Autor Thema: Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank  (Gelesen 16148 mal)

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 785
Antw:Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank
« Antwort #75 am: 11 August 2019, 09:40:47 »
Hat schon jemand Erfahrungen mit der Genauigkeit bzw. Linearität dieser Sensoren, speziell in Abhängigkeit von der Messlänge und der konkreten Form des Beckens?
Ich bekomme bei korrekter Berechnung von Offset und Gain (am 150 Ohm Widerstand) falsche Messwerte bezüglich des Wasserstands. Ich habe den 5-Meter-Sensor, das Becken ist 420 x 340 cm. Als der Stand neulich auf 15 cm runterging, zeigte mir der Sensor das Doppelte der tatsächlich vorhandenen Wassermenge an. Bei höheren Wasserstand waren die Werte wesentlich exakter.
Kann es sein, dass die Werte bei so niedrigem Wasserstand und relativ großer Grundfläche ungenauer werden?
Viele Grüße
Martin
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM (immer aktuelle Ver.) auf Raspberry Pi
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods)

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3767
Antw:Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank
« Antwort #76 am: 11 September 2019, 11:31:11 »
Hi,
ich habe einen 1000L Tank mit 1m Höhe. Ich befürchte bei dem Sensor mit 0-5m Range eine sehr ungenaue Messung bzw eine sehr hohe Streuung.

Ich habe zb. diesen hier gefunden, gibt es für 1m, 2m, 5m, 10m
https://www.ebay.de/itm/24V-0-20mA-Fullstandssensor-Level-Transmitter-Wasserstandssensor-Fur-Flussigkeit/283455841144

FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline Billy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1124
Antw:Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank
« Antwort #77 am: 11 September 2019, 12:08:15 »
Hi,
ich habe einen 1000L Tank mit 1m Höhe. Ich befürchte bei dem Sensor mit 0-5m Range eine sehr ungenaue Messung bzw eine sehr hohe Streuung.

Ich habe zb. diesen hier gefunden, gibt es für 1m, 2m, 5m, 10m
https://www.ebay.de/itm/24V-0-20mA-Fullstandssensor-Level-Transmitter-Wasserstandssensor-Fur-Flussigkeit/283455841144

Ich hatte ja oben im Thread schon geschrieben, dass die Auflösung des Sensors vom jeweiligen Sensortyp abhängig ist.
10 m hat logischerweise eine andere Auflösung wie z.B 2m Typ.
Normalerweise hängt vom Typ auch die Länge des Anschlusskabels und damit der vent tube ab.
Bei deinem link konnte ich auf die schnelle keine Aussage zur Kabellänge finden.

