Autor Thema: Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?  (Gelesen 3614 mal)

Offline jmbtlb1

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Hallo zusammen,
ich suche ein einfaches Java/Android Codebeispiel aus dem hervorgeht wie die Kommunikation zwischen fhem und einer Android Java App läuft

Also z.B. eine App mit 2 Buttons , etwa so:

Knopf1 drücken  -> Set LampeWZ on
Knopf2 drücken -> Set LampeWZ off

Ich bin relativ fit in VB , Java habe ich gerade erst angefangen.

Freu mich über eine Rückmeldung !

Gruß & Danke
Michael

Offline Felix_86

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
    • https://puresec.de
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #1 am: 27 Dezember 2018, 12:35:35 »
Ich habe in diesem Fall mit einem Telnet-Kommando gearbeitet, dass ich aus der Android App über das Netzwerk an FHEM schicke.
Sicher nicht die beste / sicherste Lösung, aber zuvor den csrfToken aus der Web-URL zu parsen, war mir auf Android / Java doch zu viel.

private void commandSendtoFHEM() {

        try {
            Socket fhemTelnetSocket = new Socket(servername, serverport);
            out = new PrintWriter(fhemTelnetSocket.getOutputStream(), true);
            in = new BufferedReader(new InputStreamReader(fhemTelnetSocket.getInputStream()));
            out.println("setreading Dummy_Pepper action_to toFHEM");
            out.println("set Dummy_Pepper Pepper ruft Hilfe");

            // Führt zum hängenbleiben
            // output = in.readLine();

            out.close();
            in.close();
            fhemTelnetSocket.close();

        } catch (IOException e) {
            e.printStackTrace();
        }

    }
MfG,
Felix

RPi3 B, FHEM FL 5.9, ca 240 Device
CUL, IT, TCM97001, HUEBridge, HUEDevice, mailcheck, readingsGroup, alexa, SYSMON, TelegramBot, Weather (OWM), FRITZBOX, PRESENCE, DWD, UWZ, at, notify, FileLog, DOIF, HTTPMOD, SVG, TRAFFIC, dummy, weblink, echodevice

Offline Felix_86

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
    • https://puresec.de
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #2 am: 02 Januar 2019, 13:15:58 »
Zitat von: jmbtlb1 per PM erhalten am 02.01.2019 um 12:43:26
Hallo Felix
erstmal : Ein schönes neues Jahr 2019 !

Ich habe mal versucht deine Anregung so um zusetzten.
Da tut sich aber nix, keine Fehlermeldung aber auch keine Reaktion im FHEM
Wo ist da mein Denkfehler ?
Gruß & Danke aus Münster
Michael

private   void btnFHEM(){
         try {
              Socket fhemTelnetSocket = new Socket("192.168.178.48", 7072);
              out = new PrintWriter(fhemTelnetSocket.getOutputStream(), true);
             //out.println("set%20WZ_Lampe_Fenster%20on");
              out.println("fhem?cmd=set WZ_Lampe_Fenster on");
             // out.println("set WZ_Lampe_Fenster on");
              out.close();
              fhemTelnetSocket.close();
         }
         catch (IOException ex){
           textView.setText(ex.getMessage());
           Toast.makeText(this, "Fehler", Toast.LENGTH_SHORT).show();
         }
    }

Nach meinem Wissen und bisheriger Umsetzung schickt man das Telnet-Kommando so, wie man es in der FHEM Komandozeile im Webinterface auch einträgt. Also z.B. "set WZ_Lampe_Fenster on" und nicht "set%20WZ_Lampe_Fenster%20on" oder irgendwas mit "fhem?cmd" (das ist nur bei Verwendung eines HTTP Request erforderlich (z.B. mittels curl)).

Ich würde mittels tcpdump (Raspberry) oder Wireshark (Windows) auf dem FHEM-Zielsystem erstmal nachschauen, ob dort die Telnet-Pakete aus der Android App überhaupt ankommen.
Anhand der Reaktion des FHEM-Zielsystem kann man dann evtl. Rückschlüsse ziehen.

