Autor Thema: FHEMWEB-Widgets und f18 Style  (Gelesen 327 mal)

Offline Risiko

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 651
FHEMWEB-Widgets und f18 Style
« am: 05 Januar 2019, 19:56:43 »
Hallo zusammen,

ich weiß, es ist schon eine Weile her, dass der f18-Style default aktiv ist.
Komme aber erst jetzt dazu mich damit wieder zu beschäftigen.

Ich habe im Modul weekprofile ein FHEMWEB-Widget erstellt. Dieses sieht im f18-Style nicht gut aus (siehe Screenshot) und verhält sich auch nicht richtig.
Ich selbst benutze den f18-Style nicht, da er aber der Default-Style ist, sollte das Widget auch richtig funktionieren.

Was ist denn für diesen Style zu berücksichtigen? Welche CSS-Klassen müssen verwendet werden?
Muss ich ggf. in SummaryFn eine Unterscheidung machen?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 20519
Antw:FHEMWEB-Widgets und f18 Style
« Antwort #1 am: 05 Januar 2019, 21:17:19 »
Hier die Regeln:
- fuer die Nadel muss ein tr>td>div[devType] geben, mit einem Text, was als Name beim Speichern der Daten (PinIn, Position, etc) verwendet wird.
- das tr direkt nach dem diesem tr wird beim Ziehen des Pins zum Verschwinden gebracht, d.h. sie sollte alles Andere enthalten.
- damit man auch die Groesse und Position aendern kann, muss als erstes in diesem zweiten tr ein table sein.

Folgendes diff erzweugt was halbwegs Sinnvolles in der Zusammenfassung (siehe Anhang), ob das deinem Anspruch genuegt, ist was Anderes:Index: FHEM/98_weekprofile.pm
===================================================================
--- FHEM/98_weekprofile.pm    (revision 18145)
+++ FHEM/98_weekprofile.pm    (working copy)
@@ -1292,16 +1292,18 @@
   }
   
   $html .= "<table>";
-  $html .= "<tr><td>";
-  $html .= "<div class=\"devType\" id=\"weekprofile.$d.header\">";
-  $html .= "<table style=\"padding:0\"><tr><td style=\"padding-right:0;padding-bottom:0\"><div id=\"weekprofile.menu.base\">";
+  $html .= "<tr><td><div class=\"devType\">$d</div></td></tr>";
+  $html .= "<tr><td><table><tr><td>";
+  $html .= "<div id=\"weekprofile.$d.header\">";
+  $html .= "<table style=\"padding:0\">";
+  $html .= "<tr><td style=\"padding-right:0;padding-bottom:0\"><div id=\"weekprofile.menu.base\">";
   $html .= $editIcon."&nbsp;".$lnkDetails;
-  $html .= "</div></td></tr></table></div></td></tr>";
-  $html .= "<tr><td>";
+  $html .= "</div></td></tr></table></div>";
   $html .= "<div class=\"fhemWidget\" informId=\"$d\" cmd=\"\" arg=\"$args\" current=\"$curr\" dev=\"$d\">"; # div tag to support inform updates
   $html .= "</div>";
   $html .= "</td></tr>";
   $html .= "</table>";
+  $html .= "</td></tr></table>";
   return $html;
 }
 ##############################################

Was ganz Anderes: Wenn ich "define wp weekprofile" definiere, und auf dem rechten Knopf klicke (-->) dann stuerzt FHEM ab mit "Can't use an undefined value as an ARRAY reference at ./FHEM/98_weekprofile.pm line 733."
Ich meine das sollte abgefangen werden.

Offline Risiko

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 651
Antw:FHEMWEB-Widgets und f18 Style
« Antwort #2 am: 06 Januar 2019, 13:15:00 »
Hallo Rudi,

vielen lieben Dank für die schnelle Hilfe.
Habe noch paar Kleinigkeiten angepasst, aber es reicht so.

Den Fehler kann ich leider nicht nachstellen. Die Liste ist leer und es erscheint ein Dialog mit einer Eingabe, so wie es soll.
Es hat sich auch noch kein User diesbezüglich gemeldet.

Risiko


 

decade-submarginal