Autor Thema: [Erledigt] Fritz DECT 400  (Gelesen 1073 mal)

Online Det20

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 553
[Erledigt] Fritz DECT 400
« am: 20 Dezember 2018, 21:50:39 »
Hallo,

heute ist der Fritz DECT 400 hier eingetrudelt. Ich freue mich schon auf Anbindung. Aber vorab, nur damit ich mich schonmal drauf einstellen kann: Kann ich den Klick auf den Schalter in Echtzeit abfangen oder wird das nur verzögert im FHEM ankommen?
« Letzte Änderung: 20 Dezember 2018, 22:38:32 von Det20 »

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21003
Antw:Fritz DECT 400
« Antwort #1 am: 20 Dezember 2018, 21:54:20 »
Zitat
Kann ich den Klick auf den Schalter in Echtzeit abfangen
Mit dem FBAHA Modul (für Fritz!OS <= 6.93): ja.
Die mit aktuellen Fritz!OS Versionen verwendbare FBAHAHTTP muss pollen, und ich wuerde den Intervall nicht zu niedrig ansetzen.
Kurz => nein.

Online Det20

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 553
Antw:[Erledigt] Fritz DECT 400
« Antwort #2 am: 20 Dezember 2018, 22:39:14 »
Schade, die Dash-Buttons reagieren immer sehr verzögert. Aber klar, HTTP dauert ja etwas. Was empfiehlst du beim Poll-Intervall als untere Grenze?

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21003
Antw:[Erledigt] Fritz DECT 400
« Antwort #3 am: 20 Dezember 2018, 23:10:09 »
Zitat
Aber klar, HTTP dauert ja etwas.
Auch mit HTTP kann man eine direkte Benachrichtigung realisieren (z.Bsp. per longpoll), das muss man aber wollen und implementieren, und das hat AVM nicht.

Zitat
Was empfiehlst du beim Poll-Intervall als untere Grenze?
Kann nicht direkt sagen, es haengt von zu vielen Sachen ab: wieviele DECT Geraete hast du, was macht der Fritz!Box sonst, wieviele FHEM-notify/FileLog/DOIF Instanzen hast du, was muss FHEM sonst noch tun, auf welchem Hardware laeuft FHEM, wie wichtig ist, dass FHEM fluessig bleibt, usw. Aber selbst wenn du mir das alles aufzaehlst, werde ich keine Zahl nennen koennen :)

Starte mal in FHEM den Event-Monitor, und schau zu, was da alles kommt.

Online Det20

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 553
Antw:[Erledigt] Fritz DECT 400
« Antwort #4 am: 20 Dezember 2018, 23:16:10 »
Alles klar, danke für die Infos. Bleibe wohl doch bei den Dash-Buttons und nutze DECT400 nur für Fritz Produkte direkt über die FB.

Offline inoma

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 675
Antw:[Erledigt] Fritz DECT 400
« Antwort #5 am: 04 Januar 2019, 00:04:10 »
Hallo Rudolf,
ich habe heute einen dect400 geschenkt bekommen, bekomme den auch in FHEM eingebunden, allerdings bekomme ich keine 'short' oder 'long' Events wenn ich den Button drücke, sondern im Eventmonitor nur die Readings jeweils nach der Polltime. Siehe Auszug vom Eventmonitor, und das device listing.
Was mache ich falsch?

Das attribute "model Dect400" habe ich selber gesetzt äquivalent zum Dect200, das gab es nicht in der Auswahliste.
Als 'props' habe ich in der device definition einfach mal 'button' gesetzt.

