Autor Thema: tradfri-fhem tester gesucht  (Gelesen 79407 mal)

Offline Intruder1956

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 641
  • Auch wenn man Älter wird, kann man besser werden
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #555 am: 27 November 2020, 23:12:36 »
Hallo,
der letzte macht das Licht aus  ;) :(

Ich glaube hier tut sich nichts mehr, muss mir wohl eine andere Lösung einfallen lassen.
Habe es zwar zum laufen bekommen, aber noch nicht zufrieden.

Vielleicht sieht man sich im ConBee-Tread oder wo auch immer. Gibt ja noch was anderes *grins*

Gruß Intruder

Zotac CI547 32GB RAM 500GB SSD,ESXI 6.5, VM-Fhem5.8, VM-ioBroker, Cul 868Mhz;Cul 433Mhz = Busware, LGW, HM-MOD-RPI-PCB, Uniroll, IT YCR-100 TMT2100,ITR-1500, LD382 mit Wifilight, ESA 2000 + SENSOR WZ SET,FS20 TFK, HM-Sec-SC, HM-CC-RT-DN,PCA301,

Offline tomcat.x

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #556 am: 28 November 2020, 14:28:05 »
Leider habe ich keine Rollos und kann da direkt nicht helfen. Was mir aufgefallen ist, bei Deinem Aufruf ...

pi@fhem:~$ /usr/bin/tradfri-fhem

... fehlt "-s <security code>". Das sagt ja aber auch die Meldung. Aber die Verbindung aus fhem scheint ja zu funktionieren, wenn ich mir die lists anschaue.


Muss der Signalverstärker angeschlossen sein mit nur FHEM ??

Und der Signalverstärker ist doch für die Verbindung zum Gateway oder? Hat also nichts mit fhem oder dem Modul zu tun, da die nur über das Gateway kommunizieren.


Funktioniert das Rollo mit den Befehlen up und down oder muss das bei Eventmap auf up:100 Down:0 geswitcht werden ?

Hier hört es dann bei mir wie gesagt leider auf ...
FHEM: 5.9 auf Raspi 3, Raspbian (Buster), Perl v5.28.1
Sender/Empfänger: 2 x CULv3, Duofern Stick
Gateways: FRITZ!Box 6591 (OS: 7.12), HomeMatic LAN, Trädfri
Sensoren/Aktoren: FRITZ!DECT, FS20, FHT, HMS, HomeMatic, Trädfri, DuoFern, NetAtmo

Offline Intruder1956

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 641
  • Auch wenn man Älter wird, kann man besser werden
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #557 am: 29 November 2020, 09:14:09 »
Guten Morgen,
@tomcat.x alles ist gut. Ich musste mich erstmal in der Ikea Sache einarbeiten. Das einzige was ich gemacht habe war alles am Gateway anmelden, das war im ersten Tread nicht passiert. Macht man es richtig geht es auch ;) :D Dann trudelten, die Rollos, Lampen E14/E27, Schalter und Motionsensor ohne sonst irgendwas mit Sicherheitscode einzufügen, (denn der war vorher schon da) in Fhem ein.
Mein DOIF was ich vorher bei meinen Uniroll-Gurtwickler benutzt habe läuft auch mit den Ikea Rollos. Habe nur noch einen Fehler im DOIF

define doRolladen DOIF ([{sunrise(2000,"07:30")}-{sunset(-1800)}|8] or [07:30-{sunset(-1800)}|7]) \
   ((set Ess_Rollo,WZ_Rollo,Schlaf_Rollo,Arbeit_Rollo up),\
   IF ([WernerS4] eq "present") \
      (set  WZ_Rollo_Tuer up))\
DOELSE ((set Ess_Rollo,WZ_Rollo,Schlaf_Rollo,Arbeit_Rollo down),\
   IF ([WernerS4] eq "absent")\
      (set  WZ_Rollo_Tuer down))\
Ich möchte das nach dem IF raushaben, brauche kein present an dem WZ_Rollo_Tuer, (keine Tür mehr und Nichtraucher) das DOELSE muss denke ich bleiben.
IF ([WernerS4] eq "present") \
      (set  WZ_Rollo_Tuer up))\

Habe diese beiden Teile rausgenommen und vor dem ersten SET eine von beiden Klammern entfernt und das Komma hinter "up)," also wie folgt
define doRolladen DOIF ([{sunrise(2000,"07:30")}-{sunset(-1800)}|8] or [07:30-{sunset(-1800)}|7]) \
   (set Ess_Rollo,WZ_Rollo,Schlaf_Rollo,Arbeit_Rollo up)
   
DOELSE (set Ess_Rollo,WZ_Rollo,Schlaf_Rollo,Arbeit_Rollo down)   
läuft aber nicht  :'(

Generell muss ich mal schauen was ich mit dem Ikea Zeug mache, mit welcher Software ich es steuere.
Mit dem Ikea-Gateway, mit dem ConbeeII -Stick oder MQTT2 oder ? Habe alles da. Ich habe noch nicht raus welches das bessere System (Steuerung) dafür ist.

