Autor Thema: Remote Desktop via Webbrowser?  (Gelesen 519 mal)

Offline chunter1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 771
Remote Desktop via Webbrowser?
« am: 15 Oktober 2018, 15:17:42 »
Hallo,

ich suche eine rein Webbrowser basierte remote desktop Lösung (vorzugsweise Windows).
Auf dem remote-Rechner soll keinerlei Software installiert werden müssen.

Danke!

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16775
Antw:Remote Desktop via Webbrowser?
« Antwort #1 am: 15 Oktober 2018, 15:33:19 »
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline chunter1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 771
Antw:Remote Desktop via Webbrowser?
« Antwort #2 am: 16 Oktober 2018, 08:54:06 »
Vielen Dank für den Tip!  :)
Mal schaun ob ich das auf meinem NAS zum Laufen bekomme.

Offline chunter1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 771
Antw:Remote Desktop via Webbrowser?
« Antwort #3 am: 16 Oktober 2018, 13:10:17 »
Hab eine Alternative für Windows gefunden... ThinVNC
Ist supereasy und schnell zum Laufen zu bekommen.
Allerdings keine Einstellmöglichkeiten und bislang eher träge.

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16775
Antw:Remote Desktop via Webbrowser?
« Antwort #4 am: 16 Oktober 2018, 13:13:05 »
VNC ist immer träge wenn es einen kompletten Desktop übers Netz darstellen soll. Daher bin ich davon weg.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer

Offline chunter1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 771
Antw:Remote Desktop via Webbrowser?
« Antwort #5 am: 16 Oktober 2018, 13:18:51 »
VNC ist immer träge wenn es einen kompletten Desktop übers Netz darstellen soll. Daher bin ich davon weg.

Schade, dass Teamviewer und Anydesk sowas nicht anbieten - die sind nämlich sehr performant.
Am coolsten wäre, wenn proxmox das schon drinnen hätte :)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16775
Antw:Remote Desktop via Webbrowser?
« Antwort #6 am: 16 Oktober 2018, 13:38:44 »
Am coolsten wäre, wenn proxmox das schon drinnen hätte :)

Um Gotteswillen. Bist Du denn des Wahnsinns. Niemals. Niemals möchte ich meine Virtualsisierungsumgebung einfach so von aussen erreichbar haben.
Aber wenn Du Proxmox hast dann installiere Dir doch Guacamole in Deiner DMZ.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer

Offline chunter1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 771
Antw:Remote Desktop via Webbrowser?
« Antwort #7 am: 16 Oktober 2018, 18:46:07 »
Um Gotteswillen. Bist Du denn des Wahnsinns. Niemals. Niemals möchte ich meine Virtualsisierungsumgebung einfach so von aussen erreichbar haben.
Aber wenn Du Proxmox hast dann installiere Dir doch Guacamole in Deiner DMZ.

Don't Panic!
Ist doch nur eine VM auf die man zugreifen können soll...

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16775
Antw:Remote Desktop via Webbrowser?
« Antwort #8 am: 16 Oktober 2018, 18:50:57 »
 ;D

Hast du denn noch Ressourcen für eine weitere VM? Guacamole gibt es auch als fertigen Container.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer

Offline chunter1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 771
Antw:Remote Desktop via Webbrowser?
« Antwort #9 am: 16 Oktober 2018, 19:03:43 »
Ressourcen sind noch vorhanden... gleich mal schaun wo der container is :)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16775
Antw:Remote Desktop via Webbrowser?
« Antwort #10 am: 16 Oktober 2018, 19:10:41 »
Sorry falsch ausgedrückt. Ein Dicker Container. Du musst also ein kleines Debian System aufsetzen, Dicker installieren und dann den Container runterladen und starten.

Sorry für die Verwirrung.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer

Offline chunter1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 771
Antw:Remote Desktop via Webbrowser?
« Antwort #11 am: 16 Oktober 2018, 19:11:49 »
Sorry falsch ausgedrückt. Ein Dicker Container. Du musst also ein kleines Debian System aufsetzen, Dicker installieren und dann den Container runterladen und starten.

Sorry für die Verwirrung.

Ein Dicker Docker container also :)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16775
Antw:Remote Desktop via Webbrowser?
« Antwort #12 am: 16 Oktober 2018, 19:12:37 »
Wäre halt die schnelle Lösung. Kannst es natürlich auch zu Fuss installieren.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer

Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4470
Antw:Remote Desktop via Webbrowser?
« Antwort #13 am: 18 Oktober 2018, 19:38:29 »
Don't Panic!
Ist doch nur eine VM auf die man zugreifen können soll...

Auch aus einer VM kann man "ausbrechen", also Absicherung nicht vergessen!
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html