Eventmonitor:
2019-01-03 23:57:56 FBDECT Fritz400 present: yes
2019-01-03 23:57:56 FBDECT Fritz400 AIN: 13096 0008033
2019-01-03 23:57:56 FBDECT Fritz400 FBNAME: FRITZ!DECT 400 #15
2019-01-03 23:57:56 FBDECT Fritz400 fwversion: 04.87
2019-01-03 23:57:56 FBDECT Fritz400 FBPROP: none
2019-01-03 23:57:56 FBDECT Fritz400 FBTYPE: FRITZ!DECT 400
2019-01-03 23:57:56 FBDECT Fritz400 present: yes
2019-01-03 23:57:56 FBDECT Fritz400 ID: 30
2019-01-03 23:57:56 FBDECT Fritz400 AIN: 13096 0008033
2019-01-03 23:57:56 FBDECT Fritz400 FBPROP: none
2019-01-03 23:57:56 FBDECT Fritz400 FBNAME: FRITZ!DECT 400 #15
2019-01-03 23:57:56 FBDECT Fritz400 fwversion: 04.87
2019-01-03 23:57:56 HMCCUDEV PresenceDetect2 brightness: 121.1
2019-01-03 23:58:00 CUL_HM StromSensor_IEC_01 energy: 124105.9
2019-01-03 23:58:00 CUL_HM StromSensor_IEC_01 power: 290
2019-01-03 23:58:00 CUL_HM StromSensor_IEC_01 kWh: 58708.0059
2019-01-03 23:58:01 FBDECT Fritz400 FBTYPE: FRITZ!DECT 400
2019-01-03 23:58:01 FBDECT Fritz400 AIN: 13096 0008033
2019-01-03 23:58:01 FBDECT Fritz400 present: yes
2019-01-03 23:58:01 FBDECT Fritz400 ID: 30
2019-01-03 23:58:01 FBDECT Fritz400 FBPROP: none
2019-01-03 23:58:01 FBDECT Fritz400 fwversion: 04.87
2019-01-03 23:58:01 FBDECT Fritz400 FBNAME: FRITZ!DECT 400 #15
2019-01-03 23:58:01 FBDECT Fritz400 present: yes
2019-01-03 23:58:01 FBDECT Fritz400 ID: 30
2019-01-03 23:58:01 FBDECT Fritz400 AIN: 13096 0008033
2019-01-03 23:58:01 FBDECT Fritz400 FBTYPE: FRITZ!DECT 400
2019-01-03 23:58:01 FBDECT Fritz400 FBPROP: none
2019-01-03 23:58:01 FBDECT Fritz400 fwversion: 04.87
2019-01-03 23:58:01 FBDECT Fritz400 FBNAME: FRITZ!DECT 400 #15

List vom device "Fritz400":
Internals:
   CFGFN     
   DEF        FBAHA0:13096_0008033 button
   FBAHA0_MSGCNT 36
   FBAHA0_TIME 2019-01-03 23:50:29
   IODev      FBAHA0
   LASTInputDev FBAHA0
   MSGCNT     36
   NAME       Fritz400
   NR         16230
   STATE      ???
   TYPE       FBDECT
   id         13096_0008033
   props      none
   OLDREADINGS:
   READINGS:
     2019-01-03 23:50:29   AIN             13096 0008033
     2019-01-03 23:50:29   FBNAME          FRITZ!DECT 400 #15
     2019-01-03 23:50:29   FBPROP          none
     2019-01-03 23:50:29   FBTYPE          FRITZ!DECT 400
     2019-01-03 23:50:29   ID              30
     2019-01-03 23:50:29   fwversion       04.87
     2019-01-03 23:50:29   present         yes
Attributes:
   IODev      FBAHA0
   group      SCHALTER
   model      Dect400
   room       FritzBox
Intel NUC7i3BNK, VCCU+Homematic, Homematic-IP über Debmatic, HUEBridge, Sonos, etc

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21003
Antw:[Erledigt] Fritz DECT 400
« Antwort #6 am: 04 Januar 2019, 00:21:11 »
Zitat
allerdings bekomme ich keine 'short' oder 'long' Events wenn ich den Button drücke, sondern im Eventmonitor nur die Readings jeweils nach der Polltime.
...
Was mache ich falsch?
Vermutlich hast du meinen Text nicht gelesen oder nicht verstanden.
Ich versuche es anders zu formulieren: Mit FritzOs > 6.93 ist das normal, und ich wuesste nicht, wie man es anders macht, mit dem was AVM zur Verfuegung stellt.
Bitte bei AVM beschweren.

Und: ich kenne bei DECT-Geraeten weder short noch long, das alles klingt nach Homematic.

Offline inoma

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 675
Antw:[Erledigt] Fritz DECT 400
« Antwort #7 am: 04 Januar 2019, 00:45:20 »
Zitat
Und: ich kenne bei DECT-Geraeten weder short noch long, das alles klingt nach Homematic.
Siehe Bild, der 400 kann 'kurz' und 'lang' unterscheiden und je nachdem verschiedene Aktionen anstossen. Das meinte ich mit 'short' und 'long'.

Zitat
Vermutlich hast du meinen Text nicht gelesen oder nicht verstanden.
Ich dachte, zumindest nach der Pollzeit würde ich ein Event bekommen, ok, das hatte ich dann falsch verstanden.

