Autor Thema: http request loggen KODI und generell?  (Gelesen 112 mal)

Offline riker1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 355
http request loggen KODI und generell?
« am: 12 Oktober 2018, 09:54:50 »
Hallo
habe KODI device angelegt und mit verbose 5 eingetragen.

Nun klappen manche http requests nicht.

im log/event monitor erscheint merkwürdiger weise nichts, obwohl verbose 5.
wie kann ich denn die ankommenden http requests mitlesen?



Danke

ps. scheinbar kommt der http request schon vorher zum strauchen....so dass fhem erst gar nichts loggt...? kann das sein?
wenn ich den request absetze, dann verliert EventLog kurz die connection....

leider sehe ich den request aus dem tool vom handy auch nicht richtig...da bin ich auch dran das zu herauszubekommen
« Letzte Änderung: 12 Oktober 2018, 10:08:21 von riker1 »
FHEM 5.8 Ubuntu, FHEM 5.8 RPI 3 , Actoren: IT ,
MAX CUBE, MAX HT, MAX WT, Selbstbau nanoCULs, FS 20, Homematic, FTK, SW. DIM, Smoke,KODI,Squeezebox

Offline riker1

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 355
Antw:http request loggen KODI und generell?
« Antwort #1 am: 12 Oktober 2018, 10:27:34 »
Hallo,

bin ein Stückchen weiter:

folgendes curl wird generiert:

curl "http://192.168.0.9:8086/fhem?cmd=Set {{OsmcSelectWort}} open {{osmcSpotifySong}}" -X POST -m 10000
Die Variablen sind:
{{OsmcSelectWort}}hier steht das kodi device und dies klappt

{{osmcSpotifySong}}hier kommt der Track und das klappt nicht:(wenn ich ihnn direkt eingebe geht es.

Wie gesagt fix gesendet mit:
curl "http://192.168.0.9:8086/fhem?cmd=Set {{OsmcSelectWort}} open http://localhost:52308/track/63SevszngYpZOwf63o61K4/156" -X POST -m 10000klappt es

Leider sehe ich nicht, das das Tool HttpRequest (android) genau sendet....
Danke Thomas


FHEM 5.8 Ubuntu, FHEM 5.8 RPI 3 , Actoren: IT ,
MAX CUBE, MAX HT, MAX WT, Selbstbau nanoCULs, FS 20, Homematic, FTK, SW. DIM, Smoke,KODI,Squeezebox