Gibt es denn im FHEM Event Monitor im Webinterface Einträge, wenn du das Telnet-Kommando schickst?
MfG,
Felix

RPi3 B, FHEM FL 5.9, ca 240 Device
CUL, IT, TCM97001, HUEBridge, HUEDevice, mailcheck, readingsGroup, alexa, SYSMON, TelegramBot, Weather (OWM), FRITZBOX, PRESENCE, DWD, UWZ, at, notify, FileLog, DOIF, HTTPMOD, SVG, TRAFFIC, dummy, weblink, echodevice

Offline jmbtlb1

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #3 am: 03 Januar 2019, 13:53:26 »
Das erstes Codebeispiel schaltet die Lampe an , aber dabei wird natürlich das FHEM Webinterface aufgerufen, was ich nicht brauche, aber immerhin : Lampe an !

Im 2. Beispiel habe ich versucht das auf eine URL Connection umzubauen , das tut sich aber nichts ...

Beispiel 1
 private void btnIntendParse(){
        // ->  Lampe schaltet ein durch  Aufruf der FHEM Webseite Port 8083
        //     Eintrag im fhem Logfile vorhanden
        //     soweit so gut : Aber ich suche  ein Codeschnipsel OHNE die Page zu öffnen :)
        sURL ="http://192.168.178.48:8083/fhem?cmd=set%20WZ_Lampe_Fenster%20on";
        Intent URLparse = new Intent();
        URLparse.setAction((Intent.ACTION_VIEW));
        URLparse.setData(Uri.parse(sURL));
        startActivity(URLparse);
    }


2.Beispiel
    private   void btnFHEMWebURL(){
        try {
            // Idee war hier die Webseite ohen Öffnen anzusprechen , da tut sich aber leider Nichts
            URL uURL = new URL("http://192.168.178.48:8083");
            HttpURLConnection urlConnection = (HttpURLConnection) uURL.openConnection();
            PrintStream outStream = new PrintStream(urlConnection.getOutputStream());
            outStream.println("/fhem?cmd=set%20WZ_Lampe_Fenster%20on");
            outStream.close();
        }
        catch (IOException exe){
            textView.setText(exe.getMessage());
            Toast.makeText(this, "Fehler", Toast.LENGTH_SHORT).show();
        }
    }

Offline vbs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2213
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #4 am: 03 Januar 2019, 14:01:34 »
Ich würde die Requests erstmal "trocken" üben, also im Browser, perl curl oder Postman o.ä.

Desweiteren mal im Forum gucken, z.B.:
https://forum.fhem.de/index.php?topic=43159.0

Konkret, ich glaube auch bei dir fehlt "&XHR=1".

Üblicherweise liefert der Webserver bzw. der TCP-Stack eine Fehlermeldung zurück, die sehr hilfreich ist, um die Lösung zu finden. Der solltest du in jedem Fall Beachtung schenken.

Offline jmbtlb1

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #5 am: 04 Januar 2019, 18:05:50 »
Beispiel 1 mit parse:
&XHR=1 war schon mal ein guter Hinweis

Manuell eingegeben schaltet : set%20WZ_Lampe_Fenster%20on&XHR=1

sauber ein.
FHEM Webseitenaufruf im Beispiel1 wird jetzt unterdrückt , der Browser bleibt offen
Frage : Kann man den nach dem parsen per Programmbefehl schliessen ?
Im Postmanprotokoll sind keine Auffälligkeiten


Bei Beispiel 2 gibt es keine  Fehlermeldung , es passiert einfach nichts

Gruß Michael

Offline vbs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2213
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #6 am: 04 Januar 2019, 18:40:08 »
Ich hab mal "HttpURLConnection return code" bei Google eingegeben, vlt. hilft das weiter:
https://stackoverflow.com/questions/6467848/how-to-get-http-response-code-for-a-url-in-java

