Autor Thema: Modul für Netgear Arlo-Kameras  (Gelesen 35073 mal)

Offline maluk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #195 am: 16 September 2019, 21:42:28 »
Ich habe mir die neue Website von Arlo mal genauer angesehen und dabei festgestellt, dass sich neben der URL auch die Methode der Anmeldung geändert hat. Dies habe ich jetzt im Modul nachgezogen - ab morgen Vormittag wird die Änderung über den FHEM-Update mitkommen. Damit sollte jetzt wieder zukunftssicher alles funktionieren.

Darüber hinaus hatte ich schon einige Zeit das Problem von choetzu, dass die Videos nicht zuverlässig heruntergeladen werden. Aus irgendwelchen Gründen werden nicht immer mediaUplaod-Events vom Server gesendet. Darum habe ich für alle, die das Problem haben, ein neues Attribute "videoDownloadFix" am Arlo Cloud Device eingeführt. Wenn dieses Attribut auf 1 gesetzt wird, ruft das Modul 2 Sekunden, nachdem die Kamera vom Aufnahme-Modus in den Idle-Modus zurück wechselt, die vorhandenen Aufnahmen für die Kamera vom Server ab und lädt das neueste Video und Thumbnail herunter. Auf mediaUpload-Events wird in diesem Modus nicht mehr reagiert. Verfügbar ist auch diese Funktion mit dem Update morgen.

@mi.ke: dein Router Nighthawk funktioniert mit der neuen Version auch. Du kannst also auch updaten  ;)

@durchstarter: die Zweifaktor-Authentifizierung kann man im Web Portal und der App im Profil aktivieren. Sobald man das tut, wird jedoch mein Modul nicht mehr funktionieren. Technisch wäre es zwar grundsätzlich möglich, die Zweifaktor-Authentifizierung zu implementieren, allerdings muss sich das Modul häufig alleine neu einloggen, und das würde natürlich nicht mehr funktionieren.

Online mi.ke

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 675
  • JASPER (powered by FHEM)
    • J.A.S.P.E.R. --> Just A Smart Perl Engineered Roomie
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #196 am: 18 September 2019, 19:39:07 »
Ich habe mir die neue Website von Arlo mal genauer angesehen und dabei festgestellt, dass sich neben der URL auch die Methode der Anmeldung geändert hat. Dies habe ich jetzt im Modul nachgezogen - ab morgen Vormittag wird die Änderung über den FHEM-Update mitkommen. Damit sollte jetzt wieder zukunftssicher alles funktionieren.

. . .

@mi.ke: dein Router Nighthawk funktioniert mit der neuen Version auch. Du kannst also auch updaten  ;)

. . .


Jawoll !

Update gemacht, kurz getestet, dann gleich in die Live-Umgebung.

Sieht gut aus, keine Probleme.

Vielen Dank!

Cheers
mi.ke
FHEM 5.9 | Cubietruck + 8 x RPi(Z) + FB7590 + FB 6842 LTE via LAN und WAN (VPN) verbunden.
2 x CUL868 + 3 x RFXTRX(e) + 4 x HMwLanGW + Ardunio433 + 3 x LGW + IRBlast + CO2 +++
FS20, FHT, FMS, Elro(mod)AB440/R/S/D, OWL-CM160, Revolt, LGTV, STV, AVR, withings, HM-sec-*, HM-CC-RT-DN, AMAD, PCA301, arlo

Offline choetzu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1136
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #197 am: 20 September 2019, 11:58:46 »
Hallo maluk
Super, herzlichen Dank. Update gemacht.
Ich hatte heute das Phänomen dass ich weder Snapshot machen konnte noch arm/disarm. Nach einem Restart gehts wieder.
Lg c
Raspi3, EnOcean, Zwave, Homematic

Offline maluk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #198 am: 20 September 2019, 20:05:28 »
Ist bei mir gestern auch passiert, dass plötzlich das Access Token ungültig war. Ich werde was einbauen, dass dies erkannt wird und in diesem Fall automatisch ein Reconnect stattfindet.

