FHEM - Anwendungen > Beleuchtung

Zigbee Gateways Conbee und Raspbee mit deConz und Phoscon in Fhem einbinden

<< < (83/83)

Beta-User:
Jein. Du kannst aus den Einzeldevices eine readingsGroup zusammenstellen, wenn es unbedingt sein muss (Abfrage über das Adress-Internal).
Finde ich auch nicht soooo toll, dass das so zerstückelt wird, aber "schlimm" ist das auch nicht.

Ralf W.:

--- Zitat von: The Spirit am 20 März 2022, 10:43:33 ---...
Jetzt habe ich ich aber für den einen Physikalischen Aquara Sensor drei Sensoren in FHEM.
Gib es hier eine Möglichkeit das device so anzulegen, das ich pro Physikalischen Sensor alle drei Werte anzeigen lassen kann? ...

--- Ende Zitat ---

Ich habe das mit einem Notify gelöst. Die HUE-Devices enden immer mit _hum und _weather. Dadurch reicht mir ein Notify, um alle Devices zu versorgen:


--- Code: ---defmod ny_AG_Xiaomi_hum notify .*_hum:humidity:.* { \
  $NAME =~ s/_hum/_Weather/;;\
  fhem ("setreading $NAME humidity $EVTPART1") \
}\

--- Ende Code ---

Gruß
Ralf

sash.sc:
Habe das ganze über stateFormat gelöst.

Gruß Sascha

Edi77:
Hallo

Habe heute Phoscon 2.14.01 / 6.2.2022 auf einem RPi3 mit einem ConbeeII neu installiert.
Vorher war es ein PRi2 mit ConbeeI

Habe von Aquara die Tür Fenster Kontakte zum schalten sehe auch Phoscon beim öffnen/schließen auch gleich das Signal ankommt, nur leider bis es über die HUEBridge in FHEM ankommt dauert 10 - 30 Sekunden.

Das ging vorher viel schnell.

Hat dazu jemand eine Idee?

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln