Autor Thema: ESPEasy (o. ä.) und TM1637 7-Segment-Anzeige  (Gelesen 250 mal)

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 287
ESPEasy (o. ä.) und TM1637 7-Segment-Anzeige
« am: 14 Oktober 2018, 04:24:51 »
Hallo allerseits, bin nach langer Pause mal wieder da. Nach einer Uptime von 230 Tagen habe ich durch Unachtsamkeit den ESP in meiner Heizungssteuerung abgeschossen und ich dachte mir, sowieso Zeit für Version 2.0  ;D

Dazu würde ich gerne 4-Digit 7-Segment-Anzeigen mit dem TM1637 verbauen. Leider bekomme ich diese nicht zum Laufen (Ja ich weiß, Modul ist "Testing")...

Wiki: https://www.letscontrolit.com/wiki/index.php/7_segment_display

Bevor Ihr auf das letscontrollit.com Forum verweist: Meine (feste) IP wurde leider fälschlicherweise bis Ende 2019 gebannt, als ich mich registrieren wollte, ich kann gerade nicht auf das Forum zugreifen geschweigedenn Fragen stellen. Habe den Admin schon kontaktiert >:(

Vorneweg: Mit dem MAX7219/21 funktioniert es. Beim TM1637 bleibt das Display dunkel. Mit verschiedenen Displays (verschiedene Modelle, auch die Variante aus dem Wiki-Artikel) und diversen ESPs getestet, ebenso verschiedene ESPEasy 2.0 Versionen zwischen 2017 und heute, darunter sogar eine extra für das Modul kompilierte aus dem ESPEasy Forum (als ich noch rein durfte gestern)....

Ich würde im Notfall auch ne andere Firmware nehmen, der ich nur ein paar Werte schicken muss, am Besten per http...  Am liebsten wäre mir aber ESPEasy, dann könnte ich mir ggf. sogar das Modul in ESPEasy32 reinfummeln, Da ich recht viele TM1637 plus Relais und Temperatursensoren da dran haben möchte...

Hat irgendjemand eine Idee für mich?
FHEM @ Lubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core (Cluster @ 2 x AMD A4-5000, je 8GB RAM, SSHD)
MAXCube als CUL_MAX (8 x Thermostate, 9 x Fensterkontakte, Eco-Taster)
MAXCube als SlowRF (2 x FS20 RSU-2, HMS100 T, 2 x FHT 8v)
8-fach IP-basiertes Relaisboard für Heizungssteuerung
Noch nicht fertig ;-)

Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3410
    • _.:|:._
Antw:ESPEasy (o. ä.) und TM1637 7-Segment-Anzeige
« Antwort #1 am: 14 Oktober 2018, 08:54:42 »
Zitat
Hat irgendjemand eine Idee für mich?
- grundlegende C++ Kenntnisse aneignen
- in den Code einarbeiten
- debuggen
- Patch erstellen, testen und einreichen

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 287
Antw:ESPEasy (o. ä.) und TM1637 7-Segment-Anzeige
« Antwort #2 am: 14 Oktober 2018, 12:48:14 »
Das ist die Lösung! Danke!

Ja, mal ernsthaft, ist sicher der beste Weg. Ich denke da schon lange drüber nach, aber meine Zeit lässt es einfach nicht zu. Merkt man alleine daran, dass ich seit Januar oder so hier nicht mehr eingeloggt war  :( Ich arbeite da in Zeitlupe, bis ich so weit bin, gibt es Espressif nicht mehr.
Und im Grunde gibt es ja alles, was ich brauche, es hängt nur an diesem kleinen Problemchen... Denn es sollte ja eigentlich gehen  ;)

FHEM @ Lubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core (Cluster @ 2 x AMD A4-5000, je 8GB RAM, SSHD)
MAXCube als CUL_MAX (8 x Thermostate, 9 x Fensterkontakte, Eco-Taster)
MAXCube als SlowRF (2 x FS20 RSU-2, HMS100 T, 2 x FHT 8v)
8-fach IP-basiertes Relaisboard für Heizungssteuerung
Noch nicht fertig ;-)

Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3410
    • _.:|:._
Antw:ESPEasy (o. ä.) und TM1637 7-Segment-Anzeige
« Antwort #3 am: 14 Oktober 2018, 13:04:33 »
Zitat
aber meine Zeit lässt es einfach nicht zu
Dann warte ab bis es jemand anders fixed und es veröffentlicht.

