Autor Thema: MQTT2+Shelly: erste Konfiguration und template-Entwicklung  (Gelesen 125522 mal)

Offline miggun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
MQTT2+Shelly: erste Konfiguration und template-Entwicklung
« am: 03 Dezember 2018, 21:05:34 »
Hallo,
ich habe heute meinen Shelly 2 und Shelly4 bekommen, die auch über die hauseigene Shelly-App wunderbar arbeiten, jetzt wollte ich den Shelly2 in FHEM installieren und da kommen bei mir große Fragezeichen auf.
Zuerst hatte ich MQTT Mosquitto aktiviert, habe dann aber hier gelesen, dass MQTT2 wesentlich komfortabler ist. Naja, bei mir scheitert es schon daran das Wiki zu verstehen.

So sieht gerade die RAWmeines MQTT2 aus, ab da verstehe ich nicht mehr, was das Wiki von mir möchte.
defmod MQTT2_SERVER MQTT2_SERVER 1883 global
attr MQTT2_SERVER autocreate 1
Wenn ich das richtig verstehe soll nach erfolgreicher Installation im Reading das neue Gerät erscheinen, aber wie erstelle ich das alles für einen Shelly 2?
Es wäre schön, wenn Ihr mir da unter die Arme greifen könntet.
« Letzte Änderung: 10 Dezember 2018, 09:44:05 von miggun »
Raspberry Pi 3 B+
MapleCUN
Shelly1, Shelly2, Shelly4pro, FS20

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12954
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:MQTT2 Shelly2 Probleme erste Installation
« Antwort #1 am: 03 Dezember 2018, 21:12:36 »
Bei MQTT etc. kann ich leider nicht helfen...
...aber das Shelly-Modul kennst du?

https://forum.fhem.de/index.php/topic,93251.msg858824.html#msg858824

https://wiki.fhem.de/wiki/Shelly-Aktoren

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 03 Dezember 2018, 21:14:19 von MadMax-FHEM »
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)

Offline miggun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Antw:MQTT2 Shelly2 Probleme erste Installation
« Antwort #2 am: 03 Dezember 2018, 21:16:26 »
Danke Dir Joachim.

Ja, das habe ich gelesen. Ich habe nur keine Ahnung, ob ich das für MQTT2 brauche oder nicht. Wobei es ja eigentlich nicht schaden kann. Vielleicht komme ich so ein wenig voran. Sitze wieder seit 4 Stunden hier, drehe mich im Kreis, lese immer die gleichen Beiträge und verstehe es nicht.
Wenn ich ja einmal einen Anfang habe, dann bekomme ich es irgendwie hin, wie bei der FS20 Geschihte. Aber das hier ist wieder was ganz neues.
Ich lade das Modul mal.
Raspberry Pi 3 B+
MapleCUN
Shelly1, Shelly2, Shelly4pro, FS20

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12954
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:MQTT2 Shelly2 Probleme erste Installation
« Antwort #3 am: 03 Dezember 2018, 21:22:13 »
Andersrum oder ganz anders (so wie ich das Wiki gelesen habe):

ENTWEDER das Modul ODER MQTT...
...Vor-/Nachteile siehe Wiki.

Einfacher sieht es mit dem Modul aus, da das nur ein "simpler" define ist und fertig...

EDIT: vielleicht solltest du nicht so viele verschiedene System mischen bzw. nicht schon gleich zu Beginn... ;)  UND: wenn du Geräte unterschiedlicher Systeme/Hersteller verbindest (geht das zwar mit fhem), gehen die Verbindungen NUR wenn fhem läuft und macht was es soll... Daher habe ich für Dinge die zusammengehören, z.B. Licht in einem Raum etc. immer gleiche Systeme die ich dann direkt miteinander verbinde... Maximal nächster Raum oder anderes Szenario wieder ein anderes System...

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 03 Dezember 2018, 21:26:49 von MadMax-FHEM »
FHEM PI3B+ Bullseye: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)

Offline miggun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Antw:MQTT2 Shelly2 Probleme erste Installation
« Antwort #4 am: 03 Dezember 2018, 21:27:54 »
Naja, Shelly war der Grund, warum ich angefangen habe mich hier einzulesen. Durch die lange Lieferzeit und die ganzen Wiki-Beiträge und Anleitungen, kam ich dann darauf, dass meine alten FS20-Kisten ja auch über FHEM funktionieren.
Aber die Shelly's waren der Auslöser.