Offline Felix_86

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
    • https://puresec.de
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #7 am: 05 Januar 2019, 15:16:26 »
Da ich nicht mit einem HTTP Request arbeite, sondern einfach nur ein Telnet-Kommando mit der entsprechenden Aktion schicke und das zuverlässig und problemlos läuft, bin ich raus.
Wie oben geschrieben, habe ich mich mit dem Senden eines HTTP Request nicht auseinander gesetzt - sehe aktuell auch keinen Vorteil.
MfG,
Felix

RPi3 B, FHEM FL 5.9, ca 240 Device
CUL, IT, TCM97001, HUEBridge, HUEDevice, mailcheck, readingsGroup, alexa, SYSMON, TelegramBot, Weather (OWM), FRITZBOX, PRESENCE, DWD, UWZ, at, notify, FileLog, DOIF, HTTPMOD, SVG, TRAFFIC, dummy, weblink, echodevice

Offline vbs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2213
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #8 am: 05 Januar 2019, 15:51:28 »
Telnet ist mMn keine gute Wahl aus mehreren Gründen. Soweit ich weiß mittlerweile auch defaultmäßig deaktiviert in FHEM.

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 20519
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #9 am: 05 Januar 2019, 18:19:15 »
Zitat
Telnet ist mMn keine gute Wahl aus mehreren Gründen. Soweit ich weiß mittlerweile auch defaultmäßig deaktiviert in FHEM.
telnet ist eine "plain TCP" Schnittstelle, sie nennt sich telnet, weil man mit dem telnet Programm bedienbar ist, sie beherrscht aber nur das "Passwort nicht zeigen" telnet Escape Sequenz.
Sie ist nicht mehr Teil der ausgelieferten fhem.cfg, damit der FHEM-Anfaenger weniger verwirrt wird.
Es spricht nichts dagegen, fuer solche Faelle sie zu aktivieren.

Die mir bekannten Alternativen zu telnet sind:
- HTTP, ueber FHEMWEB. Hier muss man die FHEMWEB spezifische Syntax befolgen, die Parameter sind URL-kodiert.
- MQTT, z.Bsp. ueber MQTT2_SERVER. Man setzt rawEvents, und fuehrt per notify Befehle aus.

Alle drei Methoden kann man mit SSL und Passwort schuetzen, ich wuerde diejenige waehlen, dessen Client-Bibliothek ich am besten beherrsche.

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 291
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #10 am: 05 Januar 2019, 18:30:12 »
Telnet ist mMn keine gute Wahl aus mehreren Gründen. Soweit ich weiß mittlerweile auch defaultmäßig deaktiviert in FHEM.

Ich habe telnet bei mir aktiviert ohne Passwort aber nur für Zugriffe von localhost. Damit kommuniziert fhem.js, ein Nodejs Server, mit dem fhem.
Über das Netz sollte man telnet allerdings nicht zulassen, das ist dann ein offenes Scheunentor, vor allem wenn man dies noch über das lokale Netz hinaus ausdehnt.

Ich würde dir deshalb empfehlen gar nicht erst weiter zu versuchen von einer Android App über telnet einen Zugriff auf fhem zu machen, sondern Alternativen überlegen.
« Letzte Änderung: 05 Januar 2019, 18:32:08 von Werner Schäffer »

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 20519
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #11 am: 05 Januar 2019, 18:52:22 »
Zitat
Über das Netz sollte man telnet allerdings nicht zulassen, das ist dann ein offenes Scheunentor, vor allem wenn man dies noch über das lokale Netz hinaus ausdehnt.
Das gilt aber fuer alle Diente.
FHEM versucht den Anfaenger vor der eigener Dummheit zu schuetzen, indem man Verbindungen aus dem nicht lokalen Internet nur mit Passwort zulaesst.

Offline jmbtlb1

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #12 am: 05 Januar 2019, 19:14:36 »
Hallo zusammen
mir geht es erstmal nur darum im internen Netz zu verstehen wie die Verbindung Android zu fhem funktioniert.
Sicherheitsaspekte muss man immer im Hinterkopf behalten , aber erst wenn die Lampe leuchtet  :)

 Mein letzter Versuch:
     private   void btnFHEMWebSocket(){         
         try {
             Socket fhemWEBSocket = new Socket("192.168.178.48", 8083);
             out1 = new PrintWriter(fhemWEBSocket.getOutputStream(), true);
             out1.write("/fhem?cmd=set%20WZ_Lampe_Fenster%20on&XHR=1%0A%0D");
             fhemWEBSocket.close();
         }
         catch (IOException ex){...
Da da kann doch eigentlich nicht viel fehlen ?