Also mein Sensor vom Typ 15m im 2m hohen Tank hat so gut wie keine Streung und die Auflösung ist für mich ausreichend.
habe mal Auszug aus dem Log beigefügt. Für eine Zeitraum ohne Wasserentnahme.
2019-09-01_00:17:42 myZisterne ANALOG_A0: 447
2019-09-01_00:17:42 myZisterne WstD: 149
2019-09-01_00:17:42 myZisterne FstD: 5196
2019-09-01_00:37:42 myZisterne Time: 2019-09-01T00:37:42
2019-09-01_00:37:42 myZisterne ANALOG_A0: 448
2019-09-01_00:37:42 myZisterne WstD: 149
2019-09-01_00:37:42 myZisterne FstD: 5196
2019-09-01_00:57:42 myZisterne ANALOG_A0: 447
2019-09-01_00:57:42 myZisterne WstD: 149
2019-09-01_00:57:42 myZisterne FstD: 5196
2019-09-01_00:57:42 myZisterne Time: 2019-09-01T00:57:42
2019-09-01_00:57:42 myZisterne Switch1: OFF
2019-09-01_01:17:42 myZisterne ANALOG_A0: 448
2019-09-01_01:17:42 myZisterne WstD: 149
2019-09-01_01:17:42 myZisterne FstD: 5196
2019-09-01_01:17:42 myZisterne Time: 2019-09-01T01:17:41
2019-09-01_01:17:42 myZisterne Switch1: OFF
2019-09-01_01:37:42 myZisterne Switch1: OFF
2019-09-01_01:37:42 myZisterne Time: 2019-09-01T01:37:41
2019-09-01_01:37:42 myZisterne ANALOG_A0: 447
2019-09-01_01:37:42 myZisterne WstD: 149
2019-09-01_01:37:42 myZisterne FstD: 5196
2019-09-01_01:57:42 myZisterne Time: 2019-09-01T01:57:41
2019-09-01_01:57:42 myZisterne Switch1: OFF
2019-09-01_01:57:42 myZisterne ANALOG_A0: 448
2019-09-01_01:57:42 myZisterne WstD: 149
2019-09-01_01:57:42 myZisterne FstD: 5196
2019-09-01_02:17:42 myZisterne Time: 2019-09-01T02:17:42
2019-09-01_02:17:42 myZisterne Switch1: OFF
2019-09-01_02:17:42 myZisterne ANALOG_A0: 447
2019-09-01_02:17:42 myZisterne WstD: 149
2019-09-01_02:17:42 myZisterne FstD: 5196
2019-09-01_02:37:42 myZisterne Time: 2019-09-01T02:37:42
2019-09-01_02:37:42 myZisterne Switch1: OFF
2019-09-01_02:37:42 myZisterne ANALOG_A0: 448
2019-09-01_02:37:42 myZisterne WstD: 149
2019-09-01_02:37:42 myZisterne FstD: 5196
2019-09-01_02:57:42 myZisterne ANALOG_A0: 447
FHEM immer akt. auf 3 BeagleBoneBlack: 2xHMLAN 2xJeelink 13x PCA 301;10x HM-CC-TC, 13x HM-CC-VD, 1x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x KFM100, 3x HM-LC-SW1-PL2, ESP8266, Sonoff, Mqtt*

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3767
Antw:Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank
« Antwort #78 am: 12 September 2019, 08:22:02 »
Hi Billy,
ich rede vom 6m Kabel / 0-5m Sensor.
Was ich meine ist, wenn ich nur 0-1m nutze, kann ich entsprechend auch nur 20% der Messbreite benutzen, das sind 4-7mA
Welchen Sensor hast du? Gibt es einen 2m Sensor? Hab ich leider nicht gefunden :(
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline Billy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1124
Antw:Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank
« Antwort #79 am: 13 September 2019, 13:47:06 »
Hi Billy,
ich rede vom 6m Kabel / 0-5m Sensor.
Was ich meine ist, wenn ich nur 0-1m nutze, kann ich entsprechend auch nur 20% der Messbreite benutzen, das sind 4-7mA
Welchen Sensor hast du? Gibt es einen 2m Sensor? Hab ich leider nicht gefunden :(

Hier gibt es z.B alle Versionen
https://www.aliexpress.com/item/32861308733.html

Was du brauchst hängt von deinen Anforderungen ab.
Ich wollte z.B. von der Zisterne direkt über einen bestehenden dn100 Kanal den Zugang zum Keller .
Deshalb benötigte ich eine Kabellänge von 16m. Der Sensor hat ein Range von 0m - 10m.
Für mich war der nutzbare Bereich von 0m - 2m bei einer Eintauchtiefe von 2m ausreichend. Entspricht z.B den 20% bei 1m Eintauchtiefe und 5m Sensor.
FHEM immer akt. auf 3 BeagleBoneBlack: 2xHMLAN 2xJeelink 13x PCA 301;10x HM-CC-TC, 13x HM-CC-VD, 1x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x KFM100, 3x HM-LC-SW1-PL2, ESP8266, Sonoff, Mqtt*

