Autor Thema: An die Wetter Modulauthoren API-Dokumentation online  (Gelesen 2105 mal)

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19562
An die Wetter Modulauthoren API-Dokumentation online
« am: 12 Januar 2019, 17:58:50 »
Die aktuelle Version der API-Moduldokumentation für 59_Weather findet man hier





Zitat
Ab morgen gibt es das neue 59_Weather.pm Modul mit einer Modul API Schnittstelle.
Ich werde mich bemühen in den nächsten Wochen eine Beschreibung der API ins Wiki nach zu reichen.

Ich würde mich sehr freuen wenn im laufe der Monate die noch vorhandenen Wetter Module  als API Modul neu geschrieben würden. Sie wären dann Backend und als Frontend käme 59_Weather.pm zum tragen.
Bei Fragen einfach hier fragen oder auch als PM

Grüße
Leon
« Letzte Änderung: 15 Januar 2019, 13:50:35 von CoolTux »
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Online Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3289
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:Mein Wunsch an die Wetter Modulauthoren
« Antwort #1 am: 12 Januar 2019, 18:30:07 »
Hat sich denn herauskristallisiert, welcher Anbieter die meisten “readings” bietet?
Kann man zum Zweck der “reading Maximierung” denn mehrere Anbieter abfragen und dabei eine Reihenfolge festlegen (bevorzugt alles von Anbieter A, was der nicht kann vin Anbieter B, ggf aber das Reading XYZ immer von Anbieter C).

Ist vorgesehen, dass eigene Wetterstationen auch zuliefern sollen?
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

FHEM-Docker auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs, LG OLED 65C8, Sonos Playbar+2xOne+Sub, 2x Sonos One, 1x Sonos Play:1
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19562
Antw:Mein Wunsch an die Wetter Modulauthoren
« Antwort #2 am: 12 Januar 2019, 18:35:23 »
Hat sich denn herauskristallisiert, welcher Anbieter die meisten “readings” bietet?
Kann man zum Zweck der “reading Maximierung” denn mehrere Anbieter abfragen und dabei eine Reihenfolge festlegen (bevorzugt alles von Anbieter A, was der nicht kann vin Anbieter B, ggf aber das Reading XYZ immer von Anbieter C).

Ist vorgesehen, dass eigene Wetterstationen auch zuliefern sollen?
Hallo Julian,

Es ist bisher nicht geplant mehrere Anbieter abrufen zu lassen. Man kann natürlich mehrere Weather Instanzen mit unterschiedlicher API definieren. Also im Grunde das was Du möchtest.
Natürlich können auch Wetterstationen liefern. Sofern es ein API-Modul gibt.

Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19562
Antw:An die Wetter Modulauthoren API-Dokumentation online
« Antwort #3 am: 15 Januar 2019, 13:52:13 »
Eine erste Version der API-Modul Dokumentation ist nun online.
Würde mich über Feedback sehr freuen. Und bitte spart nicht an Kritik was Aufbau und Verständnis an geht.
Ich möchte ja das bald neue API-Module entstehen.


Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Online Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3289
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:An die Wetter Modulauthoren API-Dokumentation online
« Antwort #4 am: 26 Februar 2019, 15:12:11 »
Weil es mir gerade wieder aufgefallen ist: Wird denn fhem.cfg.demo auch an die neuen Wetter Module angepasst?
Aktuell gibt es dort nur einen Fehler, wenn man auf den Weather Raum zugreift:

Undefined subroutine &main::WeatherAsHtmlH called at (eval 104) line 1.
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

FHEM-Docker auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs, LG OLED 65C8, Sonos Playbar+2xOne+Sub, 2x Sonos One, 1x Sonos Play:1

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19562
Antw:An die Wetter Modulauthoren API-Dokumentation online
« Antwort #5 am: 26 Februar 2019, 15:16:04 »
Hallo Julian,

Das müsstest Du bitte im Developer Thread fragen. Ich gehe davon aus das Rudi für die fhem.cfg.demo zuständig ist. Denke die Frage wäre da gut aufgehoben.



Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 20337
Antw:An die Wetter Modulauthoren API-Dokumentation online
« Antwort #6 am: 26 Februar 2019, 15:22:09 »
Kann jemand, der sich auskennt, sagen, was falsch ist?