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 287
Antw:ESPEasy (o. ä.) und TM1637 7-Segment-Anzeige
« Antwort #4 am: 14 Oktober 2018, 13:43:20 »
Ach Deine Antworten sind immer so gnadenlos ehrlich und direkt, da muss man schon manchmal in Deckung gehen  ;D Das habe ich vermisst. Auch wenn das natürlich den durchschnittlich gebildeten Laien manchmal etwas verzweifeln lässt.

Ich glaube ehrlich gesagt nicht so richtig daran, dass mit dem Plugin was nicht stimmt... Angeblich funktioniert es überall, was ich so gelesen habe, und bei den unterschiedlichen Hard- und Firmware-Versionen, die ich genutzt habe, hätte was gehen müssen... Aber an was ich glaub, kann ich Dir auch nicht sagen...

Werde mich noch mal über ne andere IP versuchen im Forum anzumelden...
FHEM @ Lubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core (Cluster @ 2 x AMD A4-5000, je 8GB RAM, SSHD)
MAXCube als CUL_MAX (8 x Thermostate, 9 x Fensterkontakte, Eco-Taster)
MAXCube als SlowRF (2 x FS20 RSU-2, HMS100 T, 2 x FHT 8v)
8-fach IP-basiertes Relaisboard für Heizungssteuerung
Noch nicht fertig ;-)

Offline dev0

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3410
    • _.:|:._
Antw:ESPEasy (o. ä.) und TM1637 7-Segment-Anzeige
« Antwort #5 am: 14 Oktober 2018, 15:12:59 »
Wenn Du glaubst bzw. besser belegen kannst, dass es ein Bug ist, dann erstelle einen Github Issue (dort ist Deine IP ja noch nicht geblockt). Ob Deine "Elektrik" ok ist, das kann man aus der Ferne nicht beurteilen, bzw. es fehlen die Infos...

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 287
Antw:ESPEasy (o. ä.) und TM1637 7-Segment-Anzeige
« Antwort #6 am: 14 Oktober 2018, 15:43:13 »
Jap, das muss ich erst mal rausfinden, ob meine HW ok ist. Aber bei 7 Modulen, 2 unterschiedliche Bauformen, glaube ich das nicht. Sind aber alle vom gleichen Chinesen gekauft...
Auf Github bewege ich mich noch recht ungelenk und hab mit issues bisher keine guten Erfahrungen gemacht. Da mir das aber wichtig ist, werde ich da auch mal schauen.
Was heisst da NOCH nicht geblockt?  :D Ich hab echt nix verbrochen bei letscontrolit, hihi...
FHEM @ Lubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core (Cluster @ 2 x AMD A4-5000, je 8GB RAM, SSHD)
MAXCube als CUL_MAX (8 x Thermostate, 9 x Fensterkontakte, Eco-Taster)
MAXCube als SlowRF (2 x FS20 RSU-2, HMS100 T, 2 x FHT 8v)
8-fach IP-basiertes Relaisboard für Heizungssteuerung
Noch nicht fertig ;-)

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 287
Antw:ESPEasy (o. ä.) und TM1637 7-Segment-Anzeige
« Antwort #7 am: 15 Oktober 2018, 00:08:33 »
Falls es weiter hilft: Habe im Plugin mal das erweiterte Debug auf true gesetzt und auf einen frischen Wemos D1 mini geflasht...

Bekomme nur zwei Augaben:
1929127: 7DGT : Comm ACK=FALSE
1929128: 7DGT : WriteByte
1929129: 7DGT : Comm ACK=FALSE
1929129: 7DGT : Comm Stop
1930124: 7DGT : WriteByte
1930125: 7DGT : Comm ACK=FALSE
1930125: 7DGT : WriteByte
1930126: 7DGT : Comm ACK=FALSE
1930127: 7DGT : WriteByte
1930128: 7DGT : Comm ACK=FALSE
1930128: 7DGT : WriteByte
1930129: 7DGT : Comm ACK=FALSE
1930129: 7DGT : Comm Stop
1931124: 7DGT : WriteByte
1931125: 7DGT : Comm ACK=FALSE
1931125: 7DGT : WriteByte
1931126: 7DGT : Comm ACK=FALSE
1931127: 7DGT : WriteByte
1931128: 7DGT : Comm ACK=FALSE
1931128: 7DGT : WriteByte
1931129: 7DGT : Comm ACK=FALSE
1931129: 7DGT : Comm Stop

usw... Als ob nix angeschlossen wäre. Hier habe ich wie in der Wiki GPIO 0 und 2 verwendet, aber habe auch schon andere probiert, sowohl mit 3,3V als auch 5V... Also ich habe alle möglichen Kombinationen durch...
FHEM @ Lubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core (Cluster @ 2 x AMD A4-5000, je 8GB RAM, SSHD)
MAXCube als CUL_MAX (8 x Thermostate, 9 x Fensterkontakte, Eco-Taster)
MAXCube als SlowRF (2 x FS20 RSU-2, HMS100 T, 2 x FHT 8v)
8-fach IP-basiertes Relaisboard für Heizungssteuerung
Noch nicht fertig ;-)

