Autor Thema: Neues Modul: vitoconnect  (Gelesen 71888 mal)

Offline andreas13

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 210
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #345 am: 04 September 2019, 19:36:53 »
Hallo zusammen,

seit der Umstellung (Readings werden nur bei Änderungen geschrieben) sehen bei mir die Grafiken auch extrem unschön aus. Hat schon jemand einen Weg gefunden um das wieder "ordentlich" darzustellen?

@andreas13: Könntest Du das evtl. konfigurierbar machen?

Ich glaube, ich mache das rückgängig, oder was meint ihr?

Events könnte man dann immer noch per event-on-change-Reading unterdrücken.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Maintainer des Vitoconnect Moduls
In Betrieb: FritzBox 7590, Homematic
piko Wechelrichter (HTTPMOD). Sonos ....
noch: IT

Offline uron

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #346 am: 04 September 2019, 20:13:24 »
Mir gefallen die Grafiken auch nicht, bin also für die Rückgängigmachung!
Raspberry Pi  fhem  FHEMobile  CUL  FS20-, HM- und shelly-Aktoren, Vitoconnect 100, Vitodens 300-W, Typ WB3D

Offline mthome

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #347 am: 05 September 2019, 06:51:03 »
Also ich finde es auch besser, es rückgängig zu machen.

Offline plin

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 533
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #348 am: 05 September 2019, 19:19:31 »
Ich bin sowieso für die alte Version  ;)

Offline mthome

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #349 am: 06 September 2019, 09:19:30 »
Hallo zusammen,

habe gerade nochmals überlegt und ausprobiert  ;D. Also wenn man in den Plots statt "lines" "steps" auswählt sind die Grafiken wieder schön. Keine Ahnung ob das bei Grafana auch geht - ich nutze die SVG Plots.

Also bei mir ist jetzt auch mit der aktuellen Version alles wieder schön 

Offline amenomade

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5329
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #350 am: 06 September 2019, 11:46:57 »
Meiner Meinung nach sollten die Readings immer aktualisiert werden - also, wenn ich richtig verstanden habe, heisst es, rückgängig machen:
- wer nur Änderungen möchtet, kann event-on-change-readings / event-min-interval benutzen
- es gibt Modulen, die die Readings beobachten (siehe z.B. readingsWatcher)
- man darf userReadings definieren, die bei jeder Aktualisierung ohne Änderung trotzdem aktualisiert/getriggert werden müssen
- Ereignis "Reading aktualisiert aber nicht geändert" kann auch eine Bedeutung haben: siehe watchdog, Aggregationsfunktionen, waitsame in DOIF
FHEM 5.9 Pi 3, EchoDot, CUL868+Selbstbau 1/2λ-Dipol-Antenne, USB Optolink / Vitotronic, Debmatic und HM / HmIP Komponenten, Rademacher Duofern Jalousien, Fritz!Dect Thermostaten, Proteus

Offline andreas13

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 210
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #351 am: 08 September 2019, 10:36:21 »
Meiner Meinung nach sollten die Readings immer aktualisiert werden - also, wenn ich richtig verstanden habe, heisst es, rückgängig machen:
- wer nur Änderungen möchtet, kann event-on-change-readings / event-min-interval benutzen
- es gibt Modulen, die die Readings beobachten (siehe z.B. readingsWatcher)
- man darf userReadings definieren, die bei jeder Aktualisierung ohne Änderung trotzdem aktualisiert/getriggert werden müssen
- Ereignis "Reading aktualisiert aber nicht geändert" kann auch eine Bedeutung haben: siehe watchdog, Aggregationsfunktionen, waitsame in DOIF

Ich habe die Änderung rückgängig gemacht.
Maintainer des Vitoconnect Moduls
In Betrieb: FritzBox 7590, Homematic
piko Wechelrichter (HTTPMOD). Sonos ....
noch: IT
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Spartacus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1231
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #352 am: 09 September 2019, 14:40:48 »
Hallo zusammen,
ich habe noch einmal eine Frage zu den Readings, denn irgendwie sieht das bei meiner brandneuen Vitodens 300 W anders aus

Ich würde gerne erkennen, wenn die Nachtabsenkung (reduzierter Betrieb) aktiv wird.  Ich hätte erwartet, dass im reduzierten Betrieb das Reading
"Solltemperatur_reduziert_aktiv" von "0" auf "1" gesetzt wird. Das passiert aber nicht. Stattdessen geht "standby_aktiv" auf "1" und der Programmstatus ändert sich von "normal" auf "standby".

