Autor Thema: Zweiten Dongle als Repeater?  (Gelesen 115 mal)

Offline choetzu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 900
Zweiten Dongle als Repeater?
« am: 09 Dezember 2018, 00:07:05 »
Hallo,

Ich habe 2 Raspis im Einsatz. Beide mit Enocen und nun auch Zwave ausgestattet. Ein Raspi im UG, der zweite im EG. Beide mit Mqqt verbunden.

Nun möchte ich -gleich wie bei den beiden Enocean Dongle- einer als Repeater nutzen. Ist das mit Zwave Dongles (Aoetec, Gen5) möglich.

Lg C
Interesse an Schweizer Usertreffen? https://forum.fhem.de/index.php/topic,88308.0.html

Raspi3, EnOcean, Zwave, Homematic

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19510
Antw:Zweiten Dongle als Repeater?
« Antwort #1 am: 09 Dezember 2018, 11:52:45 »
Kuerzlich wurde hier berichtet, dass ein ZWave Dongle _kein_ Repeater ist.

Offline choetzu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 900
Antw:Zweiten Dongle als Repeater?
« Antwort #2 am: 09 Dezember 2018, 13:11:40 »
Hallo, danke, dann arbeite ich halt via Mqqt. Geht ja auch schlank so.
Interesse an Schweizer Usertreffen? https://forum.fhem.de/index.php/topic,88308.0.html

Raspi3, EnOcean, Zwave, Homematic