Offline choetzu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1136
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #199 am: 21 September 2019, 11:32:44 »
Super, danke. Weisst du in der Zwischenzeit wie oft/regelmässig man einen reconnect machen muss? Ich werden dann einen at machen..
Raspi3, EnOcean, Zwave, Homematic

Offline maluk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #200 am: 22 September 2019, 12:21:02 »
Ich habe das Problem gestern mal grob gefixt. Wenn du heute einen Update in FHEM machst, bekommst du diese Version. Ich werden das noch besser beheben, da der automatische Reconnect erst erfolgt, wenn man einen Aufruf bei Arlo macht und dieser fehlschlägt. Aber das dauert etwas länger und mit der jetzigen Lösung gibt es zumindest keine Komplett-Abbrüche mehr.

Offline choetzu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1136
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #201 am: 22 September 2019, 13:04:16 »
Hallo maluk, danke. V.a. Für deine Mühe!

Bei mir klappt es aber noch nicht so wie früher. Update gemacht. Ich triggere auf snapshotURL und dieser Event kommt nach wie vor erst, wenn ich ein reconnect der Arlo_Cloud mache.

Ich mache nun via at stündlich ein reconnect bis das Problem gelöst ist.

Lg und schönen Sonntag
Raspi3, EnOcean, Zwave, Homematic

Online mi.ke

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 675
  • JASPER (powered by FHEM)
    • J.A.S.P.E.R. --> Just A Smart Perl Engineered Roomie
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #202 am: 27 September 2019, 21:44:59 »
@maluk

ich kann seit dem letzten Update die Kameras nicht mehr mit on | off schalten, kann das zusammenhängen?

Chhers
mi.ke
FHEM 5.9 | Cubietruck + 8 x RPi(Z) + FB7590 + FB 6842 LTE via LAN und WAN (VPN) verbunden.
2 x CUL868 + 3 x RFXTRX(e) + 4 x HMwLanGW + Ardunio433 + 3 x LGW + IRBlast + CO2 +++
FS20, FHT, FMS, Elro(mod)AB440/R/S/D, OWL-CM160, Revolt, LGTV, STV, AVR, withings, HM-sec-*, HM-CC-RT-DN, AMAD, PCA301, arlo

Offline maluk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 167
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #203 am: 28 September 2019, 09:38:30 »
Hallo mi.ke,

ich habe damit keine Probleme. Gibt es Einträge im Logfile? Falls nicht, mal verbose auf dem Coud-Device auf 4 oder 5 stellen und Logfile nochmal prüfen.

Gruß
maluk

Online mi.ke

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 675
  • JASPER (powered by FHEM)
    • J.A.S.P.E.R. --> Just A Smart Perl Engineered Roomie
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #204 am: 29 September 2019, 15:26:00 »
Okay, LogLevel auf 5 und Problem erkannt.

Wenn eine Kamera offline ist (Akku komplett leer, Verbindung gestört oder gestolen) merkt das Modul es nicht.

Die Readings dieses Gerätes state, signalStrength, batteryLevel und brightness werden trotzdem aktuallisiert, bleiben aber auf dem letzten Wert und bekommen einen neuen timstamp.
Es sieht also auf den ersten Blick so aus, als wäre das Gerät noch online.

Wenn man versucht ein solches "Offline-Gerät" zu schalten, passiert nichts. Im LOG gibt es dann eine Meldung mit LogLevel 4:
"action":"set","error":{"code":4000,"message":"Resource not found."}
Es wäre klasse, wenn es einen Status (Reading) gäbe, der z.B connected oder disconnected ausgibt.

Wäre sowas machbar?

cheers
mi.ke
FHEM 5.9 | Cubietruck + 8 x RPi(Z) + FB7590 + FB 6842 LTE via LAN und WAN (VPN) verbunden.
2 x CUL868 + 3 x RFXTRX(e) + 4 x HMwLanGW + Ardunio433 + 3 x LGW + IRBlast + CO2 +++
FS20, FHT, FMS, Elro(mod)AB440/R/S/D, OWL-CM160, Revolt, LGTV, STV, AVR, withings, HM-sec-*, HM-CC-RT-DN, AMAD, PCA301, arlo

Offline choetzu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1136
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #205 am: 29 September 2019, 15:34:27 »
@maluk

ich kann seit dem letzten Update die Kameras nicht mehr mit on | off schalten, kann das zusammenhängen?