Offline SvenJust

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 325
Antw:ESPEasy (o. ä.) und TM1637 7-Segment-Anzeige
« Antwort #8 am: 15 Oktober 2018, 13:30:38 »
Meine (feste) IP wurde leider fälschlicherweise bis Ende 2019 gebannt, als ich mich registrieren wollte, ich kann gerade nicht auf das Forum zugreifen geschweigedenn Fragen stellen. Habe den Admin schon kontaktiert >:(

Wenn Du den Opera Browser (https://www.opera.com/de) auf dem PC benutzt, kannst Du mittels kostenfreiem VPN browsen und damit auch mit anderer IP auf letscontrollit.com zugreifen.

VG Sven
FTUI, Banana PI/SSD, CUL CC1101, HMLAN, 10x HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-LC-Sw4-WM (KWL Pluggit P300), HM-WDS30-OT2-SM (Sonnensensor), HM-Sec-SCo, LW-12 Wifi LED, CUL Selbstbau nanoCUL 433 (IT), Arduino (S0-Stromverbrauch), OW DS2480 (OWX_ASYNC) 8x DS18B20, MQTT (Fröling P4), MYSENSORS (Roto Rollläden)

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 287
Antw:ESPEasy (o. ä.) und TM1637 7-Segment-Anzeige
« Antwort #9 am: 15 Oktober 2018, 17:37:06 »
Ja, ich habe auch VPN Zugang zu einigen Rechenzentren, da ich das beruflich mache, wollte ich aber für meinen "Privatspass" nicht dafür missbrauchen. Naja, ich habe noch eine VM im Keller laufen, mein Server hat ne Backup-Leitung mit variabler IP, damit konnte ich mich jetzt anmelden, ist nur umständlich und eigentlich auch nicht für Privat.

Das mit dem kostenlosen Opera VPN wusste ich nicht, gute Idee!

FHEM @ Lubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core (Cluster @ 2 x AMD A4-5000, je 8GB RAM, SSHD)
MAXCube als CUL_MAX (8 x Thermostate, 9 x Fensterkontakte, Eco-Taster)
MAXCube als SlowRF (2 x FS20 RSU-2, HMS100 T, 2 x FHT 8v)
8-fach IP-basiertes Relaisboard für Heizungssteuerung
Noch nicht fertig ;-)

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 287
Antw:ESPEasy (o. ä.) und TM1637 7-Segment-Anzeige
« Antwort #10 am: 15 Oktober 2018, 21:20:47 »
Sooooo, immerhin kann ich nun behaupten, mit meiner Hardware ist alles ok... Habe mal kurz diese FW getestet: https://wifi-iot.com/ damit klappt es. Also kann ich es tatsächlich schon mal einschränken... Nur möchte ich diese blöde FW nicht nehmen, ist komerziell für die meisten Module und die Kommunikation mit FHEM wäre sicher getüftel...

Aber immerhin...
FHEM @ Lubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core (Cluster @ 2 x AMD A4-5000, je 8GB RAM, SSHD)
MAXCube als CUL_MAX (8 x Thermostate, 9 x Fensterkontakte, Eco-Taster)
MAXCube als SlowRF (2 x FS20 RSU-2, HMS100 T, 2 x FHT 8v)
8-fach IP-basiertes Relaisboard für Heizungssteuerung
Noch nicht fertig ;-)

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 287
Antw:ESPEasy (o. ä.) und TM1637 7-Segment-Anzeige
« Antwort #11 am: 15 Oktober 2018, 23:04:11 »
Habe mir jetzt ein build 20000 stable selbst gebastelt. Siehe da, es läuft... Darauf kann ich doch aufbauen  ;)

Nur das werde ich wohl nicht auf nem ESP32 zum Laufen bekommen... Aber immerhin, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...
FHEM @ Lubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core (Cluster @ 2 x AMD A4-5000, je 8GB RAM, SSHD)
MAXCube als CUL_MAX (8 x Thermostate, 9 x Fensterkontakte, Eco-Taster)
MAXCube als SlowRF (2 x FS20 RSU-2, HMS100 T, 2 x FHT 8v)
8-fach IP-basiertes Relaisboard für Heizungssteuerung
Noch nicht fertig ;-)