Offline cornelius fillmore

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 313
Antw:Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank
« Antwort #80 am: 14 September 2019, 10:03:45 »
Hallo zusammen,
ich wollte in nächster Zeit dieses Projekt auch realisieren.
Folgende Fragen habe ich noch.
  • Als welches Gerät ist denn der WEMO zu konfigurieren?
    Generic Typ0?
  • Kann mir mal einer einen Auszug aus der cfg geben, wie ihr die Abfragen gestaltet bzw. den Sensor eingebunden habt
3 x Fhem 5.9 mit RPI

Offline Billy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1124
Antw:Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank
« Antwort #81 am: 14 September 2019, 11:18:00 »
Hallo zusammen,
ich wollte in nächster Zeit dieses Projekt auch realisieren.
Folgende Fragen habe ich noch.
  • Als welches Gerät ist denn der WEMO zu konfigurieren?
    Generic Typ0?
  • Kann mir mal einer einen Auszug aus der cfg geben, wie ihr die Abfragen gestaltet bzw. den Sensor eingebunden habt

zu 1: Wemos bei mir konfiguriert unter --> Tasmota Version   6.5.0(sonoff) -->Gerätetyp (Sonoff Basic) Generic Typ (18)
Analog 0 aktiviert. Analog 0 ist in der neuesten Tasmota Version wohl default.

zu 2. Auszug aus config incl. meiner Berechnung für Zisternen - Status liegender Zylinder
Die mqtt Anbindung läuft bei mir über die Generic Bridge! :)

defmod myZisterne dummy
attr myZisterne userattr mqttAlias:textField-long mqttDefaults:textField-long mqttDisable:both,incoming,outgoing mqttForward:all,none mqttPublish:textField-long mqttSubscribe:textField-long
attr myZisterne alias Status
attr myZisterne comment Daten von WEMOS D1 http://192.XXX.XXX.XX\
--------------------------------------------\
ANALOG_A0 --> 600 --> Überlaufhöhe mit Trimmer eingestellt! \
ANALOG_A0 --> 600 --> Zisterne 6500 Liter --> Durchmesser D 200cm\
für Berechnung. Damit in Liter ausgegeben L207/1000 -> in Formel\
---------------------------------------------------------------------\
Wstd --> Wasserstand in cm  Fstd --> Füllstand in Liter
######################################
attr myZisterne devStateStyle style=color:red
attr myZisterne group Zisterne
attr myZisterne mqttSubscribe ANALOG_A0:topic=tele/Zisterne/SENSOR ANALOG_A0:expression={json2nameValue($message)}
attr myZisterne room 5_Garten
attr myZisterne stateFormat <b>Volumen FstD l;;<br>FH WstD cm
attr myZisterne userReadings WstD:ANALOG_A0.* {sprintf("%.0f",ReadingsNum($NAME,"ANALOG_A0",0)/3)},\
FstD:ANALOG_A0.* {sprintf("%.0f",0.207*((10000*acos((100-ReadingsNum($NAME,"WstD",0))/100))\
+(sqrt(10000-(ReadingsNum($NAME,"WstD",0)-100)*(ReadingsNum($NAME,"WstD",0)-100)))*(ReadingsNum($NAME,"WstD",0)-100)));;;;}
FHEM immer akt. auf 3 BeagleBoneBlack: 2xHMLAN 2xJeelink 13x PCA 301;10x HM-CC-TC, 13x HM-CC-VD, 1x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x KFM100, 3x HM-LC-SW1-PL2, ESP8266, Sonoff, Mqtt*

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3767
Antw:Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank
« Antwort #82 am: 16 September 2019, 10:15:26 »
Hier gibt es z.B alle Versionen
https://www.aliexpress.com/item/32861308733.html

Super danke, da hab ich mir gleich den "1m Range, 5m Kabel" bestellt :)
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline cornelius fillmore

