Autor Thema: fheminfo - kleines "Problem"  (Gelesen 188 mal)

Guest

  • Gast
fheminfo - kleines "Problem"
« am: 14 Dezember 2012, 22:14:32 »
Originally posted by: <email address deleted>

Hi,

nach dem heutigen Update von fhem habe ich die nun vorhandene Option /
Gelegenheit genutzt und ein "fheminfo send" gemacht.


Fhem info:
Release : 5.3
Branch : DEVELOPMENT
OS : linux
Arch : armv7l-linux-thread-multi
Perl : v5.16.0
uniqueID :

Defined modules:
CUL : 1
CUL_EM : 6
CUL_HM : 30
FHEMWEB : 6
FHT : 1
FS20 : 3
FileLog : 39
Global : 1
HMLAN : 1
at : 8
autocreate : 1
notify : 1
telnet : 1
weblink : 12

Defined models per module:
CUL_HM :
HM-CC-TC,HM-CC-VD,HM-LC-SW1-PL,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-SC,HM-WDS10-TH-O,HM-WDS40-TH-I

server response: ==> ok


Ich habe aber gar kein FHT-Device und nur 2 FS20-Devices. Das gemeldete
FHT- und das 3. FS20-Device stammen wohl von Nachbarn (Reihenhaussiedlung).
Diese beiden Devices hatte ich bereits vorher auf "ignore" gesetzt, so dass
sie überhaupt nicht mehr in (meinem) fhem auftauchten.

Sollte / könnte evtl. zur Vermeidung von Ungenauigkeiten evtl. beachtet
werden ;)

Und mein Standort mit "Mülheim" ist *fast* richtig 8) ... passt aber ...

Gruß
Thomas



--
To unsubscribe from this group, send email to
fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com

 

decade-submarginal