Autor Thema: DbRep meist keine Verbindung  (Gelesen 110 mal)

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 364
DbRep meist keine Verbindung
« am: 08 November 2018, 14:28:25 »
Wollte den DbRep Thread nicht zumüllen, daher ein eigenständiger...

Meist steht meine DbRep auf disconnected. Manchmal connected. Und nun ganz neu:

Can't connect to data source 'dbi:' because I can't work out what driver to use (it doesn't seem to contain a 'dbi:driver:' prefix and the DBI_DRIVER env var is not set) at ./FHEM/93_DbRep.pm line 1371.
Wo könnte ich ansetzen?

Edit:

Bin ja umgezogen mit meinem FHEM und der DB. Das mit dem ab und zu mal Verbindung haben war noch auf dem Raspi. Bin jetzt auf einem Ubuntu 18.04 mit MariaDB... State ist connected
« Letzte Änderung: 08 November 2018, 14:31:43 von MAC66666 »
FHEM @ Ubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core @ AMD FX 6300, Tiered Storage Spaces (Replica @ AMD A4-5000 SSHD),
MAXCube als CUL_MAX (Thermostate)
MAXCube als SlowRF (FS20, wird durch ESPs ersetzt
Einige ESPs mit ESPEasy, zwei GHoma und ein Sonoff Tasmota

Online DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3049
Antw:DbRep meist keine Verbindung
« Antwort #1 am: 08 November 2018, 14:36:23 »
Zeig mir mal bitte ein list eines betroffenen Devices.
Es könnte aber schon mit dem Setzen des Attributes fastStart (Version von heute morgen) erledigt sein.

Grüße,
Heiko
ESXi 6.5 auf NUC6i5SYH mit FHEM auf Debian 9/64 Bit  (Stretch), DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+
Maintainer: SSCam, DbLog/DbRep, Log2Syslog, Dashboard (interims)
aktive Mitarbeit:SMAEM, SMAInverter
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 364
Antw:DbRep meist keine Verbindung
« Antwort #2 am: 08 November 2018, 16:54:42 »
Das hier?
Edit: War zu lang...

also ein List meines dbrep devices passt hier nicht rein...
« Letzte Änderung: 08 November 2018, 16:56:19 von MAC66666 »
FHEM @ Ubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core @ AMD FX 6300, Tiered Storage Spaces (Replica @ AMD A4-5000 SSHD),
MAXCube als CUL_MAX (Thermostate)
MAXCube als SlowRF (FS20, wird durch ESPs ersetzt
Einige ESPs mit ESPEasy, zwei GHoma und ein Sonoff Tasmota

Online DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3049
Antw:DbRep meist keine Verbindung
« Antwort #3 am: 08 November 2018, 17:03:21 »
Der Ausschnitt mit den Internals reicht auch.
Ich vermute dass die Definition ded DbRep Device vor dem DbLog Device geladen wird.
D.h. es würde in der cfg vor dem DbLog Device stehen wenn meine Vermutung stimmt.
Wenn ich recht habe, wäre es unschön weil es nicht sein dürfte.

Mit der neuesten V 8.8.0 und dem oben besagten Attribut sollte es aber egal sein.
ESXi 6.5 auf NUC6i5SYH mit FHEM auf Debian 9/64 Bit  (Stretch), DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+
Maintainer: SSCam, DbLog/DbRep, Log2Syslog, Dashboard (interims)
aktive Mitarbeit:SMAEM, SMAInverter
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz

Offline MAC66666

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 364
Antw:DbRep meist keine Verbindung
« Antwort #4 am: 08 November 2018, 17:11:38 »
Ja das hatte ich auch kurz vermutet... Habe geupdated, eben nach Neustart war ein disconnected, nach Statusabfrage alle readings da, inkl. der o. g. Fehlermeldung (vorher war nur diese Fehlermeldung als reading da). Jetzt auf faststart gesetzt, neu gestartet, läuft ohne Fehlermeldung! Top!

Na da habe ich ja genau im richtigen Moment nachgefragt  ;)
FHEM @ Ubuntu in Windows 2012R2 Hyper-V Core @ AMD FX 6300, Tiered Storage Spaces (Replica @ AMD A4-5000 SSHD),
MAXCube als CUL_MAX (Thermostate)
MAXCube als SlowRF (FS20, wird durch ESPs ersetzt
Einige ESPs mit ESPEasy, zwei GHoma und ein Sonoff Tasmota

Online DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3049
Antw:DbRep meist keine Verbindung
« Antwort #5 am: 08 November 2018, 18:04:15 »
Zitat
Na da habe ich ja genau im richtigen Moment nachgefragt  ;)
Jepp  :D

Edit: Kannst du trotzdem mal nachschauen ob die DbRep-Definition vor der DbLog-Definition in der cfg steht ?

Lg,
Heiko
« Letzte Änderung: 08 November 2018, 18:06:57 von DS_Starter »
ESXi 6.5 auf NUC6i5SYH mit FHEM auf Debian 9/64 Bit  (Stretch), DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+
Maintainer: SSCam, DbLog/DbRep, Log2Syslog, Dashboard (interims)
aktive Mitarbeit:SMAEM, SMAInverter
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz

 

decade-submarginal