Ich habe mal zwei Screenshots angefügt, was dieses Verhalten zeigt. Im Prinzip ist es egal, wie man die Nachtabsenkung erkennt, allerdings würde ich gerne verstehen, wann das Reading "Solltemperatur_reduziert_aktiv" gesetzt wird.

Kann das jemand aufklären?

Gruß,
Christian
Fhem-System: 1 x raspberry PI Typ B, 1 x enOcean PI Typ B | Enocean: PTM210, FMS61NP, FAM14, 2 x FSR14-4x, FTS14-EM | LaCrosse: 2 x TX29D über Jeelink V3 | 1-Wire: 2 x DS18B20 über DS9490R

Offline andreas13

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 210
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #353 am: 10 September 2019, 09:31:44 »
Hallo zusammen,
ich habe noch einmal eine Frage zu den Readings, denn irgendwie sieht das bei meiner brandneuen Vitodens 300 W anders aus

Ich würde gerne erkennen, wenn die Nachtabsenkung (reduzierter Betrieb) aktiv wird.  Ich hätte erwartet, dass im reduzierten Betrieb das Reading
"Solltemperatur_reduziert_aktiv" von "0" auf "1" gesetzt wird. Das passiert aber nicht. Stattdessen geht "standby_aktiv" auf "1" und der Programmstatus ändert sich von "normal" auf "standby".

Ich habe mal zwei Screenshots angefügt, was dieses Verhalten zeigt. Im Prinzip ist es egal, wie man die Nachtabsenkung erkennt, allerdings würde ich gerne verstehen, wann das Reading "Solltemperatur_reduziert_aktiv" gesetzt wird.

Kann das jemand aufklären?

Gruß,
Christian

Ich fürchte, das kann nur Vissmann erklären. Das Modul gibt stumpf das aus, was die API liefert ohne Logik mit Ausnahme der Umbenennung der Readings sofern bekannt (kann man aber mittels Attribut auch ausschalten.

Irgendwo hier im Thread hat mal jemand versucht die Stati zu interpretieren. Schau mal nach.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Maintainer des Vitoconnect Moduls
In Betrieb: FritzBox 7590, Homematic
piko Wechelrichter (HTTPMOD). Sonos ....
noch: IT

Offline Frini

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #354 am: 10 September 2019, 10:06:26 »
Du brauchst den Verbrauch nicht mehr durch 8 teilen.

Und was mir gerade aufgefallen ist. Das Reading HK1-Solltemperatur-reduziert_aktiv wird nur auf 1 gesetzt, wenn die Solltemperatur größer 3grad gestellt ist. Bei 3 Grad geht die Vitodens in den StandbyBetrieb. Zu sehen an dem Reading HK1-Standby_aktiv. Sprich die Heizpumpe ist ebenfalls aus und der Brenner startet definitiv nicht, sofern der Frostschutz nicht greift.

Offline Spartacus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1231
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #355 am: 10 September 2019, 10:18:01 »
Hi Frini,
Zitat
Und was mir gerade aufgefallen ist. Das Reading HK1-Solltemperatur-reduziert_aktiv wird nur auf 1 gesetzt, wenn die Solltemperatur größer 3grad gestellt ist. Bei 3 Grad geht die Vitodens in den StandbyBetrieb.

Verstehe ich nicht ganz. Solltemperatur_Reduziert ist bei mir 10 Grad. Solltemperatur_normal ist 19 Grad. Das heisst dazwischen liegen mehr als 3 Grad.
Solltemperatur_aktiv wird im Normalbetrieb auf 1 gesetzt.

Wann genau wird jetzt Solltemperatur_reduziert_aktiv und Solltemperatur_aktiv angezeigt?

Christian
Fhem-System: 1 x raspberry PI Typ B, 1 x enOcean PI Typ B | Enocean: PTM210, FMS61NP, FAM14, 2 x FSR14-4x, FTS14-EM | LaCrosse: 2 x TX29D über Jeelink V3 | 1-Wire: 2 x DS18B20 über DS9490R

Offline Dersch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 476
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #356 am: 10 September 2019, 14:02:59 »
Hi, erstmal gestehe ich mir, außer dem wiki Beitrag, noch nicht viel zu diesem Modul durchgelesen zu haben. Ich plane grade die Anschaffung einer PA2 Brennstoffzelle von Viessmann welche wohl auch über ViCare kommunziert. Ist das Modul vitoconnect Produktunabhängig und würde ich die PA2 damit in FHEM Auslesen können?

