Autor Thema: aloha aus muc  (Gelesen 1199 mal)

Offline lou

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 40
aloha aus muc
« am: 19 Januar 2019, 10:09:38 »
ich bin der neue :) mark oder lou beides geht.

beschäftige mich schon länger (>>10 jahre) mit dem thema HAT und alles was themennah ist.

damals fing alles mit den ollen S555TH temp sensoren und einer art mini-CUL von ELV an.
schnell zeigte sich daß eine "fire und forget"-kommunikation mit einem server wohl nicht das ende der möglichkeiten für "home-brew" setups ist.

da durchaus "technophil", reizt es mich eigene clients, sensorsetups etc zu entwerfen. hauptmotivation war immer daß das was auf dem kommerziellen markt erhältlich ist, irgendwie nicht "ausreicht".

im moment verwende ich "produktiv":
- mehrere media clients (u.a. KODI, raspberries,miniPCs)
- mehrere SqueezeBoxes mit kleiner eigener server-app für senderlisten etc (da logitech immer öfter "offline" oder "dysunktional" ist)
- mehrere "lamp controller" (ESP8266+AVR+IRFZ48N) für "analoge strips" und "echte lampen"
- "led strip controller" (AVR) für "digitale strips" ala WS2812B
- S0-power meter im Hauptsicherungskasten (ESP8266 + optocoupler)
- hauswasser überwachung per JUDO eco save (verbraucht/leckage, ESP8266 link)
- viessmann heizungs überwachung (AVR + RS485 + viele DS182X sensoren)
- fritzbox 7530 + 2x dlink DGS108 um alles zu verbinden (4 stockwerke)
- zentraler server auf pc/win basis (c# websocket+tcp eigene protokolle, mosquitto, HTML/JS frontend zur auswertung, etc)

hauptkriterium ist oft "robustheit und stabilität".
mit der zunehmenden verwendung von "wlan" bin ich mir immer noch nicht sicher. vielleicht sollte man kritische teile im netz doch auf "wired" lassen.
neuerliche erfolge mit devices wie dem esp8266/esp32 verführen aber einfach... ;)

und da wir immer ehrlich sein wollten:
ich verwende bisher kein fhem! ich hoffe ich bekommen trotzdem asyl hier ;)
okay... vor vielen jahren hab ich es mal angetestet :) ich hoffe das gilt !!! :) :)

happy WE
lou

« Letzte Änderung: 19 Januar 2019, 10:14:16 von lou »