Autor Thema: Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device  (Gelesen 20003 mal)

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3603
  • Online
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #195 am: 06 März 2019, 22:59:20 »
hier mal ein list von meiner S20, evtl. hilft es dir...

Internals:
   CFGFN      ./FHEM/Sonoff.cfg
   CID        DVES_80F6D5
   DEF        DVES_80F6D5
   DEVICETOPIC OG_S20
   FUUID      5c4319e1-f33f-a6c6-a477-bf1d276834978125
   IODev      m2server
   LASTInputDev m2server
   MSGCNT     107
   NAME       OG_S20
   NR         4855
   STATE      off
   TYPE       MQTT2_DEVICE
   m2server_MSGCNT 107
   m2server_TIME 2019-03-06 22:54:34
   READINGS:
     2019-01-07 15:43:04   FallbackTopic   DVES_80F6D5
     2019-01-07 15:43:04   GroupTopic      sonoffs
     2019-01-07 15:43:04   Hostname        OG_S20-5845
     2019-01-07 15:43:04   IPAddress       10.0.0.153
     2019-03-06 22:49:28   LWT             Online
     2019-03-06 22:52:58   LoadAvg         19
     2019-01-07 15:43:04   Module          Sonoff S2X
     2018-12-19 15:45:03   OtaUrl          http://thehackbox.org/tasmota/release/sonoff-DE.bin
     2019-03-06 22:54:34   POWER           OFF
     2019-01-07 15:43:04   RestartReason   Power on
     2019-03-06 22:52:58   Sleep           50
     2019-03-06 22:52:58   SleepMode       Dynamic
     2019-03-06 22:52:58   Time            2019-03-06T22:52:51
     2018-12-19 15:45:03   Upgrade         Version 6.3.0 from http://thehackbox.org/tasmota/release/sonoff-DE.bin
     2019-03-06 22:52:58   Uptime          58T07:10:16
     2019-03-06 22:52:58   Vcc             3.457
     2019-01-07 15:43:04   Version         6.4.0(sonoff)
     2019-01-07 15:43:04   WebServerMode   Admin
     2019-03-06 22:52:58   Wifi_AP         1
     2019-03-06 22:52:58   Wifi_BSSId      9C:C7:A6:11:3E:A5
     2019-03-06 22:52:58   Wifi_Channel    11
     2019-03-06 22:52:58   Wifi_RSSI       28
     2019-03-06 22:52:58   Wifi_SSId       xxxxxxxxxxxx
     2019-03-06 22:54:34   state           off
Attributes:
   IODev      m2server
   autocreate 0
   devStateIcon on:message_socket_on2@crimson:off off:message_socket_off2@lightgreen:on
   eventMap   { dev=>{'^(.*)POWER(.?): OFF$'=>'$1POWER$2: off', '^(.*)POWER(.?): ON$'=>'$1POWER$2: on'} }
   icon       message_socket@blue
   readingList tele/OG_S20/LWT:.* LWT
cmnd/OG_S20/POWER:.* POWER
stat/OG_S20/POWER:.* POWER
tele/OG_S20/SENSOR:.* { json2nameValue($EVENT) }
tele/OG_S20/INFO.:.* { json2nameValue($EVENT) }
tele/OG_S20/INFO1:.* { json2nameValue($EVENT) }
tele/OG_S20/INFO2:.* { json2nameValue($EVENT) }
stat/OG_S20/RESULT:.* { json2nameValue($EVENT) }
tele/OG_S20/STATE:.* { json2nameValue($EVENT) }
tele/OG_S20/UPTIME:.* { json2nameValue($EVENT) }
   room       MQTT,OG - Flur
   setList    off:noArg    cmnd/OG_S20/POWER 0
on:noArg     cmnd/OG_S20/POWER 1
toggle:noArg cmnd/OG_S20/POWER 2
  mqttRetry   cmnd/OG_S20/MqttRetry
   stateFormat {lc ReadingsVal("$name","POWER","") }