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 313
Antw:Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank
« Antwort #83 am: 20 September 2019, 19:16:21 »
zu 1: Wemos bei mir konfiguriert unter --> Tasmota Version   6.5.0(sonoff) -->Gerätetyp (Sonoff Basic) Generic Typ (18)
Analog 0 aktiviert. Analog 0 ist in der neuesten Tasmota Version wohl default.

zu 2. Auszug aus config incl. meiner Berechnung für Zisternen - Status liegender Zylinder
Die mqtt Anbindung läuft bei mir über die Generic Bridge! :)

defmod myZisterne dummy
attr myZisterne userattr mqttAlias:textField-long mqttDefaults:textField-long mqttDisable:both,incoming,outgoing mqttForward:all,none mqttPublish:textField-long mqttSubscribe:textField-long
attr myZisterne alias Status
attr myZisterne comment Daten von WEMOS D1 http://192.XXX.XXX.XX\
--------------------------------------------\
ANALOG_A0 --> 600 --> Überlaufhöhe mit Trimmer eingestellt! \
ANALOG_A0 --> 600 --> Zisterne 6500 Liter --> Durchmesser D 200cm\
für Berechnung. Damit in Liter ausgegeben L207/1000 -> in Formel\
---------------------------------------------------------------------\
Wstd --> Wasserstand in cm  Fstd --> Füllstand in Liter
######################################
attr myZisterne devStateStyle style=color:red
attr myZisterne group Zisterne
attr myZisterne mqttSubscribe ANALOG_A0:topic=tele/Zisterne/SENSOR ANALOG_A0:expression={json2nameValue($message)}
attr myZisterne room 5_Garten
attr myZisterne stateFormat <b>Volumen FstD l;;<br>FH WstD cm
attr myZisterne userReadings WstD:ANALOG_A0.* {sprintf("%.0f",ReadingsNum($NAME,"ANALOG_A0",0)/3)},\
FstD:ANALOG_A0.* {sprintf("%.0f",0.207*((10000*acos((100-ReadingsNum($NAME,"WstD",0))/100))\
+(sqrt(10000-(ReadingsNum($NAME,"WstD",0)-100)*(ReadingsNum($NAME,"WstD",0)-100)))*(ReadingsNum($NAME,"WstD",0)-100)));;;;}
Ich habe es jetzt mal soweit aufgebaut, in Fhem kommt aber nichts anderes als drei rote Fragezeichen?
Kann mir jemand das nochmal mit der mqtt Anbindung über die Generic Bridge erklären
« Letzte Änderung: 20 September 2019, 23:33:49 von cornelius fillmore »
3 x Fhem 5.9 mit RPI

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 785
Antw:Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank
« Antwort #84 am: 23 September 2019, 17:32:17 »
Also mein Sensor vom Typ 15m im 2m hohen Tank hat so gut wie keine Streung und die Auflösung ist für mich ausreichend.
habe mal Auszug aus dem Log beigefügt. Für eine Zeitraum ohne Wasserentnahme.
Die Streuung ist bei mir (5 Meter-Sensor) auch ok und liegt bei ca. plus/minus 1%, siehe Grafik (ohne Wasserentnahme).
Bei mir war nur der Unterschied zwischen z.B. halbvoll und leer nicht logisch.
Grüße
Martin
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM (immer aktuelle Ver.) auf Raspberry Pi
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods)

Offline dieter114

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 214
Antw:Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank
« Antwort #85 am: 01 November 2019, 18:53:14 »
Hallo Billy,

die KFM100 haben leider oft ein Problem mit dem 862MHz Sender.
Wenn Du dort deine Probleme dauerhaft lösen willst
einfach mal die Sendeplatine reinigen, nachlöten und dann mit Klarlack überziehen.
Aber richtig viel drauf, also 3-4 Durchgänge mit jeweils trocknen lassen.
Hat ein Kollege von mir gemacht und seitdem läuft dieser Sender im Tank
mit allergrößter Luftfeuchtigkeit einwandfrei.