Es wird schon werden, hab ja Zeit :-)

Einen schönen Sonntag

Gruß Werner (Intruder1956)
« Letzte Änderung: 29 November 2020, 09:18:50 von Intruder1956 »
Zotac CI547 32GB RAM 500GB SSD,ESXI 6.5, VM-Fhem5.8, VM-ioBroker, Cul 868Mhz;Cul 433Mhz = Busware, LGW, HM-MOD-RPI-PCB, Uniroll, IT YCR-100 TMT2100,ITR-1500, LD382 mit Wifilight, ESA 2000 + SENSOR WZ SET,FS20 TFK, HM-Sec-SC, HM-CC-RT-DN,PCA301,

Offline tomcat.x

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #558 am: 29 November 2020, 12:49:39 »
Ah, ok. Hat sich so angehört, als ob Du nicht weiterkommst.

Zumindest für Lampen und Steckdosen reicht mir das Gateway. Komplett ohne ginge aus meiner Sicht sowieso nicht, wegen der Updates. Also macht was anderes nur dann Sinn, wenn man es wie Du eh schon hat oder mit der Funktion des Gateways Probleme hat.

Für die Einrichtung der Geräte, Kontrolle der Geräte und Updates habe ich auch die Ikea App installiert. Wenn ich aber die Geräte darüber bedienen müsste, würde ich mir was anderes suchen ;-) Aber als fhem Nutzer ist das weniger ein Thema.

Bei den Rollläden (wie soweit möglich auch bei anderen Geräten) setze ich auf "lokale Intelligenz" bzw. Unabhängigkeit von zentraler Steuerung. Also morgens hoch, abhängig von Zeit oder Sonnenaufgang, abends runter, Verdunkelung bei Sonne, usw. regeln die Aktoren selbst. Über fhem steuere ich dann nur das was unregelmäßig passieren soll. Andererseits steuere ich aber auch Trädfri Lampen über FS20 Bewegungsmelder, was dann natürlich nicht lokal geht.

Wenn ich mehrere Geräte gleichzeitig steuern will, nutze ich dafür LightScene oder structure. Das vereinfacht die Befehle / DOIFs und erleichtert das spätere Hinzufügen/Entfernen von Geräten für bestimmte Situationen.

Vielleicht verstehe ich Dein DOIF nicht ganz, aber löst das nicht mehrfach ein up oder down aus? Mit den Befehlen definiert man ja keinen Zustand, sondern löst einen Befehl aus. Und die Bedingung ist ja dann nicht nur zu einem Zeitpunkt gültig. Aber die (Uhr)zeitliche Steuerung mit DOIFs nutze ich nicht (nur Verzögerung) und es hat ja vorher funktioniert ...
FHEM: 5.9 auf Raspi 3, Raspbian (Buster), Perl v5.28.1
Sender/Empfänger: 2 x CULv3, Duofern Stick
Gateways: FRITZ!Box 6591 (OS: 7.12), HomeMatic LAN, Trädfri
Sensoren/Aktoren: FRITZ!DECT, FS20, FHT, HMS, HomeMatic, Trädfri, DuoFern, NetAtmo

Offline Intruder1956

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 641
  • Auch wenn man Älter wird, kann man besser werden
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #559 am: 29 November 2020, 17:29:56 »
Hallo,
Zitat
Ah, ok. Hat sich so angehört, als ob Du nicht weiterkommst.
zu dem Zeitpunkt kam ich auch nicht weiter  ;)

Zitat
Vielleicht verstehe ich Dein DOIF nicht ganz, aber löst das nicht mehrfach ein up oder down aus?
ja es reicht ein up und down
es braucht nur morgens um 7.30 bzw. in der Woche später je nach Helligkeit hochfahren und abends bei entsprechender Dunkelheit wieder runterfahren.
Mehr muss es nicht machen :)
Bei Sonnenstand auf mein Haupt hinter dem Fenster, kann ich immer noch manuell bedienen. Sollte ich gerade an dem Fenster sein.
Habe eh keine Sonnensensoren zu den Ikea Rollos

Ich stelle mir gerade die Frage ob man das Ikea Zeug zeitgleich mit dem Gateway und dem ConbeeII betreiben kann.
z.b. Gateway in Fhem und ConbeeeII in ioBroker oder was auch immer.
Wenn es am IKEA-Gateway angemeldet ist, kann man es dann auch noch woanders ConbeeII, MQTT2 oder sonst wo einbinden ?
Es kommen immer mehr Fragen umso mehr ich mich damit beschäftige  :)
Gerade aktuell wegen Umzug neue Wohnung

Gruß Werner (Intruder1956)


Gruß Werner
Zotac CI547 32GB RAM 500GB SSD,ESXI 6.5, VM-Fhem5.8, VM-ioBroker, Cul 868Mhz;Cul 433Mhz = Busware, LGW, HM-MOD-RPI-PCB, Uniroll, IT YCR-100 TMT2100,ITR-1500, LD382 mit Wifilight, ESA 2000 + SENSOR WZ SET,FS20 TFK, HM-Sec-SC, HM-CC-RT-DN,PCA301,

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9869
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #560 am: 29 November 2020, 18:33:49 »
Die Zigbee-Geräte können nur mit EINEM Gateway verbunden sein!