Dein Tip hat geholfen. Ich sehe jetzt auf jeden Fall etwas.
Raspberry Pi 3 B+
MapleCUN
Shelly1, Shelly2, Shelly4pro, FS20

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 26092
Antw:MQTT2 Shelly2 Probleme erste Installation
« Antwort #5 am: 03 Dezember 2018, 21:39:36 »
Um die urspruengliche Frage zu beantworten:
- die MQTT2_SERVER Definition ist so vollstaendig
- in der (Shelly2) MQTT-Konfiguration muss man den Hostnamen des FHEM Servers und den Port (1883) definieren.
Keine Ahnung, ob/wie das moeglich ist.
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3452
Antw:MQTT2 Shelly2 Probleme erste Installation
« Antwort #6 am: 03 Dezember 2018, 21:44:53 »
Wenn ich das richtig verstehe soll nach erfolgreicher Installation im Reading das neue Gerät erscheinen, aber wie erstelle ich das alles für einen Shelly 2?
Es wäre schön, wenn Ihr mir da unter die Arme greifen könntet.
Hast du im shelly den mqtt-server (also deinen fhem-server) eingetragen? Sonst kommunizieren die nicht miteinander.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
FHEM 6.1 auf RaspPi3 (Raspbian:  5.15.32-v7+); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline miggun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Antw:MQTT2 Shelly2 Probleme erste Installation
« Antwort #7 am: 03 Dezember 2018, 22:13:44 »
Ja, MQTT habe ich im Webfrontend von Shelly aktiviert.
Nur das mit dem kommunizieren will nicht funktionieren.

Es läuft jetzt erst mal über den Hinweis von Joachim, aber MQTT2 wäre natürlich klasse.
Raspberry Pi 3 B+
MapleCUN
Shelly1, Shelly2, Shelly4pro, FS20

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3452
Antw:MQTT2 Shelly2 Probleme erste Installation
« Antwort #8 am: 03 Dezember 2018, 22:14:35 »
zeig mal screenshots, evtl sind das schreibfehler oder so


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
FHEM 6.1 auf RaspPi3 (Raspbian:  5.15.32-v7+); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline miggun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Antw:MQTT2 Shelly2 Probleme erste Installation
« Antwort #9 am: 03 Dezember 2018, 22:21:07 »
Das ist ein ScreenShot von der Shelly-Weboberfläche

http://prntscr.com/lqaemd

Und hier von FHEM

http://prntscr.com/lqafe6
« Letzte Änderung: 03 Dezember 2018, 22:22:57 von miggun »
Raspberry Pi 3 B+
MapleCUN
Shelly1, Shelly2, Shelly4pro, FS20

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3452
Antw:MQTT2 Shelly2 Probleme erste Installation
« Antwort #10 am: 03 Dezember 2018, 22:29:37 »
die absicherung mit dem passwort ist nicht die ursache für das Problem?


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
FHEM 6.1 auf RaspPi3 (Raspbian:  5.15.32-v7+); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3452
Antw:MQTT2 Shelly2 Probleme erste Installation
« Antwort #11 am: 03 Dezember 2018, 22:30:35 »

und was sagen log bzw. event monitor?


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
FHEM 6.1 auf RaspPi3 (Raspbian:  5.15.32-v7+); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline miggun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Antw:MQTT2 Shelly2 Probleme erste Installation
« Antwort #12 am: 03 Dezember 2018, 22:33:31 »
Eventmonito bringt alle 20 Sekunden den Messwert, den ich über das Modul eingerichtet habe.
Ich lösche das Passwort mal, gute Idee.
Raspberry Pi 3 B+
MapleCUN
Shelly1, Shelly2, Shelly4pro, FS20

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3452
Antw:MQTT2 Shelly2 Probleme erste Installation
« Antwort #13 am: 04 Dezember 2018, 07:18:06 »
lösch auch mal den usernamen. Aber wenn da was im eventmonitor erscheint, dann liest der server ein.

Ist autocreate=on?


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
FHEM 6.1 auf RaspPi3 (Raspbian:  5.15.32-v7+); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Offline miggun

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Antw:MQTT2 Shelly2 Probleme erste Installation
« Antwort #14 am: 04 Dezember 2018, 07:30:24 »
Autocreate ist aktiv
Der lässt mich Username und Passwort nicht löschen. Kann doch nicht sein, dass ich da jetzt nen Reset machen muss, oder?


Raspberry Pi 3 B+
Raspberry Pi 3 B+
MapleCUN
Shelly1, Shelly2, Shelly4pro, FS20