Autor Thema: CUBe a-culf zum zweiten mal flashen klappt nicht (No ACK on EOT)  (Gelesen 271 mal)

Offline zweiundzwanzig

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
Hallo,
ich hatte vor 2 Jahren einen Max-Cube mit a-culfw (modifizierte MAX-credits10ms) geflasht.
Der Cube funktioniert auch. Jetzt wollte ich ihn nochmal flashen und habe eine CUBE_BL.bin compiliert.

Wenn ich das richtig verstehe muss ich den Bootloader ja nicht erneut mit samba/bossa flashen.

Wenn ich den Cube in flasmodus bringe und mit minicom -s verbinde kann ich zwar eine Datei hochladen (übertragen bytes werden hochgezählt) dann kommt aber eine Fehlermeldung:

Welcome to minicom 2.7                                                                               
                                                                                                     
OPTIONS: I18n                                                                                       
Compiled on May  7 2017, 05:18:49.                                                                   
Port /dev/ttyACM0, 20:06:20                                                                         
         +-----------[xmodem upload - Press CTRL-C to quit]------------+                             
Press CTR|Sending CUBE_BL.bin, 872 blocks: Give your local XMODEM recei|                             
         |ve command now.                                              |                             
         |Xmodem sectors/kbytes sent: 872/109kRetry 0: No ACK on EOT   |                            |
         |                                                             |                             
         |Transfer incomplete                                          |                             
         |                                                             |                             
         | READY: press any key to continue...                         |                             
         +-------------------------------------------------------------+                             
 
CTRL-A Z for help | 115200 8N1 | NOR | Minicom 2.7 | VT102 | Offline | ttyACM0   

Jemand eine Idee?
3x MAX CUBE mit a-culf
55x MAX Heizkörperthermostat plus
 1x MAX Wandthermostat
 1x Ubuntu Server auf VMWare

Online RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1929
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:CUBe a-culf zum zweiten mal flashen klappt nicht (No ACK on EOT)
« Antwort #1 am: 06 November 2018, 20:29:29 »
Besseres Netzteil/anderes USB Kabel/aktiver USB Hub/...

Das ist die Richtung in die ich denken würde ;-)

Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline zweiundzwanzig

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
Antw:CUBe a-culf zum zweiten mal flashen klappt nicht (No ACK on EOT)
« Antwort #2 am: 06 November 2018, 20:59:28 »
Hmmm.... anderes USB-Kabel (zwischen Raspberry und Cube) und noch dazu dem Raspberry den Wlan-USB-Dongle weggenommen.
Endet mit exakt der gleichen Meldung bei der gleichen Bytezahl. Klingt nicht nach Stromversorgung oder?


Der Cube hat übrigens die Versionsnummer 1113596I. Die Bereits geflashte a-culfw war version V 1.20.04 (private build).
Wenn ich nur wüsste wie ich das damals gemacht habe  :o

Der Fehler passiert egal welche firmware ich nehme (inkl. vorkompilierte von mediafire) und endet immer mit 
Xmodem sectors/kbytes sent: 876/109kRetry 0: No ACK on EOTBei der einzelnen getesteten Datei ist es auch jedesmal die gleiche bytezahl vor den 109k
« Letzte Änderung: 06 November 2018, 21:43:06 von zweiundzwanzig »
3x MAX CUBE mit a-culf
55x MAX Heizkörperthermostat plus
 1x MAX Wandthermostat
 1x Ubuntu Server auf VMWare

Offline zweiundzwanzig

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
Antw:CUBe a-culf zum zweiten mal flashen klappt nicht (No ACK on EOT)
« Antwort #3 am: 07 November 2018, 11:25:57 »
Nur der Vollständigkeithalber habe ich einen aktiven USB-hub getestet. Führt zum gleich Fehler!

Noch ein Detail: Sobald der Fehler auftritt schein der Cube zu rebooten. Er hört auf schnell zu blinken und lädt die vorhandene Firmware.
« Letzte Änderung: 07 November 2018, 11:29:24 von zweiundzwanzig »
3x MAX CUBE mit a-culf
55x MAX Heizkörperthermostat plus
 1x MAX Wandthermostat
 1x Ubuntu Server auf VMWare

Online RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1929
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:CUBe a-culf zum zweiten mal flashen klappt nicht (No ACK on EOT)
« Antwort #4 am: 07 November 2018, 13:07:14 »
Hmm, hat der flash ne Macke? Kann man den vorher komplett löschen? Und dann neu bespielen? Bei den ESPs mache ich das manchmal so.
Gruß Arnd


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline Telekatz

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 743
Antw:CUBe a-culf zum zweiten mal flashen klappt nicht (No ACK on EOT)
« Antwort #5 am: 07 November 2018, 17:57:23 »
Es ist normal, das für das letzte Paket kein ACK zurückkommt. Da bootet der Cube schon neu. Er funktioniert trotzdem.

Offline zweiundzwanzig

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
Antw:CUBe a-culf zum zweiten mal flashen klappt nicht (No ACK on EOT)
« Antwort #6 am: 07 November 2018, 19:20:31 »
 :P Manchmal ist es ja verrückt. Ich war so irritiert durch die Fehlermeldung, dass ich einen Zahlendreher zwischen den beiden Versionen ( 1.20.06 und 1.26.04 übersehen habe (ne Menge Zweien und Sechsen :-) )und dachte, dass es ein Fehler wäre. Danke für die Hilfe!
3x MAX CUBE mit a-culf
55x MAX Heizkörperthermostat plus
 1x MAX Wandthermostat
 1x Ubuntu Server auf VMWare

 

decade-submarginal