Autor Thema: tradfri-fhem tester gesucht  (Gelesen 11198 mal)

Offline Pancake

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #315 am: 16 Mai 2019, 18:47:58 »
Moin,
habe die gesamte Hardware (NUC 7ic) neugestartet.
Ergebnis: Tradri startet und stoppet sofort wieder.
Noch einmal die Eingabe von 2."sudo npm install -g --unsafe-perm tradfri-fhem" getätigt, danach kommt folgende Meldung:

e@e-NUC7i3BNH ~ $ sudo npm install -g --unsafe-perm tradfri-fhem
[sudo] Passwort für e:
loadCurrentTree
WARN engine tradfri-fhem@0.1.1: wanted: {"node":">=8.0.0"} (current: {"node":"4.2.6","npm":"3.5.2"})
WARN engine tradfri-fhem@0.1.1: wanted: {"node":">=8.0.0"} (current: {"node":"4.loadDep:node-tradfri-clie \
WARN engine node-tradfri-client@1.5.0: wanted: {"node":">= 6.0.0"} (current: {"nloadDep:reflect-metadata  \
WARN engine node-coap-client@1.0.2: wanted: {"node":">= 6.0.0"} (current: {"nodeloadDep:node-dtls-client 
WARN engine node-dtls-client@0.5.6: wanted: {"node":">=6"} (current: {"node":"4.loadDep:node-aead-crypto 
WARN engine node-aead-crypto@2.1.4: wanted: {"node":">4 <10"} (current: {"node":loadDep:prebuild-install  WARN engine prebuild-install@5.3.0: wanted: {"node":">=6"} (current: {"node":"4.loadDep:which-pm-runs WARN engine expand-template@2.0.3: wanted: {"node":">=6"} (current: {"node":"4.2/usr/local/bin/tradfri-fhem -> /usr/local/lib/node_modules/tradfri-fhem/bin/tradfri

> node-aead-crypto@2.1.4 install /usr/local/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-aead-crypto
> node lib/install.js
sh: 1: node: not found
npm WARN install:node-aead-crypto@2.1.4 node-aead-crypto@2.1.4 install: `node lib/install.js`
npm WARN install:node-aead-crypto@2.1.4 spawn ENOENT
/usr/local/lib
tradfri-fhem@0.1.1


Hier sind schon Warnungen und die Meldung "sh: 1: node: not found"
Folgend sollen unter 3.beide .pm file nach .../fhem/FHEM kopieren

Frage an justme1968
welche beiden .pm Dateien sind gemeint und wo sind diese zu finden?
MfG







Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19121
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #316 am: 16 Mai 2019, 19:15:59 »
@alle: da steht doch fast immer was schief geht. bitte lest doch die meldungen die auf node seite kommen. wenn man danach sucht findet man immer treffer. es hat bei keinem etwas mit dem node oder fhem modul selber zu tun.

@petjek:
Zitat
Error: Could not locate the bindings file. Tried:
irgendetwas stimmt mit deiner node installation nicht. schau mal ob node-gyp rebuild hilft.

@jgrete:
Zitat
was compiled against a different Node.js version using
da sind unterschiedliche versionsstände installiert die nicht zusammen passen. das betroffene modul deinstallieren und neu installieren.

@Pancake:
Zitat
wanted: {"node":">=8.0.0"} (current: {"node":"4.2.6","npm":"3.5.2"})
deine log meldungen sagen du hast node version 4.2.6 installiert und die module brauchen mindestens 8.

die perl seite ist schon lange eingecheckt und kommt im normalen update.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Pancake