Danke!
Intel NUC7i3BNK, VCCU+Homematic, Homematic-IP über Debmatic, HUEBridge, Sonos, etc

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21003
Antw:[Erledigt] Fritz DECT 400
« Antwort #8 am: 04 Januar 2019, 10:54:06 »
Zitat
Ich dachte, zumindest nach der Pollzeit würde ich ein Event bekommen, ok, das hatte ich dann falsch verstanden.
Ich glaube nicht, das "falsch Verstehen" geht vermutlich auf meinem Konto.
Kannst du bitte ein "attr FBAHAHTTP verbose 5" FHEM-Log-Ausschnitt fuer ein "set FBAHAHTTP refreshstate" hier anhaengen?
Oder gleich zwei, nach einem "short" und nach einem "long" press.

Offline inoma

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 675
Antw:[Erledigt] Fritz DECT 400
« Antwort #9 am: 04 Januar 2019, 11:02:36 »
Hallo Rudolf,
das sieht beides gleich aus:
2019.01.04 10:58:17 5: FBAHA0: dispatch <device identifier="13096 0008033" id="30" functionbitmask="32" fwversion="04.87" manufacturer="AVM" productname="FRITZ!DECT 400"><present>1</present><name>Fritz400</name></device>

2019.01.04 11:00:12 5: FBAHA0: dispatch <device identifier="13096 0008033" id="30" functionbitmask="32" fwversion="04.87" manufacturer="AVM" productname="FRITZ!DECT 400"><present>1</present><name>Fritz400</name></device>
Intel NUC7i3BNK, VCCU+Homematic, Homematic-IP über Debmatic, HUEBridge, Sonos, etc

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21003
Antw:[Erledigt] Fritz DECT 400
« Antwort #10 am: 04 Januar 2019, 12:35:39 »
Das ist leider sehr wenig.
Ich fuerchte, AVM muss noch Arbeit in dem AHA Server investieren, bevor ich in FHEM was auswerten kann.
=> das Geraet ist fuer FHEM z.Zt. unbrauchbar.

Offline Gerold

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:[Erledigt] Fritz DECT 400
« Antwort #11 am: 02 Februar 2019, 10:34:28 »
Man kann den Taster auch über den Push Mail Service der Fritzbox und dem mailcheck Modul in Fhem einbinden.
Nutzt man dafür einen eigenen Mail- und IMAP-Server (z.B. mit exim4 und dovecot) erfolgt die Reaktion in Fhem in etwa 5-8 sec nach Tastendruck.

Laut Beschreibung der AHA-HTTP interface Datei https://avm.de/fileadmin/user_upload/Global/Service/Schnittstellen/AHA-HTTP-Interface.pdf
soll die Einbindung des Tasters in FritzOS 7.08 erfolgen. Im aktuellen Laborimage der FB7590 ist dies bereits umgesetzt.

getdevicelistinfos liefert:

<device identifier="13096 0005373" id="21" functionbitmask="32" fwversion="04.90" manufacturer="AVM" productname="FRITZ!DECT 400">
  <present>1</present>
  <name>FRITZ!DECT 400 #6</name>
  <battery>100</battery>
  <batterylow>0</batterylow>
  <button identifier="13096 0005373-0" id="5000">
    <name>FRITZ!DECT 400 #6: kurz</name>
    <lastpressedtimestamp>1549098767</lastpressedtimestamp>
  </button>
  <button identifier="13096 0005373-9" id="5001">
    <name>FRITZ!DECT 400 #6: lang</name>
    <lastpressedtimestamp />1549098758</lastpressedtimestamp>
  </button>
</device>

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21003
Antw:[Erledigt] Fritz DECT 400
« Antwort #12 am: 02 Februar 2019, 10:59:45 »
Ich habe lastpressedtimestamp dem Modul beigebracht, allerdings wird wg. dem relativ einfachen Parser im FHEM-Modul und der laienhaften Spezifikation der Syntax seitens AVM nur der letzte Wert (in diesem Fall fuer lang) genommen. Weiterhin enthaelt die verlinkte Dokumentation (vom 22.1.2019) die Erklaerung des Bits 5 (== 32) fuer functionbitmask nicht.

Da es weiterhin keine Benachrichtigung gibt, und das Fritz!BOX regelmaessig abgefragt werden muss, ist ein Schalter ueber diese Schnittstelle nur sehr begrenzt verwendbar.

 

decade-submarginal