Chhers
mi.ke

Hey mi.ke
Ich habe selbes Problem. Wenn ich unmittelbar ein reconnect der Arlo_Base mache, klappt es wieder.

Auch das at mit dem stündlichen Reconnect konnte mein Problem nicht lösen.

Lg c
Raspi3, EnOcean, Zwave, Homematic

Offline choetzu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1136
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #206 am: 13 Oktober 2019, 00:28:43 »
Hey mi.ke
Ich habe selbes Problem. Wenn ich unmittelbar ein reconnect der Arlo_Base mache, klappt es wieder.

Auch das at mit dem stündlichen Reconnect konnte mein Problem nicht lösen.

Lg c

Hallo maluk und mi.ke
Gibts für dieses Problem mittlerweile eine Lösung?
Lg c
Raspi3, EnOcean, Zwave, Homematic

Online mi.ke

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 675
  • JASPER (powered by FHEM)
    • J.A.S.P.E.R. --> Just A Smart Perl Engineered Roomie
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #207 am: 13 Oktober 2019, 00:47:25 »
Ich habe selbes Problem.

Nein, ich bin anderer Mweinung.
Ich glaube nicht, dass das die gleiche Ursache hat. Die Symtome sind doch unterschiedlich.

Deine Devices verlieren den Connect, meine "tun so" als ob sie connected wären, obwohl sie zur Zeit bei einem Freund in Marokko sind.
Soweit reicht dann doch kein wLAN  8)

cheers
mi.ke
FHEM 5.9 | Cubietruck + 8 x RPi(Z) + FB7590 + FB 6842 LTE via LAN und WAN (VPN) verbunden.
2 x CUL868 + 3 x RFXTRX(e) + 4 x HMwLanGW + Ardunio433 + 3 x LGW + IRBlast + CO2 +++
FS20, FHT, FMS, Elro(mod)AB440/R/S/D, OWL-CM160, Revolt, LGTV, STV, AVR, withings, HM-sec-*, HM-CC-RT-DN, AMAD, PCA301, arlo

Offline choetzu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1136
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #208 am: 15 Oktober 2019, 09:10:29 »
Danke mi.ke

Komisch. Ich kann zwar schalten, aber es werden keine Events ausgelöst, die ich triggern könnte. Ausser ich mache kurzfristig einen Reconnect.

Shit ich brauche die Events motion (für Alarmanlage) und snapshotURL (für Türklingel Bild) zum auswerten. Vor dem Update ging sas relativ zuverlässig.

Lg Tom

Lg
Raspi3, EnOcean, Zwave, Homematic

Online mi.ke

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 675
  • JASPER (powered by FHEM)
    • J.A.S.P.E.R. --> Just A Smart Perl Engineered Roomie
Antw:Modul für Netgear Arlo-Kameras
« Antwort #209 am: 15 Oktober 2019, 10:18:58 »
Vor dem Update ging sas relativ zuverlässig.

Hast Du die alte Version (mit Datum vom 30.06.2019) noch?
Dann würde ich, wenn ich an Deiner Stelle wäre, die alte VErsion wieder aufspielen (die neue vorher sichern) um das zu testen.
Das hätte zwei klare Vorteile.
Dein System würde wieder laufen wie von Dir erwartet und Du könntest maluk Deine Erkenntnis mitteilen.
Oder es liegt gar nicht an der neuen Version, aber auch dann hättest Du zumindest den Beweis.

Hast Du eine Sicherung? Wenn nicht könnte ich Dir die letzte Version auch zukommen lassen.

Cheers
mi.ke
FHEM 5.9 | Cubietruck + 8 x RPi(Z) + FB7590 + FB 6842 LTE via LAN und WAN (VPN) verbunden.
2 x CUL868 + 3 x RFXTRX(e) + 4 x HMwLanGW + Ardunio433 + 3 x LGW + IRBlast + CO2 +++
FS20, FHT, FMS, Elro(mod)AB440/R/S/D, OWL-CM160, Revolt, LGTV, STV, AVR, withings, HM-sec-*, HM-CC-RT-DN, AMAD, PCA301, arlo