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #317 am: 16 Mai 2019, 20:24:49 »
Schönen Dank für die Antwort!
Nach Eingabe von node-gyp rebuild kommt die Ausgabe

e@e-NUC7i3BNH ~ $ node-gyp rebuild
gyp info it worked if it ends with ok
gyp info using node-gyp@3.0.3
gyp info using node@4.2.6 | linux | x64
gyp info spawn python2
gyp info spawn args [ '/usr/share/node-gyp/gyp/gyp_main.py',
gyp info spawn args   'binding.gyp',
gyp info spawn args   '-f',
gyp info spawn args   'make',
gyp info spawn args   '-I',
gyp info spawn args   '/home/e/build/config.gypi',
gyp info spawn args   '-I',
gyp info spawn args   '/usr/share/node-gyp/addon.gypi',
gyp info spawn args   '-I',
gyp info spawn args   '/usr/include/nodejs/common.gypi',
gyp info spawn args   '-Dlibrary=shared_library',
gyp info spawn args   '-Dvisibility=default',
gyp info spawn args   '-Dnode_root_dir=/usr/include/nodejs',
gyp info spawn args   '-Dnode_gyp_dir=/usr/share/node-gyp',
gyp info spawn args   '-Dnode_lib_file=node.lib',
gyp info spawn args   '-Dmodule_root_dir=/home/e',
gyp info spawn args   '--depth=.',
gyp info spawn args   '--no-parallel',
gyp info spawn args   '--generator-output',
gyp info spawn args   'build',
gyp info spawn args   '-Goutput_dir=.' ]
gyp: binding.gyp not found (cwd: /home/e) while trying to load binding.gyp
gyp ERR! configure error
gyp ERR! stack Error: `gyp` failed with exit code: 1
gyp ERR! stack     at ChildProcess.onCpExit (/usr/share/node-gyp/lib/configure.js:354:16)
gyp ERR! stack     at emitTwo (events.js:87:13)
gyp ERR! stack     at ChildProcess.emit (events.js:172:7)
gyp ERR! stack     at Process.ChildProcess._handle.onexit (internal/child_process.js:200:12)
gyp ERR! System Linux 4.10.0-38-generic
gyp ERR! command "/usr/bin/nodejs" "/usr/bin/node-gyp" "rebuild"
gyp ERR! cwd /home/e
gyp ERR! node -v v4.2.6
gyp ERR! node-gyp -v v3.0.3
gyp ERR! not ok
e@e-NUC7i3BNH ~ $


MfG

Offline Mickey Mouse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 149
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #318 am: 16 Mai 2019, 21:07:32 »
@alle: da steht doch fast immer was schief geht. bitte lest doch die meldungen die auf node seite kommen. wenn man danach sucht findet man immer treffer. es hat bei keinem etwas mit dem node oder fhem modul selber zu tun.
im logfile steht doch so gut wie gar nichts, außer starting/stopping und manchmal wird noch angemeckert, dass das secret fehlt, tut es aber nicht, im modul wird der crypt string angezeigt und direkt darauf geht es ja auf einmal wieder für eine Weile.
wo finde ich denn die node seite? welcher port? oder darf auf 80/443 nix anderes laufen?

Offline Pancake

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #319 am: 16 Mai 2019, 22:00:17 »
Die Verbindung zwischen fhem und dem Tradfrigateway scheind zu funktionieren!

Mit den Eingaben:

sudo apt-get install curl python-software-properties
curl -sL https://deb.nodesource.com/setup_12.x | sudo bash -
von der Seite

https://tecadmin.net/install-latest-nodejs-npm-on-linux-mint/

wurde node.js auf den auf Version > 8 geändert, Betriebssystem bei mir Linux Mint 18.3
Versionsprüfung mit: node -v
Hier jetzt: v12.2.0
Nach einem restart von fhem läuft jetzt die Anbindung ans Tradfrigateway.

Mit set Tradfri secenes lassen sich die Lampen anzeigen.

Hoffe es hilft anderen. :)

Dank an justme1968
« Letzte Änderung: 16 Mai 2019, 22:08:45 von Pancake »

Offline Mickey Mouse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 149
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #320 am: 16 Mai 2019, 22:44:52 »
Mit set Tradfri secenes lassen sich die Lampen anzeigen.
bei mir werden da keine lampen angezeigt, sondern eine "scheinbar willkürlich sortierte" liste der scenes ALLER gruppen die im gateway(?) definiert sind.
d.h. ich sehe eine seitenfüllende drop-down liste mit überwiegend EVERYDAY, FOCUS und RELAX einträgen (standard halt), aber OHNE gruppen namen.