Bisher fehlen mir in der Übersicht die Readings zur Stromproduktion.

Grüße
Dirk

Offline tcbh

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #357 am: 11 September 2019, 22:03:06 »
Hallo Andreas,

ich habe erst jetzt gestern ein größeres Update meines Pi und Fhem gemacht. Dabei ist Dein Modul auch aktualisiert worden, so dass die DateTime-Lib notwendig wurde.

Nach hinzufügen der Lib funktioniert das Modul auch wieder, aber nun sehe ich plötzlich keine Vorlauftemperatur meiner Heizkreise mehr. Dort steht nur "HK1-Vorlauftemperatur_aktiv  notConnected"

Kannst Du Dir das erklären? Im Log stehen allerdings auch zwei Fehlereinträge:
2019.09.09 20:26:40 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/98_vitoconnect.pm line 1322.
2019.09.09 20:26:40 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/98_vitoconnect.pm line 1279.

Vielen Dank für Deine Rückmeldung im Voraus und viele Grüße
Till

Offline Frini

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #358 am: 12 September 2019, 07:00:42 »
Hi Frini,
Verstehe ich nicht ganz. Solltemperatur_Reduziert ist bei mir 10 Grad. Solltemperatur_normal ist 19 Grad. Das heisst dazwischen liegen mehr als 3 Grad.
Solltemperatur_aktiv wird im Normalbetrieb auf 1 gesetzt.

Wann genau wird jetzt Solltemperatur_reduziert_aktiv und Solltemperatur_aktiv angezeigt?

Christian

Wenn die Solltemperatur der Heizung auf sagen wir mal 10°C steht durch zum Beispiel eine Nachtabsenkung oder andere Nebenzeiten, dann schaltet das Reading Solltemperatur_reduziert_aktiv auf 1. Das heißt, dass der Brenner auch noch starten kann, wenn es notwendig ist um die sagen wir mal 10°C zu halten. Dieses Verhalten kann man umgehen, wenn man die Solltemperatur für die Nebenzeit auf 3°C oder niedriger stellt. Dann schickt man die Heizung wirklich in einen Standby Betrieb. Sprich der Brenner springt nicht an um krampfhaft die Vorlauftemperatur für eine eingestellte Temperatur von 3 °C zu halten. Allerdings greift hier eben irgendwann der Frostschutz der Heizung, In Antwort 113 und folgend ist das Verhalten erörtert.


Solltemperatur_aktiv >> in der Hauptzeit
Solltemperatur_reduziert_aktiv >> in der Nebenzeit
Solltemperatur_reduziert_aktiv >> 1 wenn Solltemperatur_reduziert > 3°
Standby_Aktiv >> 1 wenn Solltemperatur_reduziert <= 3°C


Ein Beispiel von mir. Ich schicke meine Heizung abends in die Nachtabsenkung. Ich hatte mit einfacher Nachtabsenkung auf 14°C jedoch ein erhöhtes Taktverhalten der Heizung. Temperaturen waren OK. Ein Nachtabsenken auf 3°C um dem Takten entgegen zu wirken hat jedoch dazu geführt, dass die Räume ab 3 Uhr morgens zu kalt wurden, da der Brenner ja auch nicht mehr startet. Also prüfe ich nun nachts ab 2 Uhr die Temperatur und fahre die Heizung für einen kurzen Zeitraum auf 16°C hoch und je nach Außentemperatur und Raumtemperatur bleibt die dann auf reduzierter Solltemperatur an oder geht wieder aus bis diese dann morgens ins normale Heizprogramm startet.

Offline Raspi_Wolf

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Neues Modul: vitoconnect
« Antwort #359 am: 13 September 2019, 12:16:24 »
Hallo @ All

Ich habe ein Problem.
Bei List vitoconnect kommt bei mir
NAME       vitoconnect
   NR         42
   STATE      ok
   TYPE       vitoconnect
   counter    17
   intervall  10
   login      ok
   user       xxxxxxx@xxxxxxx.de
   READINGS:
     2019-09-13 12:08:33   Aktive_Heizkreise 0,1,2
     2019-09-13 12:08:33   Aussen_Status   connected
     2019-09-13 12:08:33   Aussentemperatur 21.1
     2019-09-13 12:08:33   Brenner_Betriebsstunden 14
usw.

Also sofort die Readings:

Was mach ich verkehrt?

Danke für die Hilfe
« Letzte Änderung: 13 September 2019, 12:19:07 von Raspi_Wolf »

 

decade-submarginal