Autor Thema: mqtt2.template: Contributing  (Gelesen 3818 mal)

Offline DasQ

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 208
    • ich
Antw:mqtt2.template: Contributing
« Antwort #30 am: 15 Mai 2019, 16:07:14 »
Ja eigentlich gehört Tasmota Pow (r2?) Template vorschlag ja auch hier reich
« Letzte Änderung: 15 Mai 2019, 16:09:23 von DasQ »
Dont drink and drive, if you can smoke and fly

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6565
  • eigentlich eher USER!
Antw:mqtt2.template: Contributing
« Antwort #31 am: 15 Mai 2019, 16:12:35 »
Ja eigentlich gehört Tasmota Pow (r2?) Template vorschlag ja auch hier reich
War das eine positive Rückmeldung zu dem vertemplateten Vorschlag in meiner Antwort? Da waren in meiner Wahrnehmung noch ein paar Fragen offen...

Dann: Soll das den vorhandenen POW ersetzen oder zusätzlich ins file?

Wenn ich dazu klare Antworten erhalte, mach ich das selbstredend direkt mit rein :) .
Server: HP-T5740@stretch, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM@VCCU | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | MQTT2: MiLight@ESP-GW + zigbee2mqtt | SIGNALduino | MapleCUN | ZWave
svn:MySensors, WeekdayTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline DasQ

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 208
    • ich
Antw:mqtt2.template: Contributing
« Antwort #32 am: 15 Mai 2019, 18:57:51 »
Das relay in state schaltbar zu machen, hat den Vorteil, dass man on-for-timer etc. verwenden kann, macht es aber erforderlich, das devStateIcon mit Perl zusammenzubasteln. Außerdem sollte das online/offline-Symbol direkt zum WEB-IF führen, ohne dass extra die IP angezeigt wird; ich finde das eine elegante Lösung, die auch bei einigen anderen Devices so umgesetzt ist (die MiLight-Bridge, z.B.), ist aber natürlich Geschmackssache.


hab ich mir zu herzen genommen und noch den punkt klickbar gemacht schaus dir an. von mr aus ists ok
Dont drink and drive, if you can smoke and fly