Offline jgrete

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #321 am: 18 Mai 2019, 12:13:58 »
Moin,
ich habe natürlich versucht, die Versionen überein zu kriegen. Schlussendlich habe ich ein eh längst fälliges Release-Upgrade durchgeführt - mit dem Ergebnis, dass nun alles läuft.
Besten Dank für die Arbeit! Jetzt wird's bunt...
Jürgen
Homematic HM-LGW, div HM Komponenten, div Arduino/ESP8266/ESPeasy, FHEM in KVM, V. 2019-04

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19121
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #322 am: 18 Mai 2019, 12:17:48 »
mit get <gateway> devices werden die lampen angezeigt. mit get <gateway> scenes die szenen.

das problem bei den szenen ist das ikea für jede gruppe immer automatisch drei default szenen anlegt und das ganze etwas unüberischlicht wird. ich habe noch keine idee wie man das geschickt lösen kann.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Mickey Mouse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 149
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #323 am: 18 Mai 2019, 14:12:39 »
ich wäre wirklich dankbar wenn mir jemand verraten könnte, wie ich an mehr debug info heran komme.
der node prozess läuft, funktioniert aber nicht, es erscheinen keine events.

ich habe heute z.B. um 11:30 Tradfri restartet, weil es wieder nicht ging (läuft i.d.r. wirklich imme rnur so um eine Stunde lang):
2019.05.18 11:32:10 2: Tradfri: starting tradfri-fhem: /usr/bin/tradfri-fhem -s sssss -i iiiii -p ppppp --ip 192.168.0.167
2019.05.18 11:32:11 3: Tradfri: read: end of file reached while sysread
2019.05.18 11:32:11 3: Tradfri: stopped
2019.05.18 11:32:11 2: Tradfri: starting tradfri-fhem: /usr/bin/tradfri-fhem -s sssss -i iiiii -p ppppp --ip 192.168.0.167
2019.05.18 11:32:11 3: Tradfri: starting
2019.05.18 11:32:11 3: Tradfri: using FHEM logfile
anschließend gibt es keinerlei einträge im log ("using FHEM logfile" mehr dazu. es hat aber funktioniert, das ausschalten des flurlichtes wurde im webinterface angezeigt. einkaufen gewesen (keine "bedienung" oder "benutzung" des tradfri moduls) und jetzt geht es nicht mehr. also schalten geht noch (eingeschränkt, z.b. kein toggle) aber keine anzeige, weder wenn direkt per fhem geschaltet wird geschweige denn über ein anderes gerät (tradfri fb oder app).
einmal restart (node prozess killen geht auch, wird automatisch neu gestartet) und die events sind wieder für eine weile da.
irgendwie muss es doch möglich sein heruszufinden, warum der node prozess zwar läuft aber immer wieder nach relativ kurzer zeit seine kooperation einstellt

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19121
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #324 am: 18 Mai 2019, 19:39:20 »
wenn sich der node prozess sofort beendet geht irgendetwas grundsätzliches schief. es ist ja noch nicht mal zeit für eine fehlermeldung.

- sieht man bei verbose 5 mehr?
- hilft -D in tradfriFHEM-params
- was passiert bei start von hand?
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Mickey Mouse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 149
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #325 am: 18 Mai 2019, 20:23:35 »
wenn sich der node prozess sofort beendet geht irgendetwas grundsätzliches schief. es ist ja noch nicht mal zeit für eine fehlermeldung.
tut er ja auch nicht?!?
er läuft und läuft und läuft...
nur irgendwann (meistens so im bereich einer stunde) "arbeitet" er einfach nicht mehr
wenn ich das richtig sehe, dann werden doch sogar die restarts mitgezählt?

also nochmal: nach dem (re)start funktioniert das meiste wie man es erwartet, nach einer weile (wie gesagt stunde, können auch mehrere sein aber einen ganzen tag bestimmt nicht) läuft der node prozess noch und der restart counter hat sich nicht erhöht (pid deutet auch auf durchlaufen hin) aber es werden keine events mehr "generiert" oder wie man das nennen soll.