CONBEE II geht per mqtt und auch per deCONZ (noch eine Möglichkeit ;)  ).

deCONZ wäre dann wie eine HUE-Bridge in fhem: HUEBridge-Modul

Es gibt auch eine "App": Phoscon

Wie das mit mqtt geht weiß ich nicht, ist aber glaube ich per Wiki recht gut dokumentiert...

Einen Update von Tradfri Geräten kann man auch mit der Anbindung über deCONZ durchführen, gibt irgendwo hier einen "Zigbee Update Thread"...
...sofern man die Update-Dateien hat.

EDIT: https://forum.fhem.de/index.php/topic,107853.msg1018163.html#msg1018163

Ob das auch bei Anbindung per mqtt geht weiß ich nicht, evtl. steht in besagtem Thread etwas dazu...

An fhem können aber mehrere Gateways betrieben werden, also z.B. ein CONBEE II per mqtt ein weiterer per deCONZ eine echte HUE-Bridge oder auch ein Tradfri-Gateway (oder auch mehrere davon)...


Welche Zigbee-Geräte (am besten) mit welchem Gateway gehen, gerade, wenn es um CONBEE II geht, also ob per mqtt oder deCONZ muss man halt jeweils "recherieren"...

Ich hatte mal (zum Spaß) den Tradfri-Gateway laufen allerdings ist der CONBEE II mit deCONZ (ich habe das PI-Aufsteckmodul ist aber "egal") deutlich flexibler bzgl. "Fremdgeräte" bzw. Geräte verschiedener Hersteller...
Und der Support von DE (Dresden Elektronik) eigentlich sehr gut.

Viel Spaß bei der Auswahl ;)

EDIT: wobei das hier nun schon (gewaltig) den Rahmen des Threads verlässt... Eventuell bzgl. was wie wo/Alternativen hin oder her etc. einen neuen Thtread aufmachen...

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 29 November 2020, 18:36:25 von MadMax-FHEM »
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 Stretch (Test)
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Intruder1956

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 641
  • Auch wenn man Älter wird, kann man besser werden
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #561 am: 01 Dezember 2020, 16:37:10 »
Hallo,
Kann mir jemand sagen/schreiben, wieso und warum ich diese Warnungen im Log habe ?

2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_Initialize redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 173, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_devStateIcon redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 209, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_summaryFn redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 271, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_IODevChanged redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 281, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_moveToBridge redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 337, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_Define redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 368, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_Undefine redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 495, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_SetParam redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 510, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_Set redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 749, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_cttorgb redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 1111, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_xyYtorgb redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 1148, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_Get redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 1195, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_ReadFromServer redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 1291, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_GetUpdate redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 1308, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDeviceSetIcon redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 1353, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_Parse redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 1386, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 1: PERL WARNING: Subroutine HUEDevice_Attr redefined at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 1900, <$fh> line 968.
2020.12.01 16:26:49 3: Ess_Lampe_links: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Schalter_Ess_Licht: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Ess_Lampe_rechts: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Schalter_Flur_Licht: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Flur_Licht: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Ess_Licht_all: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Schalter_Schlaf_Rollo: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: HUESensor65553: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: HUESensor65556: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Schalter_WZ_Rollo: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: WZ_Rollo: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Schlaf_Rollo: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Ess_Rollo: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Flur_Motion: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Schalter_Ess_Rollo: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Schalter_Arbeit_Rollo: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Arbeit_Rollo: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Arbeit_Licht_all: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Schalter_Arbeit_Licht: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Arbeit_Licht_2: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: Arbeit_Licht_1: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: HUESensor65564: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: HUEGroup131079: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: HUEGroup131080: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: HUEGroup131086: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: HUEGroup131088: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: HUEGroup131089: I/O device is TradfriGateway
2020.12.01 16:26:49 3: HUEGroup131091: I/O device is TradfriGateway

Kann oder muß ich das beseitigen ?

Vielen Dank und Gruß

Werner
Zotac CI547 32GB RAM 500GB SSD,ESXI 6.5, VM-Fhem5.8, VM-ioBroker, Cul 868Mhz;Cul 433Mhz = Busware, LGW, HM-MOD-RPI-PCB, Uniroll, IT YCR-100 TMT2100,ITR-1500, LD382 mit Wifilight, ESA 2000 + SENSOR WZ SET,FS20 TFK, HM-Sec-SC, HM-CC-RT-DN,PCA301,

 

decade-submarginal