Autor Thema: Treffen zu einer Vortragsveranstaltung Berlin/Umland  (Gelesen 270 mal)

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17184
Treffen zu einer Vortragsveranstaltung Berlin/Umland
« am: 04 November 2018, 14:21:08 »
Hallo Leute,

Ich würde gerne ein Treffen für Anfang 2019 planen welches kein typisches Usertreffen werden soll sondern eine Vortragsveranstaltung.
Für den Termin wird auf Basis von Interessen der Teilnehmer ein FHEM Vortrag vorbereitet der dann gehalten wird. Denk da so eine Stunde. Danach sollte über das Thema diskutiert werden.
Denkbar wäre auch eine Livedemonstration des Themas. Zum Beispiel Thema "Fernzugriff auf FHEM mit Zertifikat", da wird dann live ein Zertifikat erstellt und die Netzwerkumgebung samt FHEM so eingerichtet das ein sicherer Zugriff von aussen gewährleistet ist.
Toll wären auch Vorträge über Module und deren Einrichtung, gehalten von Ihren Entwicklern.
Wichtig ist mir das der Abend einzig allein diesem einen Thema gewidmet sein sollte. Zu mindest so lange man bei der Veranstaltung ist.

Die Idee alleine muss nicht auf Vorträge beschränkt bleiben.
Möglich wäre auch eine Hilferunde wo User mit Problemen zur Veranstaltung kommen können um vor Ort sich Unterstützung von erfahrenden Usern zu holen und live die Einrichtung oder Lösung des Problemes vornehmen.


Wichtig
Es wird ein Seminarraum gemietet um die techn. Voraussetzungen zu schaffen. Dadurch entstehen Kosten welche vom FHEM e.V. zu 50% bei 20 Euro pro Vortragsteilnehmer bis max 300 Euro getragen wird. Der Rest der Kosten muss durch die Teilnehmer getragen werden.
Wir reden hier ausschließlich von der Raummiete für einen vernünftigen Seminarraum. Im Schnitt sind das so um die 200-250 Euro

Eine weitere Idee sind Webinare, aber darüber kann man dann gerne mal bei einem Vortragstreffen reden.


Was haltet Ihr davon? Bestünde überhaupt Interesse?

Grüße
Leon
« Letzte Änderung: 04 November 2018, 15:00:01 von CoolTux »
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
Mein GitHub: https://github.com/LeonGaultier
kein Support für cfg Editierer
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Online andies

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1641
Antw:Treffen zu einer Vortragsveranstaltung Berlin/Umland
« Antwort #1 am: 05 November 2018, 22:58:34 »
grundsätzlich ja. Hängt (bei mir) aber auch etwas vom Thema ab. Mich würde zB Modulprogrammierung oder ähnliches interessieren.
FHEM 5.9 auf RaspPi3 (Raspbian:  4.14.34-v7+ ); Perl: v5.20.2
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

 

decade-submarginal