Zitat
- sieht man bei verbose 5 mehr?
ja, so ist das teil ja schon viel geschwätziger
"auffällig" ist bisher aber nur:
2019.05.18 19:44:14 5: Tradfri: read: {"name":"Bewegungsmelder Kueche","modelid":"TRADFRI motion sensor","manufacturername":"IKEA of Sweden","productname":"TRADFRI motion sensor","uniqueid":"","swversion":"1.2.214","state":{"reachable":true},"t":"event","id":65549}
2019.05.18 19:44:14 4: Tradfri: message for unknow device received: : $VAR1 = {
          't' => 'event',
          'name' => 'Bewegungsmelder Kueche',
          'state' => {
                       'reachable' => bless( do{\(my $o = 1)}, 'JSON::PP::Boolean' )
                     },
          'productname' => 'TRADFRI motion sensor',
          'manufacturername' => 'IKEA of Sweden',
          'modelid' => 'TRADFRI motion sensor',
          'id' => 65549,
          'uniqueid' => '',
          'swversion' => '1.2.214'
        };

das ist aber nicht der einzige bewegungssensor, für den anderen gibt es keine meldung (der rest ist fs20)

Zitat
- hilft -D in tradfriFHEM-params
eins nach dem anderen, erstmal abwarten ob jetzt im log etwas auftaucht wenn das modul wieder seine arbeit verweigert
bisher hat das gegen die "uninitialized value" meldungen geholfen. die kommen jetzt aber on -D auch nicht mehr. soviel zum thema computer wären deterministische systeme ;)

Zitat
- was passiert bei start von hand?
du redest vom node prozess?
wie kann ich den von hand starten? der läuft ja (s.o.) arbeitet nur nicht (immer/mehr) und wenn ich ihn kille, dann wird er "von geisterhand" neu gestartet, ich habe also gar keine chance dazwischen zu funken.

im moment läuft es seit einer knappen halben stunde, mal abwarten wann es aussetzt und dann gucke ich im log (verbose 5) nach, ob da etwas dazu zu sehen ist.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19121
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #326 am: 18 Mai 2019, 20:44:19 »
Zitat
tut er ja auch nicht?!?
also das hier:2019.05.18 11:32:10 2: Tradfri: starting tradfri-fhem: /usr/bin/tradfri-fhem -s sssss -i iiiii -p ppppp --ip 192.168.0.167
2019.05.18 11:32:11 3: Tradfri: read: end of file reached while sysread
2019.05.18 11:32:11 3: Tradfri: stopped
aus dem log etwas weiter oben ist ein start mit sofortigem stop höchstens eine sekunde später.


Zitat
"auffällig" ist bisher aber nur:
da ist nichts auffällig. du hat den bewegungsmelder nur nicht als fhem device angelegt.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Mickey Mouse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 149
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #327 am: 18 Mai 2019, 21:05:07 »
der ablauf scheint bei jedem restart so zu sein:
- stop wird nicht protokolliert (bzw. wurde es ohne verbose=5 nicht)
- erster start
- "read: end of file reached while sysread"
- stopped
- zweiter start
- "using FHEM logfile"
- dann läuft es für eine weile

vielleicht ist das ja der anfang des problems, keine ahnung. wenn ich mir das logfile ansehe, dann ist es immer der gleiche o.g. ablauf und es funktioniert nach dem zweiten (automatischen) start ja eine weile (jetzt nach über einer stunde immer noch, vorführeffekt ;) )

und den bewegungsmelder habe nicht ICH nicht angelegt (ich habe gar kein tradfri device angelegt), sondern das ist wohl der autocreate funktion durch die finger gerutscht...

