierenden) Zeitprogrammen keine störenden Einflüsse gibt.
Alle Infos zur Anbindung von Heizungssystemen mit PPS-, LPB- bzw. BSB-Bus ans LAN gibt es hier:
https://github.com/fredlcore/bsb_lan

Alle Infos zum WLAN-Interface "Robotan" für Ambrogio/Stiga/Wolf und baugleiche Rasenmähroboter:
https://github.com/fredlcore/robotan