Gruß Michael


Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 291
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #13 am: 05 Januar 2019, 19:14:46 »
Ich würde für Verbindungen nach Außen unbedingt auch den Einsatz eines Proxies (ich nutze nginx) empfehlen. Dann hat man getrennte Welten, auf localhost ist alles erlaubt, im Heimnetz dies und jenes und was von außen kommt wird durch den Proxy verschlüsselt, geschützt und so weiter ...
« Letzte Änderung: 05 Januar 2019, 19:16:30 von Werner Schäffer »

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 291
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #14 am: 05 Januar 2019, 19:19:55 »
Michael, du versuchst auf dem fhem Port 8083 eine Websocket-Verbindung, das ist etwas anderes als http und wird vermutlich nicht funktionieren, da fhem auf http-Requests antworten kann aber nicht auf Websocket-Requests (soweit ich weiß, aber Rudolf weiß da sicher mehr).

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 20519
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #15 am: 05 Januar 2019, 19:32:40 »
Zitat
Da da kann doch eigentlich nicht viel fehlen ?
Doch :)
8083 klingt nach HTTP, und das ist _kein_ "plain TCP/IP", d.h. man muss nach dem Regeln spielen, HTTP Header schicken, usw.


Offline vbs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2213
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #16 am: 05 Januar 2019, 19:33:17 »
Genau genommen heißt nur die Variable "Websocket". Woher die Klasse "Socket" kommt, kann man nicht wissen.

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 291
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #17 am: 05 Januar 2019, 19:38:06 »
Genau genommen heißt nur die Variable "Websocket". Woher die Klasse "Socket" kommt, kann man nicht wissen.

das hatte ich mir auch schon gedacht nachdem ich meinen Post abgeschickt hatte und deshalb kann man diese Codeschnipsel nur wirklich beurteilen wenn auch die eingesetzten Pakete angegeben sind. Also Michael - du bist gefordert.

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 291
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #18 am: 05 Januar 2019, 19:41:05 »
ich will das noch präzisieren:

Miachael - welches Paket nutzt der Befehl "new Socket"?

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 291
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #19 am: 05 Januar 2019, 20:21:10 »
Michael noch ein Ratschlag:
vergiss einfach telnet für dein Anliegen, weil ...

  • telnet eine Anwendung ist, wie Rudolf hier schon sagte, die TCP-Verbindungen auf Basislevel ermöglicht. Dies ist sehr schön, sollte aber nur auf localhost benutzt werden. Schon lange meldet sich ein eingermaßen kompetenter Mensch mehr mit telnet an einem System an. Man benutzt dafür ssh, aber das ist was ganz Anderes und erfordert entsprechende Infrastruktur. Hinzu kommt dass viele Standardeinstellungen auf Linux verhindern dass du mit native telnet überhaupt reinkommst.
  • nimm besser http-Requests, da gibt es in Android/Java Standardpakete und fhem kann da auch qualifiziert liefern (soweit ich weiß - müssen Andere sich äußern)
  • willst du mit Websockets arbeiten, brauchst du eine Schnittstelle die das unterstützt (z.B. fhem.js - sorry für die Eigenwerbung)

Offline jmbtlb1

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #20 am: 06 Januar 2019, 09:22:48 »
Guten Morgen zusammen
erstmal vielen Dank für die Antworten an alle.

Vielleicht unterschätzte ich da die Komplexität meines Wunsches , da Java für mich Neuland ist.
Ich programmiere seit über 40 Jahren , Sicherheitsaspekte sind mir nicht ganz neu.

Ob die Verbindung über Telnet , HTTP oder über Buschtrommel übertragen wird ist mit eigentlich egal , da bin ich flexibel :), dazu weiß ich noch zuwenig über Java.

