Autor Thema: MQTT2 Shelly 2.5 shutter  (Gelesen 180 mal)

Offline australien

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 222
MQTT2 Shelly 2.5 shutter
« am: 28 April 2020, 23:18:52 »
Hallo zusammen,

der Shelly 2.5 kalibriert sich ja von selbst, alles super.

Leider vergehen aber beim Öffnen 25% bis die Schlitzte offen sind und sich das Rollo erst öffnet. Beim SOMFY Modul kann man da verschiedene Zeiten eingeben, ist das beim Shelly 2.5 im shutter mode auch irgendwo möglich? Oder kann man da die % korigieren - bei 75 ein neues 100 sozusagen. ;)

raspberry pi3
signalduino, Shelly1, Shelly2, Sonos, Unifi
Amazon Fire Tablet 7 | Noname Android Tablet 10"

Offline 87insane

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1361
Antw:MQTT2 Shelly 2.5 shutter
« Antwort #1 am: 29 April 2020, 08:12:45 »
Hey,

mir ist da nix bekannt. In Tasmota geht das auch. Wurde sich auch schon gewünscht für die nächsten FW.

Anbei mal die Rest api. Da sieht man was alles so geht. https://shelly-api-docs.shelly.cloud/#shelly2-roller-index-calibrate

Gesendet von meinem LM-G810 mit Tapatalk


Offline frober

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 361
Antw:MQTT2 Shelly 2.5 shutter
« Antwort #2 am: 29 April 2020, 09:29:13 »
25% ist viel, da würde ich behaupten, dass dein Endpunkt nicht richtig eingestellt ist.

Wenn der Rolladen unten ist und der Motor noch weiter abrollt, bekommen die Einhängefedern zu viel Spiel und können sich mit der Zeit verbiegen/aushängen.
Da hatte ich vor kurzem, da ging dann nichts mehr.
Wenn möglich solltest du das kontrollieren...
Raspi 3b mit Raspbian Stretch und Fhem,  einiges umgesetzt, vieles in Planung :-)

********************************************
man wächst mit der Herausforderung...