Autor Thema: Gruppenname ausblenden und Values werden an falscher Stelle dargestellt  (Gelesen 99 mal)

Offline FHEm2005

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 604
    • Squeezebox mit RFID-Karten steuern
Ich habe in einem Menuepunkt alle gleichwertigen grafischen  Darstellungen gesammelt. Damit man nicht scrollen muss stelle ich sie in zwei Spalten dar. Eine Spalte für die wichtigsten Räume (Haupträume) und eine Spalte für die Nebenräume. Dabei habe ich zwei Wünsche, die ich nicht umsetzen kann.

1. Gruppenname
Der jeweilige Gruppenname ist für mich überflüssig. Wie kann ich ihn ausblenden?

2. Display plot values
Klicke ich in einem rechten Plot auf einen Legendenname öffnet sich das Fenster, in dem "Display plot values" steht. Klicke ich darauf, werden mir die Werte zwar angezeigt, aber immer in der linken Spalte . Wie bekomme ich das so hin, dass die Werte im selben Plot dargestellt werden, aus dem sie heraus aufgerufen wurden? Die Darstellung der Werte in der linken Spalte funktioniert - die rechte Spalte stellt in der linken Spalte ihre Werte dar (siehe Bild).

Edit: Hinzu kommt, dass ein Datumswechsel mit <= in der Gruppe Haupträume sich in der Gruppe Nebenräume ebenfalls auswirkt. Hier fehlen die Kopfsymbole +,-,<=und =>.

Gruß Eberhard
« Letzte Änderung: 04 November 2018, 09:56:51 von FHEm2005 »
FHEM auf RaspPi 3 mit CULV3 (V1.61), EnOcean Pi 868, nanoCUL433, HUE-Bridge und Tradfri-Bridge

Offline FHEm2005

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 604
    • Squeezebox mit RFID-Karten steuern
Zusatzfrage: Warum werden bei mehreren Plots pro Bildschirmseite die Navigatonssbuttons links oben nur einmal pro BS-Seite angezeigt? Ist das änderbar?

Gruß Eberhard
FHEM auf RaspPi 3 mit CULV3 (V1.61), EnOcean Pi 868, nanoCUL433, HUE-Bridge und Tradfri-Bridge

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19374
1. Mit CSS:
attr WEB Css [room=bla] div.devType { display:none;; }

2. habs gefixt

Edit: ist Absicht, Zoombuttons gibts nur einmal pro Seite.

Zusatzfrage: Siehe Antwort auf Edit. Ja, mit eigenem JavaScript.