Meine Hoffnung  war , dass man da nur eine handvoll Codezeilen braucht, damit es klick macht
Falls ich da auf dem Holzweg bin und man seitenlangen Code braucht , wäre das auch ein Hinweis.

Also wie kriege ich "set WZ_Lampe_Fenster on" von Android aus gesteuert, egal wie , egal wie sicher, egal welcher Ansatz ?

Es soll wirklich nur als Verständnis Beispiel dienen , es soll keine komplexe Anwendung werden, sondern nur einmal im lokalen Netzwerk klick machen , das wäre schon Klasse.

Gruß & Danke
Michael

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 291
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #21 am: 06 Januar 2019, 16:27:53 »
Versuch doch mal

       try {
            URL url = new URL("http://fhem.fritz.box:8083/fhem?XHR=1&fwcsrf=csrf_233137639685367&cmd=" + URLEncoder.encode("set Lampe on", "UTF-8"));
            HttpURLConnection httpConn = (HttpURLConnection) url.openConnection();
            httpConn.disconnect();
        } catch (MalformedURLException e) {
            e.printStackTrace();
        } catch (IOException e) {
            e.printStackTrace();
        }

Es wird noch das CSRFTOKEN gebraucht (Parameter fwcsrf). Dies findest du im Fhem (Einheit FHEMWEB). Aber Achtung: dieses Token ändert sich bei jedem Neustart von Fhem. Es gibt hier im Forum genug Beiträge die dieses Problem behandeln.

Offline jmbtlb1

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #22 am: 06 Januar 2019, 18:49:21 »

Ich habe das CSR Token zum Testen mal abgeschaltet.

Fhem läuft bei mir auf einem Raspberry mit fester IP an der Fritzbox

URL url = new URL("http://192.168.178.48:8083/fhem?XHR=1&cmd=" + URLEncoder.encode("set WZ_Lampe_Tisch on", "UTF-8"));

Es gibt keine Fehlermeldung , aber es schaltet auch nicht


       

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 291
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #23 am: 07 Januar 2019, 19:00:05 »
Bei mir hat dies funktioniert.

Deshalb kann ich nur noch Folgendes fragen:
- funktioniert der Schalter wenn du die URL aus dem Javaprogramm in einem Browser eingibst?
- hast du schon in FHEM "set globals verbose 5" gesetzt und dann die Fhem-Logfiles angeschaut?
- hast du schon einen Blick in den Android Logcat geworfen?

Offline jmbtlb1

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #24 am: 08 Januar 2019, 12:34:29 »

Wenn ich über einen Browser gehe schaltet die Lampe ein
Siehe Script
Den Java Logcat schaue ich mir noch an

2019.01.08 06:20:07 5: HMLAN_Parse: HMLAN1 V:03C5 sNo:JEQ0706378 d:1EA186 O:1EA186 t:2462B1AC IDcnt:0013 L:2 %
2019.01.08 06:20:07 5: Starting notify loop for HMLAN1, 1 event(s), first is loadLvl: low
2019.01.08 06:20:07 5: End notify loop for HMLAN1
2019.01.08 06:20:17 4: Connection accepted from WEB_192.168.178.21_53941
2019.01.08 06:20:17 4: Connection accepted from WEB_192.168.178.21_53942
2019.01.08 06:20:17 4: WEB_192.168.178.21_53941 GET /fhem?cmd=set%20WZ_Lampe_Tisch%20on; BUFLEN:0
2019.01.08 06:20:17 5: Cmd: >set WZ_Lampe_Tisch on<
2019.01.08 06:20:17 5: CUL_HM WZ_Lampe_Tisch protEvent:CMDs_pending pending:1
2019.01.08 06:20:17 5: Starting notify loop for WZ_Lampe_Tisch, 1 event(s), first is set_on
2019.01.08 06:20:17 5: End notify loop for WZ_Lampe_Tisch
2019.01.08 06:20:17 3: CUL_HM set WZ_Lampe_Tisch on
2019.01.08 06:20:17 5: HMLAN_Send:  HMLAN1 S:S2BE77E51 stat:  00 t:00000000 d:01 r:2BE77E51 m:E3 A011 1EA186 41B2C6 0201C80000
2019.01.08 06:20:17 5: CUL_HM WZ_Lampe_Tisch protEvent:CMDs_processing... pending:0
2019.01.08 06:20:17 4: WEB_192.168.178.21_53941 GET /fhem?fw_id=; BUFLEN:0
2019.01.08 06:20:17 4: WEB: /fhem?fw_id= / RL:1540 / text/html; charset=UTF-8 / Content-Encoding: gzip