oder hier die RAW Definition
defmod OG_S20 MQTT2_DEVICE DVES_80F6D5
attr OG_S20 IODev m2server
attr OG_S20 autocreate 0
attr OG_S20 devStateIcon on:message_socket_on2@crimson:off off:message_socket_off2@lightgreen:on
attr OG_S20 eventMap { dev=>{'^(.*)POWER(.?): OFF$'=>'$1POWER$2: off', '^(.*)POWER(.?): ON$'=>'$1POWER$2: on'} }
attr OG_S20 icon message_socket@blue
attr OG_S20 readingList tele/OG_S20/LWT:.* LWT\
cmnd/OG_S20/POWER:.* POWER\
stat/OG_S20/POWER:.* POWER\
tele/OG_S20/SENSOR:.* { json2nameValue($EVENT) }\
tele/OG_S20/INFO.:.* { json2nameValue($EVENT) }\
tele/OG_S20/INFO.:.* { json2nameValue($EVENT) }\
tele/OG_S20/INFO1:.* { json2nameValue($EVENT) }\
tele/OG_S20/INFO2:.* { json2nameValue($EVENT) }\
stat/OG_S20/RESULT:.* { json2nameValue($EVENT) }\
tele/OG_S20/STATE:.* { json2nameValue($EVENT) }\
tele/OG_S20/UPTIME:.* { json2nameValue($EVENT) }
attr OG_S20 room MQTT,OG - Flur
attr OG_S20 setList off:noArg    cmnd/OG_S20/POWER 0\
on:noArg     cmnd/OG_S20/POWER 1\
toggle:noArg cmnd/OG_S20/POWER 2\
  mqttRetry   cmnd/OG_S20/MqttRetry
attr OG_S20 stateFormat {lc ReadingsVal("$name","POWER","") }
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.9 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 11265
  • eigentlich eher "user" wie "developer"
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #196 am: 07 März 2019, 06:17:19 »
Ich will gerade ein Template A_01_tasmota_basic nutzen, um eine Steckdose s20 zu installieren.
Das wurde mir hier mal so gesagt.
Das Template lässt sich aber nicht zuweisen. Es ist in der Liste enthalten (da steht immer noch, dass man für s20 das Template _01a_tasmota_basic_state_power1 genutzt werden soll), lässt sich aber nicht zuweisen, sondern Statt dessen erscheint dann kommentarlos bei Model das Template A_01a_tasmota_basic_state_power1.
Was kann ich da tun? Bin ich hier nicht auf dem neuesten Wissensstand?

Bin dankbar für einen Rat.
Danke für den Hinweis zur Benennung, da muß ich ggf. noch mal nacharbeiten oder mind. einen Hinweis auf das folgende aufnehmen:

Das mit dem model ist ok, intern ruft das eine template das andere auf und stellt u.a. auch das Sendeformat auf lowercase um. Also sollte der Tasmota auch funktionieren wie erwartet.

@moonsorrox: Das list hilft daher nicht weiter; da sind einige Angaben drin, die nicht mehr erforderlich sind, wenn man den Sonoff selbst umkonfiguriert (was das template macht).
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline Invers

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1921
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #197 am: 07 März 2019, 10:14:55 »
Vielen Dank an euch für die Hilfe. Dann ist erst einmal alles klar. Da müsste dann der Hinweistext, wenn man das Fragezeichen wählt, angepasst werden.
Pi3B Stretch | F.-Box 7490 | CUL 433 | CUL 868 | SDuino + Siro Rollos | HM-LAN | 12 x Dect200 | 5 x TX3TH | 3 x Heizung FHT + Fensterkont. | KeyMatic + 4 FB | HM Wandtaster 2-fach m. LED | 6 x Türkontakt TFK-TI | HM-Bew.-Melder aussen + innen | 3 x Smokedet. HM-SEC-SD-2 | SAT Gigablue quad+ |

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 11265
  • eigentlich eher "user" wie "developer"
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #198 am: 07 März 2019, 10:50:21 »
Vielen Dank an euch für die Hilfe. Dann ist erst einmal alles klar. Da müsste dann der Hinweistext, wenn man das Fragezeichen wählt, angepasst werden.
Darfst gerne einen Vorschlag machen...
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline moonsorrox

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3603
  • Online
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #199 am: 07 März 2019, 12:02:35 »
@moonsorrox: Das list hilft daher nicht weiter; da sind einige Angaben drin, die nicht mehr erforderlich sind, wenn man den Sonoff selbst umkonfiguriert (was das template macht).

