Autor Thema: OWServer will nicht laufen  (Gelesen 398 mal)

Offline RitterSport

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
OWServer will nicht laufen
« am: 03 Dezember 2018, 18:50:18 »
Hallo,
trotz Suche und Gebastel bekomme ich den OW Server nicht zum laufen.

-RaspiZero mit Stretch und Fhem 5.8
-USB DS9097 1-wire adapter, dieser meldet sich mit: usb-Prolific_Technology_Inc._USB-Serial_Controller-if00-port0 -> ../../ttyUSB0
-sudo apt-get install owserver ow-shell owhttpd owftpd

In der /etc/owfs.conf habe ich schon vieles probiert und momentan steht dort folgendes:
#Serial port: DS9097 und DS2480B via FTDI USB/RS232
server: device = /dev/ttyUSB0
http: port = 2121
ftp: port = 2120
server: port = 192.168.0.80:4304

Variert habe ich mit localhost:4304 und Einbinden des Device per Serial.
Ich komme nicht auf 192.168.0.80:2121, somit läuft der OWServer ja auch nicht oder?

Jemand ein Tip?

Wenn ich Fhem alleine USB anlegen lasse, erscheint folgendes:
DEF    ESP2 /dev/ttyUSB0@9600
DeviceName/dev/ttyUSB0@9600
« Letzte Änderung: 03 Dezember 2018, 18:54:58 von RitterSport »
Raspi 2 mit COC

Offline ak323

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 198
Antw:OWServer will nicht laufen
« Antwort #1 am: 03 Dezember 2018, 20:07:41 »
sudo service owserver status
RaspberryPi 2 im 19" Rack mit 16x2 i2c LCD, FHEM, diverse HomeMatic, 1-Wire (8x DS18B20, 3x DS2408, 2x DS2413, 5x DS2401, DS2423 ATTiny) über DS9490R#, Waterkotte Ai1QE (WWPR) Wärmepumpe über Modbus, WH1080 über Signalduino, 433MHz Funksteckdosen, WiFi Light, WiFi RGB, WiFi RGBWW ...

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4340
Antw:OWServer will nicht laufen
« Antwort #2 am: 03 Dezember 2018, 20:58:39 »
Das Beispiel aus der commandref funktioniert üblicherweise. Hast Du das so?
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline RitterSport

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
Antw:OWServer will nicht laufen
« Antwort #3 am: 04 Dezember 2018, 19:14:07 »
Die beispielhafte owfs.conf aus der commandref mit dem Verweis auf dev/onewire?

Habe mal genau das dort eingetragen und er zeigt folgendes:
owserver.service - LSB: 1-wire TCP server
   Loaded: loaded (/etc/init.d/owserver; generated; vendor preset: enabled)
   Active: active (exited) since Tue 2018-12-04 19:00:13 CET; 7min ago
     Docs: man:systemd-sysv-generator(8)
  Process: 468 ExecStart=/etc/init.d/owserver start (code=exited, status=0/SUCCESS)
   CGroup: /system.slice/owserver.service

Dec 04 19:00:11 RaspberryPiSlave05 systemd[1]: Starting LSB: 1-wire TCP server...
Dec 04 19:00:12 RaspberryPiSlave05 OWFS[497]: DEFAULT: ow_arg.c:(110) Cannot access device /dev/onewire
Dec 04 19:00:13 RaspberryPiSlave05 owserver[468]: Starting 1-Wire TCP Server: owserver failed!
Dec 04 19:00:13 RaspberryPiSlave05 systemd[1]: Started LSB: 1-wire TCP server.

Bei dem Versuch mit der vorgherigen owfs.conf erscheint dann: Cannot access device /dev/ttyUSB0

Kann ich einen USB DS9097 nur per OWServer einbinden? Ich hatte es probiert OWX, das war aber nicht zielführend.
« Letzte Änderung: 04 Dezember 2018, 19:16:52 von RitterSport »
Raspi 2 mit COC

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4340
Antw:OWServer will nicht laufen
« Antwort #4 am: 08 Dezember 2018, 20:08:20 »
Als Device musst Du das Gerät eintragen, unter dem Dein Busadapter angeschlossen ist, /dev/ttyUSB0 oder was auch es bei Dir ist.
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline RitterSport

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
Antw:OWServer will nicht laufen
« Antwort #5 am: 11 Dezember 2018, 16:40:13 »
Danke für die Rückmeldung.

lsusb liefert mir ja : -USB DS9097 1-wire adapter, dieser meldet sich mit: usb-Prolific_Technology_Inc._USB-Serial_Controller-if00-port0 -> ../../ttyUSB0

Dementsprechend trage ich /dev/ttyUSB0 ein. Führt aber zu can not access
Raspi 2 mit COC

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4340
Antw:OWServer will nicht laufen
« Antwort #6 am: 11 Dezember 2018, 16:55:13 »
Dementsprechend trage ich /dev/ttyUSB0 ein. Führt aber zu can not access

Du musst dafür sorgen, dass der User, unter dem owserver läuft, auf das Device zugreifen kann. Ich erledige das mit einer Regel in /etc/udev/rules.d/90-my.rules:

#
# ONE-WIRE HOST ADAPTER
# usb 1-1.3.3: idVendor=0403, idProduct=6001
# usb 1-1.3.3: Product: FT232R USB UART
# usb 1-1.3.3: Manufacturer: FTDI
# usb 1-1.3.3: SerialNumber: DAE001nq
#
ATTRS{idVendor}=="0403", ATTRS{idProduct}=="6001", ATTRS{serial}=="DAE001nq", SUBSYSTEMS=="usb", ACTION=="add", MODE="0660", GROUP="plugdev", SYMLINK+="onewire"

Das musst Du auf Deine Konfiguration anpassen. Daher kommt bei mir auch das Device onewire.

Ich glaube aber, dass Du ein anderes Problem hast. Hast Du die Wiki-Artikel durchgearbeitet? Welchen Owner und Permissions hat /dev/ttyUSB0? Was steht im syslog, wenn Du owserver startest?
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline Heike4

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:OWServer will nicht laufen
« Antwort #7 am: 12 Dezember 2018, 12:39:05 »
An dieser Stelle mal ein Lob an die Profis in diesem Forum. Toll wie ihr Probleme löst.

 

decade-submarginal