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 291
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #25 am: 08 Januar 2019, 19:13:25 »
ich meinte eigentlich:

set globals verbose 5
dann Android Anwendung ausführen und schauen ob was im FHEM-Log steht
wenn ja - analysieren
wenn nein - dann hilft nur Android Logcat

Offline jmbtlb1

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #26 am: 08 Januar 2019, 22:19:10 »
Aus der App heraus scheint nichts beim fhem anzukommen

public class fhemTest extends AppCompatActivity {

    Button btnLicht;
    @Override
    protected void onCreate(Bundle savedInstanceState) {
        super.onCreate(savedInstanceState);
        setContentView(R.layout.activity_fhem_test);

        final Button Licht = findViewById(R.id.btnLicht);
        Licht.setOnClickListener(new View.OnClickListener() {
            @Override
            public void onClick(View view) {
                try {
                    //URL url = new URL("http://fhem.fritz.box:8083/fhem?XHR=1&fwcsrf=csrf_233137639685367&cmd=" + URLEncoder.encode("set Lampe on", "UTF-8"));
                    URL url = new URL("http://192.168.178.48:8083/fhem?XHR=1&cmd=" + URLEncoder.encode("set WZ_Lampe_Tisch on", "UTF-8"));
                    HttpURLConnection httpConn = (HttpURLConnection) url.openConnection();
                    httpConn.disconnect();
                } catch (MalformedURLException e) {
                    e.printStackTrace();
                } catch (IOException e) {
                    e.printStackTrace();
                }
                Licht.setText("An");
            }
        });
    }
}

Beim drücken des Buttons erscheint im Logcat

01-08 22:15:49.226 26663-26663/com.example.michael.fhemtest W/art: Failed execv(/system/bin/dex2oat --runtime-arg -classpath --runtime-arg  --debuggable --instruction-set=arm64 --instruction-set-features=smp,a53 --runtime-arg -Xrelocate --boot-image=/system/framework/boot.art --runtime-arg -Xms64m --runtime-arg -Xmx512m --instruction-set-variant=generic --instruction-set-features=default --dex-file=/data/app/com.example.michael.fhemtest-1/split_lib_slice_8_apk.apk --oat-file=/data/dalvik-cache/arm64/data@app@com.example.michael.fhemtest-1@split_lib_slice_8_apk.apk@classes.dex) because non-0 exit status

01-08 22:15:49.228 26663-26663/com.example.michael.fhemtest W/System: ClassLoader referenced unknown path: /data/app/com.example.michael.fhemtest-1/lib/arm64

01-08 22:15:49.234 26663-26663/com.example.michael.fhemtest I/InstantRun: starting instant run server: is main process

01-08 22:15:49.299 26663-26663/com.example.michael.fhemtest I/HwCust: Constructor found for class android.app.HwCustHwWallpaperManagerImpl

01-08 22:15:49.325 26663-26663/com.example.michael.fhemtest W/art: Before Android 4.1, method android.graphics.PorterDuffColorFilter
android.support.graphics.drawable.VectorDrawableCompat.updateTintFilter(android.graphics.PorterDuffColorFilter, android.content.res.ColorStateList, android.graphics.PorterDuff$Mode) would have incorrectly overridden the package-private method in android.graphics.drawable.Drawable

01-08 22:15:49.515 26663-26663/com.example.michael.fhemtest I/HwSecImmHelper: mSecurityInputMethodService is null

