Autor Thema: FHEMWEB und Modul 74_Unifi "Connection lost, trying a reconnect every 5 seconds"  (Gelesen 998 mal)

Offline hoppel118

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 375
Hallo Dirk,

Danke erstmal für die schnelle Rückmeldung.

Das Umlaute-Problem habe ich ja gelöst, indem ich das WLAN (und das dahinter liegende VLAN) umbenannt habe in „Gallien-Guests“. Da kann ich jetzt so nichts mehr weiter verfolgen.

Hm..., ok, mal sehen, was Rudolf dazu sagt. Aber wie gesagt, ohne longpoll funktioniert es auf allen Browsern, wie es soll. Von daher bin ich da entspannt. ;)

Viele Grüße Hoppel
« Letzte Änderung: 19 Januar 2019, 23:57:29 von hoppel118 »
FHEM 5.9 Homebridge
Server: Openmediavault (Debian), XEON E3-1240L-v5, Supermicro X11SSH-CTF, 64GB ECC RAM, SSD, RAID-Z2
Homematic: VCCU 2xHMUSB, HM-CC-RT-DN, HM-WDS40-TH-I-2, HM-WDS10-TH-O, HM-ES-PMSw1-Pl
Philips Hue: RWL021, LCT015, LCT012, LCT003, LTW013, LTC003, LTC001
Xiaomi: Roborock S50

Offline hoppel118

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 375
Auch wenn ch es bei mir nicht nachstellen kann.

Bei mir tritt das Problem mit Chrome und Edge unter Windows 10 sofort auf, wenn longpoll websocket (default) gesetzt ist. Hattest du den Browser Cache geleert? Das musste ich, wenn ich mich recht entsinne, machen, damit die Readings nach der Umstellung der WLAN-Bezeichnung auch die Werte enthielten.

Evtl. hängt das auch mit der Controller Version zusammen. Da ich viel im Home-Office arbeite, bleibe ich aber lieber bei der LTS-Version. ;)

Gruß Hoppel
« Letzte Änderung: 19 Januar 2019, 23:59:46 von hoppel118 »
FHEM 5.9 Homebridge
Server: Openmediavault (Debian), XEON E3-1240L-v5, Supermicro X11SSH-CTF, 64GB ECC RAM, SSD, RAID-Z2
Homematic: VCCU 2xHMUSB, HM-CC-RT-DN, HM-WDS40-TH-I-2, HM-WDS10-TH-O, HM-ES-PMSw1-Pl
Philips Hue: RWL021, LCT015, LCT012, LCT003, LTW013, LTC003, LTC001
Xiaomi: Roborock S50

 

decade-submarginal