Ja, bis auf das devStateIcon und das stateFormat welches ich brauche um mein Icon auch so anzuzeigen ist der Rest aus dem seinerzeit aktuellen Template erstellt worden
Intel-NUC i3: FHEM-Server 5.9 :: Perl v5.18.2

Homematic: HM-USB-CFG2,HM-CFG-LAN Adapter, HM-LC-BL1-FM, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-PI-2, HM-WDS10-TH-O, HM-CC-TC, HM-LC-SW2-FM

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 11265
  • eigentlich eher "user" wie "developer"
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #200 am: 07 März 2019, 12:16:18 »
@moonsorrox:
Ok, da war aus dem list nicht ersichtlich, dass du da mal eine frühere Fassung des templates drübergehen hast lassen.

Die aktuelle Fassung sollte einiges erleichtern gg. dem Stand von vor einigen (wenigen) Monaten :) .
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline 87insane

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1406
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #201 am: 23 März 2019, 21:25:36 »
Hallo zusammen,

durch die Template Entwicklung mit Beta-User ist mir eine kleine aber feine Sache aufgefallen. Macht es nicht sinn, das Webinterface (wenn vorhanden und gewollt) mit in den Online Status zu legen?
In dem Template A_02b wäre das z.B. so. Hinzu ist dort die Variable IPAddress hinterlegt, welche das manuelle anpassen der IP des jeweiligen Gerätes unnötig macht, da sie hinterlegt ist.

Beispiel Schalter:
<a href="http://IPAddress" target="_blank">
LWT
</a>
1:POWER1
2:POWER2

Beispiel Rollo:
<a href="http://IPAddress" target="_blank">
LWT
</a>
state

Screenshot unten...(macht euch nicht ins Hemd, wegen meiner Paint-Künste :-P)


EDIT: Gemeint ist natürlich stateFormat

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2422
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #202 am: 23 März 2019, 21:55:38 »
Find ich naheliegend und eine gute Idee, ist ja seit kurzem kein Thema mehr. Fehlt doch nur noch ein entsprechendes Icon  ;D

Gruß

Thomas

Offline 87insane

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1406
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #203 am: 23 März 2019, 22:14:31 »
Du meinst was, was quasi besser online/offline und Webinterface darstellt? Puh - also da bin ich un-kreativ. Für Deko, frage ich mal bei meinem Management.

Antwort war: Sowas wie den kleinen kreis für online/offline vor dem alten Teletextbild und eine darauf klickende Windows/Linux Maus-Hand.

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 11265
  • eigentlich eher "user" wie "developer"
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #204 am: 24 März 2019, 07:43:05 »
Hmm,

die Wahl des Icon hat der Anwender in der Hand, die LWT-messages sollten sich ja konfigurieren lassen, so ist es halt so, dass der kleine grüne Punkt das "online"-Icon ist; aber wer sich da den Text für einen roten Mülleimer oder eine grüne Pumpe schicken läßt, wird eben das sehen...

Wenn mehr Leute die Umstellung auf den klickbaren LWT-icon gut fänden, können wir das gerne machen. Ich gebe allerdings zu bedenken, dass die template ja teilweise auch dazu da sind, unterschiedliche Varianten zu präsentieren, wie man dasselbe Problem lösen kann, so dass Einheitlichkeit nicht unbedingt das Ziel war...