01-08 22:15:49.599 26663-26715/com.example.michael.fhemtest E/HAL: load: id=gralloc != hmi->id=gralloc
01-08 22:15:49.599 26663-26715/com.example.michael.fhemtest I/OpenGLRenderer: Initialized EGL, version 1.4
01-08 22:15:49.660 26663-26663/com.example.michael.fhemtest W/art: Before Android 4.1, method int android.support.v7.widget.DropDownListView.lookForSelectablePosition(int, boolean) would have incorrectly overridden the package-private method in android.widget.ListView

01-08 22:15:49.690 26663-26663/com.example.michael.fhemtest I/HwSecImmHelper: mSecurityInputMethodService is null

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 291
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #27 am: 09 Januar 2019, 21:32:40 »
offensichtlich ist damit dass dein Android Programm gar keine Befehle sendet
also musst du dich mit Android-Java auseinandersetzen und schauen warum da nichts rausgeht  ...
ein Tipp noch: schließ ein Android-Gerät mit USB an deinen Rechner und teste nicht mit Android-Emulatoren
setze im Java-Code Befehle ab : Log.i("woistdermist","so einmist");  und suche im Logcat danach

Offline jmbtlb1

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #28 am: 14 Januar 2019, 19:28:48 »
So , heiter geht's weiter :)
1. Die im Code eingebauten Log Texte werden angezeigt
2. Die erzeugte URL funktioniert im Browser

 protected void onCreate(Bundle savedInstanceState) {
        super.onCreate(savedInstanceState);
        setContentView(R.layout.activity_fhem_test);
        final Button Licht = findViewById(R.id.btnLicht);
        Licht.setText("Vor Click");
        Licht.setOnClickListener(new View.OnClickListener() {
            @Override
            public void onClick(View view) {
                try {
                    Log.i("Vor URL", "Vor URL: ");
                    URL url = new URL("http://192.168.178.48:8083/fhem?XHR=1&cmd=" + URLEncoder.encode("set WZ_Lampe_Fenster on", "UTF-8"));
                    HttpURLConnection httpConn = (HttpURLConnection) url.openConnection();
                    Log.i("Vor disconnect", "Vor disconnect ");
                    httpConn.disconnect();
                } catch (MalformedURLException e) {
                    e.printStackTrace();
                } catch (IOException e) {
                    e.printStackTrace();
                }
                Log.i("Try Ende", "Try Ende ");
                Licht.setText("Licht an Sofa");
            }


Im Logcat findet sich folgendes:

01-14 19:00:50.073 13247-13247/com.example.michael.fhemtest I/HwSecImmHelper: mSecurityInputMethodService is null
01-14 19:00:50.157 13247-13247/com.example.michael.fhemtest I/Vor URL: Vor URL:
01-14 19:00:50.157 13247-13247/com.example.michael.fhemtest I/Vor disconnect: Vor disconnect
01-14 19:00:50.157 13247-13247/com.example.michael.fhemtest I/Try Ende: Try Ende

Die erzeugte URL
com.android.okhttp.internal.huc.HttpURLConnectionImpl:http://192.168.178.48:8083/fhem?XHR=1&cmd=set+WZ_Lampe_Fenster+on

funktioniert im Browser

Müssen noch Berechtigungen gesetzt werden  ?

Offline Werner Schäffer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 291
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #29 am: 15 Januar 2019, 19:00:33 »
Hast du in dem Manifest für deine App das Recht für Internet vergeben?
Wie das geht weiß Google.

Offline jmbtlb1

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Einfaches Codebeispiel Java/Android Set Lampe on / Lampe off ?
« Antwort #30 am: 15 Januar 2019, 22:17:09 »
Folgende  hatte ich eingebaut:

<manifest xmlns:android="http://schemas.android.com/apk/res/android"
    package="com.example.michael.fhemtest">
 <uses-permission android:name="android.permission.INTERNET"/>
    <uses-permission android:name="android.permission.ACCESS_NETWORK_STATE" />

    <application

 

decade-submarginal