Autor Thema: Roboter zum Wäschefalten  (Gelesen 662 mal)

Offline darkness

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 727
Roboter zum Wäschefalten
« am: 07 Januar 2019, 11:46:26 »
Wenn der jetzt noch mit FHEM zusammen arbeitet...  ;D

https://www.golem.de/news/heimautomatisierung-foldimate-legt-die-waesche-zusammen-1901-138535.html


Dann muss nur noch die Wäsche vom Trockner zu dem Gerät kommen und beim Zusammenlegen gebügelt werden...

Offline tomster

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 925
Antw:Roboter zum Wäschefalten
« Antwort #1 am: 07 Januar 2019, 12:55:52 »
Hmm, meine Expertise im Zusammenlegen von Klamotten mag zwar durchaus als äußerst dürftig gelten, aber sogar ich traue mir zu die Wäsche schneller zusammenzulegen als dieser "Foldinator". Oder hat sich mir nur der Mehrwert eigentliche Wert dieses Monstrums noch nicht erschlossen?
For the time being: #dingediedieweltnichtbraucht

Offline KernSani

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2804
Antw:Roboter zum Wäschefalten
« Antwort #2 am: 07 Januar 2019, 13:08:20 »
aber sogar ich traue mir zu die Wäsche schneller zusammenzulegen als dieser "Foldinator".
Macht ja nix. Kannst ja dann in FHEM eine "Foldniator fertig"-Meldung bauen :)
RasPi: RFXTRX, HM, zigbee2mqtt, mySensors, JeeLink, miLight, squeezbox, Alexa, Siri, ...

Offline enno

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 497
Antw:Roboter zum Wäschefalten
« Antwort #3 am: 07 Januar 2019, 13:55:05 »
... ich hoffe das Teil kommt auch mit der Falttechnik von Marie Kondo klar. Organisiere dank der Serie auf Netflix gerade die Kleiderschränke um, wäre ja blöd, wenn ich mich dann wieder einer Maschine anpassen müsste...

https://rosanisiert.de/kleiderschrank-aufraeumen-mit-der-konmari-magic-cleaning-methode-von-marie-kondo/


Gruss
  Enno
Einfacher FHEM Anwender auf Intel®NUC

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3023
    • Homepage
Antw:Roboter zum Wäschefalten
« Antwort #4 am: 27 Januar 2019, 11:33:48 »
*lol*

Oh man. Also ich habe eigentlich immer dieselben 5 Polo Shirts an, mehr brauch ich nicht. Schuh habe ich nur 1 Paar, wenn das Paar verbraucht ist gehe ich in Schuhladen, pack die alten aufn Tresen und zieh die neuen an. Und wenn man dann anfängt alles was im Stapel unten liegt einfach mal wegzuwerfen merkt man auch wie wenig Klamotten man wirklich braucht. Gut es gibt immer welche auch unter uns "Männern" die etwas "anders" sind... Aber die bohren auch keine Löcher in die Wand ^^

Die Faltmaschine erinnert mich irgendwie an die Schablone beim Bund ^^

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16100
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:Roboter zum Wäschefalten
« Antwort #5 am: 27 Januar 2019, 14:23:03 »
Zitat
Die Kleidungsstücke reichen von Kindergrößen bis hin zu XXL

schonmal nix für mich...  8)
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.