FHEM - Hausautomations-Systeme > Zigbee

Tradfri GU10 resetten

(1/2) > >>

petjek:
Hallo zusammen,

Ich habe eine Tradfri Gu10 im Paket mit dem kleinen Dimmer geschenkt bekommen und wollte diese nun an zigbee2mqtt anlernen.
Die beiden Geräte waren von vornherein miteinander gekoppelt und funktionieren soweit einwandfrei.
Soweit ich verstehe müsste ich die nun erstmal entkoppeln, um sie dann anlernen zu können. Und damit sind wir bei meinem Problem. Ich drücke 4x den Button auf dem Dimmer, der blinkt anschließend und ich hatte erwartet, dass er damit zurück gesetzt sei. Die Lampe habe ich eingeschaltet, anschließend 5 umgeschaltet und es passiert... gar nichts? Sollte die das nicht eigentlich mit einem blinken bzw. pulsieren quittieren?
Im Log des Sticks sehe ich keine Aktivitäten, selbst wenn ich den Dimmer auf den Stick lege und den Button drücke oder ihn drehe (einen Button zum schalten hat er ja nicht sondern nur den innenliegenden zum koppeln)
Mache ich was falsch? Mit diversen E27-Leuchtmitteln von Ikea habe ich das schon zig mal so hin bekommen. Die beiden Geräte verstehen sich trotz mehrfachen Versuchen übrigens immer noch hervorragend.

Gruß, petjek

Dr. Boris Neubert:
Hi,

ich habe zum Umlernen nicht die Lampe 5x ein- und ausgeschaltet. Ich habe einfach die Lampe an die neue Fernbedienung angelernt. Dazu muss ja die Fernbedienung direkt an die Lampe gehalten werden und der Knopf lange gedrückt werden, bis die Lampe pulsiert und wieder aufhört, zu pulsieren. Mit dem Stick sollte das doch genauso gehen, wobei ich den nicht kenne.

Viele Grüße
Boris

stebar_:
Hallo,

Ich habe auch die Ikea LEDs. Die lassen sich auch zurücksetzen, habe es schon selbst ausprobiert. Weiß aber nicht mehr genau die Anzahl, die der Lichtschalter geschaltet werden muss. Laut einem Blog 6x.

Quelle:
https://www.homeandsmart.de/ikea-tradfri-leuchte-zuruecksetzen

petjek:

--- Zitat von: stebar_ am 28 November 2018, 18:56:52 ---Hallo,

Ich habe auch die Ikea LEDs. Die lassen sich auch zurücksetzen, habe es schon selbst ausprobiert. Weiß aber nicht mehr genau die Anzahl, die der Lichtschalter geschaltet werden muss. Laut einem Blog 6x.

Quelle:
https://www.homeandsmart.de/ikea-tradfri-leuchte-zuruecksetzen

--- Ende Zitat ---
Hi,

Ja so habe ich das auch probiert. Wobei mir nicht klar ist, ob man das ganze On-Off-Schalten mit eingeschalteter oder ausgeschalteter Lampe beginnt. Da lese ich unterschiedliche Versionen. Ich habe daher beide Varianten ausprobiert, ohne Erfolg.

LG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Beta-User:
Hi petjek,

nachdem ich vorgestern auch "Spaß" mit meiner neuen FB und den GU10-Bulbs hatte, scheint das hier Stand der Dinge zu sein: zigbee2mqtt geht, man muß aber als erstes mit dem Stick pairen und erst danach wieder die FB.
Wie es ausschaut, kann man bei den GU10 (ich habe nur einfachweiß-dimmbar) von der FB entpairen, indem man wieder lang an die Bulb geht und den Anlern-Knopf wieder lange drückt, kurz nach Stromzufuhr zur Leuchte. Gibt dann irgendwann ein optisches Signal von der Lampe, danach sollte sie mit der FB nicht mehr steuerbar sein.

[OT]
Mist ist allerdings, dass man den Status über zigbee2mqtt scheinbar nicht akutalisiert bekommt, wenn man über die FB schaltet. Scheint aber ein Problem der Bulb selber zu sein, die sendet einfach nichts, wenn ich die Diskussion auf github richtig verstanden habe, und die FB wird auch nicht separat ausgewertet.
[/OT]

Gruß, Beta-User

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln