Autor Thema: Platine für HM-SWx, Sensoren, etc  (Gelesen 453 mal)

Offline MBHG

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
Platine für HM-SWx, Sensoren, etc
« am: 13 Oktober 2018, 19:35:21 »
Hallo,

nachdem ich immer und immer wieder einen Pro Mini an ein CC1101 anschliesse um zB den Unisensor aufzubauen oder Relais über HM-SWx anzusteuern, habe ich ein Layout entworfen, welches den Prozess beschleunigen soll. Zusätzlich will ich kein SMD löten. Platinen kann man sich für ca < 1 EUR pro Stück mit Versand in China fertigen lassen.

Er basiert auf einem Pro Mini 5v (bzw auf einem 3.3v bei leichter Modifikation) und einem CC1101 und dementsprechenden Ein- / Ausgängen. Ich habe besonders auf eine platzsparende Bauweise geachtet. Der bekannte Unisensor ist mir zu groß.

Anbei mein Entwurf. Bin für Feedback dankbar.

Danke Marc

-----------------------------------------------------------
https://smarthome.family.blog Debian Linux, NanoCUL 868, NanoCUL 433, 4x HM-SW4, HM Asksin Unisensor, RCS 1000 N Comfort, Magic Home, Rauchmelder PT2262, Talk2Fhem

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4332
Antw:Platine für HM-SWx, Sensoren, etc
« Antwort #1 am: 13 Oktober 2018, 21:41:17 »
Hallo Marc,

ich schau's mir morgen  mal an. Mit ein paar Bierchen intus wird das wohl heute nichts mehr  ;D.

Gruß Peter
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline MBHG

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
Antw:Platine für HM-SWx, Sensoren, etc
« Antwort #2 am: 14 Oktober 2018, 15:50:51 »
So sieht es bei mir final aus.

Gruss Marc
-----------------------------------------------------------
https://smarthome.family.blog Debian Linux, NanoCUL 868, NanoCUL 433, 4x HM-SW4, HM Asksin Unisensor, RCS 1000 N Comfort, Magic Home, Rauchmelder PT2262, Talk2Fhem

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4332
Antw:Platine für HM-SWx, Sensoren, etc
« Antwort #3 am: 14 Oktober 2018, 16:07:45 »
Hättest Du bitte noch einen Schaltplan dazu?

Danke + Gruß

Peter
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline MBHG

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
Antw:Platine für HM-SWx, Sensoren, etc
« Antwort #4 am: 15 Oktober 2018, 13:39:16 »
Ist unverändert wie in meinem ersten Beitrag. Ich habe einmal 10 Platinen layouten lassen.

Gruss Marc
-----------------------------------------------------------
https://smarthome.family.blog Debian Linux, NanoCUL 868, NanoCUL 433, 4x HM-SW4, HM Asksin Unisensor, RCS 1000 N Comfort, Magic Home, Rauchmelder PT2262, Talk2Fhem

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4332
Antw:Platine für HM-SWx, Sensoren, etc
« Antwort #5 am: 15 Oktober 2018, 21:11:06 »
Hallo Marc,

Anbei mein Entwurf. Bin für Feedback dankbar.
hier meine Anmerkungen:
- ich hätte vermutlich noch 2x4k7 pullup Widerstände für I2C mit draufgemacht
- das CC1101 Modul "hält" quasi nur an der einen Lötstelle, ggf. musst Du das irgendwie noch mechanisch fixieren
- ich bin mir nicht sicher, ob eine Drahtantenne eine Massefläche drunter braucht, d.h. es könnte sein, dass die Antenne einen schlechten Gewinn hat
- der Abstand von den grünen Leitungen zu den Durchkontaktierungen ist relativ gering, das geht ggf. noch weniger dicht
- ich hätte beim Arduino nano noch eingezeichnet, wo der USB Stecker ist bzw. auf welcher Seite er bestückt werden soll
- ist dieses offene Quadrat an den Jumpern (J1, etc.) die Pin 1 Markierung?
- ggf. den Bestückungsdruck noch verbessern, sonst kannst Du das auf der Leiterplatte nicht lesen (J4 ist außerhalb  ???)

Es wäre klasse, wenn Du im ersten Beitrag den Schaltplan als PDF anhängen könntest, das Bild ist ziemlich schlecht lesbar.

Viele Grüße

PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline MBHG

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
Antw:Platine für HM-SWx, Sensoren, etc
« Antwort #6 am: 23 Oktober 2018, 09:07:54 »
Hallo,

danke für die Anmerkungen. Es handelt sich um einen Pro Mini. Die Platinen sind bestellt, ich werde berichten, wenn ich sie habe. Schaltplan anbei.

Danke Marc Böttinger
« Letzte Änderung: 23 Oktober 2018, 19:10:35 von MBHG »
-----------------------------------------------------------
https://smarthome.family.blog Debian Linux, NanoCUL 868, NanoCUL 433, 4x HM-SW4, HM Asksin Unisensor, RCS 1000 N Comfort, Magic Home, Rauchmelder PT2262, Talk2Fhem

Offline MBHG

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
Antw:Platine für HM-SWx, Sensoren, etc
« Antwort #7 am: 11 November 2018, 15:09:53 »
Perfekt. Ist geliefert worden. Damit hat sich die Aufbauzeit deutlich reduziert.

Anbei zwei Bilder, eines mit Aufbau, eines mit den Platinen von oben und unten.

Gruss Marc


-----------------------------------------------------------
https://smarthome.family.blog Debian Linux, NanoCUL 868, NanoCUL 433, 4x HM-SW4, HM Asksin Unisensor, RCS 1000 N Comfort, Magic Home, Rauchmelder PT2262, Talk2Fhem

 

decade-submarginal