Folgender Vorschlag:
- @87insane: Würdest du mir einen patch liefern, der die Änderungen alle (oder die meisten) enthält?
Bitte dabei aber
-- vorher prüfen, dass das template (in der jetzigen Fassung) im wesentlichen optisch nur den "Punkt" zusätzlich erhält, und dafür nur die Elemente entfallen, die in Text einen Link oder eine IP-Adresse enthalten;
-- eine Liste machen mit den Anweisungen in den templates, die ggf. ansprechende optische oder funktionale Alternativen enthalten (dann kann ich mir anschauen, ob ich den Teil jeweils als "Änderungstemplate" mit reinbastle, und der Anwender dann ggf. ein anderes einheitliches Aussehen für seine tasmotas herstellen kann?
(Sorry, ist eine größere Fleißaufgabe, darfst auch nein sagen ;) ...; dann darf gerne auch ein anderer Freiwilliger).
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 11265
  • eigentlich eher "user" wie "developer"
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #205 am: 07 Mai 2019, 19:23:47 »
Kurzer update:
im svn ist seit eben eine Version, in der die Auswertung der Topic-Struktur verbessert wurde (hoffe ich zumindest ::) ); damit sollten auch "populäre" Änderung der Topic-Struktur mit MQTT2_SERVER zu sinnvollen setList- und readingList-Einträgen führen...
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline 87insane

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1406
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #206 am: 07 Mai 2019, 20:59:28 »
Mehr Details?  :)
Zufällig auch wegen dem 1pm Reading?

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 11265
  • eigentlich eher "user" wie "developer"
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #207 am: 08 Mai 2019, 08:58:55 »
Mehr Details?  :)
Zufällig auch wegen dem 1pm Reading?
Details:
https://svn.fhem.de/trac/changeset/19345/

Den shelly1pm habe ich nicht extra angefaßt, wer das devStateIcon zuerst liefert, bekommt einen smiley ;) . Du wolltest doch Perl lernen... :P
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline 87insane

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1406
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #208 am: 08 Mai 2019, 14:02:35 »
Da warst du aber fleißig!

Naja - Es stehen auch noch x andere (alte) Aufgaben von dir/mir auf meiner Liste. Wie gerne hätte ich einen 48h Tag ;)
Wie bereits gesagt, hatte ich mir die Zähne daran ausgebissen. Das ist mir mit aktuellem Wissensstand zu hoch.

Smilies verdienen sich sicher alle gerne :)
Wäre schon echt cool, wenn mehr Leute mal Ihren Senf dazu geben und ggf. das ein oder andere Template mit aufbauen... Ich persönlich finde, es sind zu wenig User, die hier mit machen. ABER ich möchte betonen, das nur die gemeint sind, die ihr wissen einfach für sich nutzen aber nichts hier teilen oder einbringen.

Wie auch immer... ich werde gerne weiter mithelfen und auch so viel ich kann mitmachen.

Offline DasQ

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 463
  • Allgeier Mechlar / ned gschimpft isch globt gnua
    • ich
Antw:Folgende Frage zu Sonoff/Tasmota und MQTT2_Device
« Antwort #209 am: 09 Mai 2019, 09:20:32 »
Hmm,

die Wahl des Icon hat der Anwender in der Hand, die LWT-messages sollten sich ja konfigurieren lassen, so ist es halt so, dass der kleine grüne Punkt das "online"-Icon ist; aber wer sich da den Text für einen roten Mülleimer oder eine grüne Pumpe schicken läßt, wird eben das sehen...

Wenn mehr Leute die Umstellung auf den klickbaren LWT-icon gut fänden, können wir das gerne machen. Ich gebe allerdings zu bedenken, dass die template ja teilweise auch dazu da sind, unterschiedliche Varianten zu präsentieren, wie man dasselbe Problem lösen kann, so dass Einheitlichkeit nicht unbedingt das Ziel war...

am milighthub kannst des alles wieder rausnehmen, der hat weder lwt noch sonstwas ...
wer meine rechtschreibfehler findet, oder nachmacht, oder gefundene nachgemachte verfälscht, wird mit ziebelsuppe, nicht unter 2 teller bestraft.
Absoluter Befürworter der Konsequenten-Kleinschreibung https://de.wikipedia.org/wiki/Kleinschreibung
Infos zu Klimawandel http://www.globalcarbonatlas.org