Autor Thema: TechemHKV data III als Funkthermometer recyceln  (Gelesen 65 mal)

Offline vknie

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
TechemHKV data III als Funkthermometer recyceln
« am: 23 November 2021, 16:03:31 »
Hallo Liebe FHEM-Gemeinde,
seit Jahren nutze ich das Modul TECHEMHKV erfolgreich - zuerst zum Auslesen des Energieverbrauchs, dann nach Systemwechsel (10 Jahre um) wurden die abgebauten HKVs als Funk-Thermometer mit hoher Präzision weiter benutzt.
 
Nun ist langsam die Zeit gekommen, wo die Batterien leer werden.
Kennt jemand einen Weg, einen HKV Techem data III nach einem Batterietausch (mit Spannungsunterbrechung) wieder zum Leben zu erwecken, sodass er wenigstens die 2 Temperaturwerte wieder sendet? Leider bleibt er nach dem Neustart mit der Displayanzeige "<FT> C-1" stehen - <FT> = kleines Funkturm-Symbol.

Der Austausch der Batterie, insbesondere der Ausbau der alten Batterie, gestaltet sich sehr umständlich, wenn man die Stromversorgung nicht unterbrechen darf!

Es ist schade, wenn diese Teile deshalb zum Elektroschrott werden, zumal gerade so viele Batterien durch den Austausch abgelaufener Rauchmelder anfallen, die mit Diode und Vorwiderstand wg. der 3.6V gut für noch ein paar Jahre Betrieb der Funkthermometer genutzt werden können.