Offline Mickey Mouse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 149
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #328 am: 19 Mai 2019, 10:03:17 »
so, schon gestern abend wurde das licht im wohnzimmer zwar von alexa über fhem ausgeschaltet, werden bei fhem aber noch als "on" gelistet
neben den "normalen" meldungen fallen diese hier auf (ich nenne das auffällig, auch wenn die für andere vielleicht "normal" sind, sie passen halt nicht zum rest ;) )
2019.05.18 23:11:22 5: Tradfri: read: (node:10267) UnhandledPromiseRejectionWarning: Error: Retransmit counter exceeded
2019.05.18 23:11:22 4: Tradfri: (node:10267) UnhandledPromiseRejectionWarning: Error: Retransmit counter exceeded
2019.05.18 23:11:22 5: Tradfri: read:     at normalizeReason (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/lib/DeferredPromise.js:5:16)
2019.05.18 23:11:22 4: Tradfri:     at normalizeReason (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/lib/DeferredPromise.js:5:16)
2019.05.18 23:11:22 5: Tradfri: read:     at Promise.rej [as reject] (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/lib/DeferredPromise.js:13:34)
2019.05.18 23:11:22 4: Tradfri:     at Promise.rej [as reject] (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/lib/DeferredPromise.js:13:34)
2019.05.18 23:11:22 5: Tradfri: read:     at Function.retransmit (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/CoapClient.js:390:33)
2019.05.18 23:11:22 4: Tradfri:     at Function.retransmit (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/CoapClient.js:390:33)
2019.05.18 23:11:22 5: Tradfri: read:     at Timeout.action [as _onTimeout] (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/CoapClient.js:307:38)
2019.05.18 23:11:22 4: Tradfri:     at Timeout.action [as _onTimeout] (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/CoapClient.js:307:38)
2019.05.18 23:11:22 5: Tradfri: read:     at ontimeout (timers.js:436:11)
2019.05.18 23:11:22 4: Tradfri:     at ontimeout (timers.js:436:11)
2019.05.18 23:11:22 5: Tradfri: read:     at tryOnTimeout (timers.js:300:5)
2019.05.18 23:11:22 4: Tradfri:     at tryOnTimeout (timers.js:300:5)
2019.05.18 23:11:22 5: Tradfri: read:     at listOnTimeout (timers.js:263:5)
2019.05.18 23:11:22 4: Tradfri:     at listOnTimeout (timers.js:263:5)
2019.05.18 23:11:22 5: Tradfri: read:     at Timer.processTimers (timers.js:223:10)
2019.05.18 23:11:22 4: Tradfri:     at Timer.processTimers (timers.js:223:10)
2019.05.18 23:11:22 5: Tradfri: read: (node:10267) UnhandledPromiseRejectionWarning: Unhandled promise rejection. This error originated either by throwing inside of an async function without a catch block, or by rejecting a promise which was not handled with .catch(). (rejection id: 1)
2019.05.18 23:11:22 4: Tradfri: (node:10267) UnhandledPromiseRejectionWarning: Unhandled promise rejection. This error originated either by throwing inside of an async function without a catch block, or by rejecting a promise which was not handled with .catch(). (rejection id: 1)
2019.05.18 23:11:22 5: Tradfri: read: (node:10267) [DEP0018] DeprecationWarning: Unhandled promise rejections are deprecated. In the future, promise rejections that are not handled will terminate the Node.js process with a non-zero exit code.
2019.05.18 23:11:22 4: Tradfri: (node:10267) [DEP0018] DeprecationWarning: Unhandled promise rejections are deprecated. In the future, promise rejections that are not handled will terminate the Node.js process with a non-zero exit code.
2019.05.18 23:11:39 5: Tradfri: read: (node:10267) UnhandledPromiseRejectionWarning: Error: Retransmit counter exceeded
2019.05.18 23:11:39 4: Tradfri: (node:10267) UnhandledPromiseRejectionWarning: Error: Retransmit counter exceeded
2019.05.18 23:11:39 5: Tradfri: read:     at normalizeReason (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/lib/DeferredPromise.js:5:16)
2019.05.18 23:11:39 4: Tradfri:     at normalizeReason (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/lib/DeferredPromise.js:5:16)
2019.05.18 23:11:39 5: Tradfri: read:     at Promise.rej [as reject] (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/lib/DeferredPromise.js:13:34)
2019.05.18 23:11:39 4: Tradfri:     at Promise.rej [as reject] (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/lib/DeferredPromise.js:13:34)
2019.05.18 23:11:39 5: Tradfri: read:     at Function.retransmit (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/CoapClient.js:390:33)
2019.05.18 23:11:39 4: Tradfri:     at Function.retransmit (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/CoapClient.js:390:33)
2019.05.18 23:11:39 5: Tradfri: read:     at Timeout.action [as _onTimeout] (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/CoapClient.js:307:38)
2019.05.18 23:11:39 4: Tradfri:     at Timeout.action [as _onTimeout] (/usr/lib/node_modules/tradfri-fhem/node_modules/node-coap-client/build/CoapClient.js:307:38)
2019.05.18 23:11:39 5: Tradfri: read:     at ontimeout (timers.js:436:11)
2019.05.18 23:11:39 4: Tradfri:     at ontimeout (timers.js:436:11)
2019.05.18 23:11:39 5: Tradfri: read:     at tryOnTimeout (timers.js:300:5)
2019.05.18 23:11:39 4: Tradfri:     at tryOnTimeout (timers.js:300:5)
2019.05.18 23:11:39 5: Tradfri: read:     at listOnTimeout (timers.js:263:5)
2019.05.18 23:11:39 4: Tradfri:     at listOnTimeout (timers.js:263:5)
2019.05.18 23:11:39 5: Tradfri: read:     at Timer.processTimers (timers.js:223:10)
2019.05.18 23:11:39 4: Tradfri:     at Timer.processTimers (timers.js:223:10)
2019.05.18 23:11:39 5: Tradfri: read: (node:10267) UnhandledPromiseRejectionWarning: Unhandled promise rejection. This error originated either by throwing inside of an async function without a catch block, or by rejecting a promise which was not handled with .catch(). (rejection id: 2)
2019.05.18 23:11:39 4: Tradfri: (node:10267) UnhandledPromiseRejectionWarning: Unhandled promise rejection. This error originated either by throwing inside of an async function without a catch block, or by rejecting a promise which was not handled with .catch(). (rejection id: 2)
ich vermute, dass seitdem keine statusänderungen mehr angezeigt werden/wurden