Gruß Dieter
Raspb_Pi I+II+III+IV,OWFS/OWServer,div.1W Module,Solar,Gas,Stromverbrauchswerte,HM Zisterne,CUL HM,CUL868,Sduino433,Sduino868,WH1080, ESPEasy, MQTT2Server,WU-Upload,TabletUI

Offline Pfriemler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3411
  • geht nich gips nich
Antw:Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank
« Antwort #86 am: 01 November 2019, 19:36:28 »
Abgesehen davon, dass der KFM100 hier n.m.E. schon als beerdigt gilt:
Ich hatte mal die Homematic-Variante mit Batteriesäureschaden gebraucht erstanden, den ich ganz leidlich wieder hinbekommen habe. Natürlich hatte ich die Platine danach wieder gut versiegelt. Trotzdem hing sich das Drecksding alle paar Wochen auf und benötigt einen kurzen Stromausfall, um wieder auf Sendung zu gehen. Ein bekanntes Problem bei dem Teil.
Davon abgesehen waren die Messergebnisse schlimm driftend (da muss neben Temperatur- auch noch Feuchte- und Luftdruckabhängigkeit sowie die Mondphase eine Rolle gespielt haben). Ob das Teil nun 15 oder 18 % geliefert hätte, wäre mir auch völlig Jacke gewesen. Aber Tagesschwankungen von 5-20% sind schon sehr phantasievoll.
R.I.P.

"Änd're nie in fhem.cfg, denn das tut hier allen weh!" *** Wheezy@Raspi(3), HMWLAN+HMUART, CUL868(SlowRF) für FHT+KS+FS20, miniCUL433, Rademacher DuoFern *** "... kaum macht man es richtig, funktioniert es ..."

Offline Billy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1124
Antw:Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank
« Antwort #87 am: 08 November 2019, 14:47:41 »
Nachdem der Wemos D1 in diesem Projekt nicht ausgelastet ist wollte ich schon lange ein Display einbinden.

Mit Hilfe von gemu2015 und seiner scripting language für Tasmota ist das jetzt gelungen.
https://github.com/gemu2015/Sonoff-Tasmota/issues/14

Hier mein Test Script
>D
r=100
l=207
h=0
a=0
v=0
DT="DisplayText"

>T
h=ANALOG#A0/3

>S

if upsecs%30==0
then

a=2*acos((r-h)/r)
v=l/1000*((r*r)/2)*(a-sin(a))

print Winkel Alpha:%a%
print Volumen :%v% Liter
=>%DT% [s1p21c1l01]Volumen
=>%DT% [s1p21c1l02]%v%
=>%DT% [s1p21c1l03]Liter

Ergebnis (Anhang) im ersten Schritt sieht so aus.
Billy
FHEM immer akt. auf 3 BeagleBoneBlack: 2xHMLAN 2xJeelink 13x PCA 301;10x HM-CC-TC, 13x HM-CC-VD, 1x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x KFM100, 3x HM-LC-SW1-PL2, ESP8266, Sonoff, Mqtt*

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3767
Antw:Level Sensor für Zisterne und Öl - Tank
« Antwort #88 am: Heute um 11:12:17 »
ich habe es jetzt endlich mal geschafft den Sensor nachzubauen und die ganze Elektronik in ein 70x70 Abzweigdose (IP54) untergebracht.
Nach Aussen führen nur
* Sensorkabel
* Stromversorgung +5V
* AnalogSensorzuführung zurück zum ESP

Mein ESP8266 ist im Gartenhaus und die Sensorelektronik liegt 2m entfernt Regengeschützt auf der Wassertonne.
Ich wollte die SensorElektronik und meine Pumpen/Ventilsteuerung bewusst trennen.

Funktioniert super :) Danke :)
« Letzte Änderung: Heute um 11:32:54 von Tobias »
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen