Autor Thema: Gesichtserkennung mit ESP32-WLAN-Kameraboards ab 15 Euro  (Gelesen 69816 mal)

Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2663
  • Wer bitteschön ist MacGyver?
Antw:Gesichtserkennung mit ESP32-WLAN-Kameraboards ab 15 Euro
« Antwort #375 am: 10 Juli 2021, 18:01:52 »
@David hast Post.

LG Papa Romeo
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger.
...überlasse niemals etwas einer Software, das du hardwaremässig erreichen kannst.
...unvorsichtige Elektriker werden schnell zu leitenden Angestellten.
und...never change a running System...no Updates if not necessary

Offline billy-boy

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:Gesichtserkennung mit ESP32-WLAN-Kameraboards ab 15 Euro
« Antwort #376 am: 15 Juli 2021, 00:50:07 »
Hallo Papa Romeo

Habe bei diesem Wetter wieder ein bischen Zeit zum basteln.
Ich würd mich über das Passwort auch sehr freuen.

Danke

billy-boy

Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2663
  • Wer bitteschön ist MacGyver?
Antw:Gesichtserkennung mit ESP32-WLAN-Kameraboards ab 15 Euro
« Antwort #377 am: 15 Juli 2021, 06:43:12 »
@billy-boy: Schau in deinen Postkasten.

LG
Papa Romeo
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger.
...überlasse niemals etwas einer Software, das du hardwaremässig erreichen kannst.
...unvorsichtige Elektriker werden schnell zu leitenden Angestellten.
und...never change a running System...no Updates if not necessary

Offline OliS.

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 311
  • DOIF, ich will ein Kind von Dir!
Antw:Gesichtserkennung mit ESP32-WLAN-Kameraboards ab 15 Euro
« Antwort #378 am: 06 August 2021, 09:26:27 »
Ich hab mir zwei Module bestellt, um meinen Wasserzähler in FHEM zu kriegen. Das zweite Modul liegt jetzt hier ganz traurig rum.
Wärst Du so nett, mir das Passwort zu schicken?

LG
Oli
FHEM 5.9 auf Odroid XU4 mit HMLAN und HMUARTLGW, RFXTRX, Conbee II, Homebridge, Alexa
Geräte: Homematic, Tradfri, IT, ESA2000, VU+, Denon-AVR, Sonos, Fritz!Box, Harmony Hub, IP-Cams, Synology DS212+, Roborock, Automower

Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2663
  • Wer bitteschön ist MacGyver?
Antw:Gesichtserkennung mit ESP32-WLAN-Kameraboards ab 15 Euro
« Antwort #379 am: 06 August 2021, 10:08:06 »
Hallo Oli,

hast Post.

LG
Papa Romeo
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger.
...überlasse niemals etwas einer Software, das du hardwaremässig erreichen kannst.
...unvorsichtige Elektriker werden schnell zu leitenden Angestellten.
und...never change a running System...no Updates if not necessary

Offline Bracew

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 318
Antw:Gesichtserkennung mit ESP32-WLAN-Kameraboards ab 15 Euro
« Antwort #380 am: 18 August 2021, 12:24:18 »
Hallo,

ich bin nach der:
Zitat
Papa Romeo, 12.02.2020
Installationsanleitung Gesichtserkennung mit ESP32 CAM Modul
vorgegangen.

Jedoch bekomme ich im Abschnitt "3.Abschluss" in der Arduino 1.8.15 IDE meines Debian 10 PC die Fehlermeldung:
Zitat
Arduino: 1.8.15 (Linux), Board: "ESP32 Wrover Module, Face Recognition (2621440 bytes with OTA), QIO, 80MHz, 921600, None"

text section exceeds available space in boardDer Sketch verwendet 2668398 Bytes (101%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 2621440 Bytes.

Globale Variablen verwenden 47956 Bytes (14%) des dynamischen Speichers, 279724 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 327680 Bytes.
Sketch too big; see https://support.arduino.cc/hc/en-us/articles/360013825179 for tips on reducing it.
Fehler beim Kompilieren für das Board ESP32 Wrover Module.

Also m.E. "Sketch too big"

Gibt es eine Lösung dafür?
FHEM auf Raspberry Pi
für z.B. Lichtsteuerung, Temperaturmessung,
Öltankfüllstandsmessung und für Hühnerstall Hühnerklappe

Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2663
  • Wer bitteschön ist MacGyver?
Antw:Gesichtserkennung mit ESP32-WLAN-Kameraboards ab 15 Euro
« Antwort #381 am: 18 August 2021, 14:11:42 »
Hallo Bracew,

ich hab den Sketch eben nochmals runtergeladen und mit der IDE 1.8.10, 1.8.11 und 1.8.13 ohne Probleme mit der Meldung:

Zitat
Der Sketch verwendet 2168983 Bytes (82%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 2621440 Bytes.
Globale Variablen verwenden 46232 Bytes (14%) des dynamischen Speichers, 281448 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 327680 Bytes.

kompiliert.

Die IDE 1.8.12 bringt mir die Meldung des zu großen Sketches, aber das ist o.k. so, da ich bei Dieser die "Face-Recognition-Partition" nicht angelegt habe.

Ich tippe mal sehr stark darauf, dass deine "Face-Recognitio-Partion" auch nicht richtig angelegt wurde. Kontrolliere das nochmal ...

LG
Papa Romeo
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger.
...überlasse niemals etwas einer Software, das du hardwaremässig erreichen kannst.
...unvorsichtige Elektriker werden schnell zu leitenden Angestellten.
und...never change a running System...no Updates if not necessary
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Bracew

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 318
Antw:Gesichtserkennung mit ESP32-WLAN-Kameraboards ab 15 Euro
« Antwort #382 am: 18 August 2021, 14:47:19 »
Danke für Deine Antwort.

Ich habe unterdessen zum Testen zunächst einmal ein anderen Sketch auf den ESP32 geflasht (https://github.com/easytarget/esp32-cam-webserver). Bis jetzt funktioniert dieser bei mir besser, als der aus der espressif-IDE. Ich benötige "Face-Recognition" zur Zeit ohnehin nicht, komme aber gerne ggf. auf Deinen Sketch zurück und "...Kontrolliere das nochmal"
Dafür benötige ich aber Zeit, welche nun gerade Mangelware ist.

Dennoch und nochmals ausdrücklich, Danke!

FHEM auf Raspberry Pi
für z.B. Lichtsteuerung, Temperaturmessung,
Öltankfüllstandsmessung und für Hühnerstall Hühnerklappe