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19562
Antw:An die Wetter Modulauthoren API-Dokumentation online
« Antwort #7 am: 26 Februar 2019, 15:26:41 »
die komplette Weather Definition hat sich geändert. Yahoo liefert über die alte API keine Daten mehr, daher wurde Anfang des Jahres Weather so umgeschieben das auch andere Anbieter abgerufen werden können. Dafür wurde eine schon vorhandene API Schnittstelle vom Weathermodul aufgebohrt und parallel 2 API Module für DarkSky und OpenWeatherMap entwickelt.

Im Grunde muß lediglich die Definition vom Weather geändert werden.
Dummerweise muss aber ein API-Key verwendet werden damit es funktioniert. Das in einer Demo wird schwierig.
Sofern Latitude und Longitude im Global Device stehen reicht ein

define myWeather Weather apikey=<api-key>
aus und es sollten Daten kommen.



Grüße
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 20337
Antw:An die Wetter Modulauthoren API-Dokumentation online
« Antwort #8 am: 26 Februar 2019, 15:53:06 »
Zitat
Dummerweise muss aber ein API-Key verwendet werden damit es funktioniert. Das in einer Demo wird schwierig.
Da gebe ich dir Recht. Bevor ich das aus fhem.cfg.demo entferne: hat jemand eine rettende Idee?

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6220
  • USER! svn:mysensors+div. AttrTemplates
Antw:An die Wetter Modulauthoren API-Dokumentation online
« Antwort #9 am: 26 Februar 2019, 16:03:35 »
Vielleicht hilft der Code aus https://forum.fhem.de/index.php/topic,95339.msg901931.html#msg901931?

Auch wenn mir die konkrete Umsetzung in diesem Thread nicht gefällt. Gibt aber doch sicher mehrere Optionen, das javascript einzubinden.
Server: HP-T5740 mit Debian stretch (i386) + aktuellem FHEM | ConfigDB | CUL_HM: div. Hardware mit VCCU | MySensors seriell (2.3.1@RS485, daran div. Sensoren usw., u.a. DS18B20) | Milight@ESP-GW@MQTT2 | zigbee2mqtt@MQTT2 | SIGNALduino | MapleCUN

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15856
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:An die Wetter Modulauthoren API-Dokumentation online
« Antwort #10 am: 26 Februar 2019, 16:39:30 »
Bevor ich das aus fhem.cfg.demo entferne: hat jemand eine rettende Idee?

Ein dummy-API-provider, aus dem das Weather device mit Beisipieldaten versorgt wird?
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.06.2019

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6220
  • USER! svn:mysensors+div. AttrTemplates
Antw:An die Wetter Modulauthoren API-Dokumentation online
« Antwort #11 am: 26 Februar 2019, 16:45:38 »
Kenne jetzt die Abhängigkeiten von HTTPMOD nicht. Evtl. könnte man die ORF-Daten verwenden und die Readings konform zum neuen Wettermodul benennen?
(Es gibt ein template zu ORF, wenn jeand code sucht. Ggf. bald auch zu bergfex.at). Nur Deutschlang scheint schwieriger zu sein.
Server: HP-T5740 mit Debian stretch (i386) + aktuellem FHEM | ConfigDB | CUL_HM: div. Hardware mit VCCU | MySensors seriell (2.3.1@RS485, daran div. Sensoren usw., u.a. DS18B20) | Milight@ESP-GW@MQTT2 | zigbee2mqtt@MQTT2 | SIGNALduino | MapleCUN

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19562
Antw:An die Wetter Modulauthoren API-Dokumentation online
« Antwort #12 am: 26 Februar 2019, 16:48:03 »
Ein dummy-API-provider, aus dem das Weather device mit Beisipieldaten versorgt wird?

Ich glaube Du bei bringst mich da auf eine Idee. Wie wäre es wenn ich alleine für die Demo eine DarkSkyDemoAPI fertig mache wo die Daten zur Darstellung dann enthalten sind?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15856
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:An die Wetter Modulauthoren API-Dokumentation online
« Antwort #13 am: 26 Februar 2019, 17:07:31 »
Ja, es reicht ja ein beliebiger Datensatz in einem bereits bekannten Format für die Darstellung in der FHEM Demo. Der Datensatz muss ja nicht "live" sein.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.06.2019
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19562
Antw:An die Wetter Modulauthoren API-Dokumentation online
« Antwort #14 am: 26 Februar 2019, 18:06:58 »
Ein User brachte mich gerade und die Idee erstmal einfach bei DarkSky zu schauen ob die nicht einen Demo Key anbieten.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://www.paypal.me/MOldenburg
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

 

decade-submarginal