nachtrag: jetzt geht es schon wieder nicht mehr aber zwischendurch sind keine vergleichbaren meldungen im Log aufgetaucht, nur sowas hier:
2019.05.19 11:26:00 5: Tradfri: read:      _eventsCount: 7,
2019.05.19 11:26:00 4: Tradfri:      _eventsCount: 7,
2019.05.19 11:26:00 5: Tradfri: read:      _maxListeners: undefined,
2019.05.19 11:26:00 4: Tradfri:      _maxListeners: undefined,
2019.05.19 11:26:00 5: Tradfri: read:      hostname: '192.168.0.167',
2019.05.19 11:26:00 4: Tradfri:      hostname: '192.168.0.167',
2019.05.19 11:26:00 5: Tradfri: read:      observedPaths:
2019.05.19 11:26:00 4: Tradfri:      observedPaths:
2019.05.19 11:26:00 5: Tradfri: read:       [ 'coaps://192.168.0.167:5684/15011/15012',

und der erste start wird laut log "ganz normal" von einem SIGTERM beendet, wer/was/wo das auch immer herkommt:
2019.05.19 10:01:42 2: Tradfri: starting tradfri-fhem: /usr/bin/tradfri-fhem -s xxxxxxxxxxx -i tradfri_xxxxxxx -p xxxxxxxxx --ip 192.168.0.167
2019.05.19 10:01:42 5: Tradfri: read: [5/19/2019, 10:01:42 AM] Got SIGTERM, shutting down tradfri-fhem...
« Letzte Änderung: 19 Mai 2019, 11:36:30 von Mickey Mouse »

Offline Mickey Mouse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 149
Antw:tradfri-fhem tester gesucht
« Antwort #329 am: 25 Mai 2019, 20:26:56 »
sagt mal bitte, wenn das Modul nicht so kaputt ist wie bei mir, würde dann "LightScene" damit laufen?
bei mir kommt (so ziemlich egal was ich mit der Scene machen möchte) nur:
2019.05.25 20:14:45 1: Error: >Eingang1< has no TYPE, but following keys: ><
2019.05.25 20:14:45 1: Error: >Eingang2< has no TYPE, but following keys: ><
2019.05.25 20:14:45 1: Error: >Eingang3< has no TYPE, but following keys: ><
TYPE steht aber auf "HUEDevice"

 

decade-submarginal