Autor Thema: Aus 1001 wird plötzlich DDDD oder 100D  (Gelesen 925 mal)

Offline CBSnake

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 609
Aus 1001 wird plötzlich DDDD oder 100D
« am: 11 November 2018, 16:16:17 »
Hi zusammen,

ich bräuchte mal nen Schuppser in die richtige Richtung.

Hardware I/O Signalduino version: V 3.3.0 SIGNALduino - compiled at Sep 18 2016 00:28:28

Damit nutze ich einen PIR Sensor der mit


01011001110110100110101110 0 1001



angelegt ist und schon ewig wunderbar funktioniert

nun bekomme ich regelmässig nachfolgende Meldung, wahlweise mit DDDD oder 100D

wlanduino IT: IT_V3_16769ae4 (010110011101101001101011100100D) not defined (Address: 01011001110110100110101110 Group: 0 Unit: 100D Switch code: 1)
Verglichen mit dem PIR, identisch bis auf die letzten 4 Stellen.

Anlegen lässt sich der gemeldete Sensor nicht da D nicht aktzeptiert wird. Nach IT AND D zu suchen ist ziemlich sinnlos :-)
Ich meine aber schonmal was zu D gelesen zu haben, ersetzen mit F hilft leider auch nicht.

Grüße
Achim
FHEM auf Debian 10, HM-Wlan, JeeLink-Wlan, Wlanduino, ConBee, TP-Link Steckdose, GHoma Steckdosen, Shelly Steckdosen