FHEM > Sonstiges

Lässt sich "setuuid" deaktivieren oder ignorieren

<< < (23/23)

CoolTux:

--- Zitat von: christiantf am 02 Dezember 2019, 20:30:13 ---Ich erkläre euch nicht die Welt, sondern die Welt, die ich sehe :-) (deswegen hab ich doch geschrieben, dass ich "aus einer anderen Welt" komme)

Ich hab das wirklich ganz wertfrei gemeint, wo ich eben als Neueinsteiger meine Probleme damit habe. Es war als Feedback von Entwickler zu Entwickler gemeint. Ich bin selbst im Core-Entwicklerteam von LoxBerry (https://github.com/mschlenstedt/Loxberry), ich muss mir "blöde" Kommentare von "Unwissenden" auch anhören, aber dann stellt sich heraus, dass die gar nicht so unwissend sind, und oft steckt dann doch was drin, was man in die Software mitnehmen kann.

Das mit dem Datenmodell der configdb hab ich aber (als "Unbeteiligter" bei FHEM, aber mit doch ein bisschen Erfahrung mit Datenbanken) ernst gemeint, dass das doch ein grober Einschnitt/Änderung für alle Benutzer von FHEM ist, deren Nutzen im Verhältnis zum Umstellungsaufwand der User sehr gering ist. Ich glaube, in einer Datenbank würde für FHEM viel mehr Potenzial stecken, wenn die Daten strukturiert abgelegt wären.

lg, Christian

--- Ende Zitat ---

Dann sage ich einfach mal Danke für Deine Ansicht.
Der configdb Entwickler liest es hier sicherlich und vielleicht fällt ihm ja was zum Thema ein.


Grüße

franky08:
Bin gerade über dieses Thema gestoßen, ich bin gerade dabei mit 7896 Zeilen in der fhem.cfg auf einen anderen Server umzuziehen, da der Stand auf dem alten Server von 2018 ist, also vor FUUID Einführung (update kann ich auf dem System nicht machen, würde zuviel Fehler generieren), ist es iMo sehr zeitaufwändig jedes device auf dem neuen Server über WEbif neu anzulegen, damit die FUUID angelegt wird. Anderseits sieht man alte "FHEM-Leichen" und Sachen die nicht mehr funktionieren und angepasst werden müssen. Also tippe ich bestimmt noch bis zum WE :-)
(Server neu mit Debian 11 bullseye und FHEM nightly)

MadMax-FHEM:
Wo ist der Unterschied bzw. ob du nun auf dem alten Server oder dem neuen ein Problem mit fhem update bekommst ;)

Und wo ist der Unterschied zu Probleme Stück für Stück oder Rutsch auf einmal: backup fhem aktueller Server, fhem auf neuem installieren, backup einspielen und dann fhem update (evtl. vorher kontrollieren, ob was vom OS fehlt)...
So ziehe ich seit Wheezy um... :)

Außer dass Stück für Stück (hoffentlich per RawDef) länger dauert... 8)

Die uuid kannst du ignorieren, die kommt dann schon... ;)

EDIT: Leichen vorher löschen oder gleich nach dem Umzug... Und wenn was nicht mehr tut merkst du das auch schnell nach dem "Komplett-in-einem-Rutsch-Umzug"...

Gruß, Joachim

Pfriemler:
yep, sehe ich auch so. Die Neuinstallation schafft ja nur das Grundgerüst auch für das OS (Autostart etc), das Backup bombt das System ja dann inklusive aller Module auf den Stand von 2018 zurück, der nächste Neustart sollte demnach keine fehlenden uuid bemeckern können. Und die Updates sind ja darauf ausgelegt, die uuid automatisch nachzulegen. Oder habe ich das jetzt falsch verstanden?

MadMax-FHEM:

--- Zitat von: Pfriemler am 25 Oktober 2021, 22:47:59 ---yep, sehe ich auch so. Die Neuinstallation schafft ja nur das Grundgerüst auch für das OS (Autostart etc), das Backup bombt das System ja dann inklusive aller Module auf den Stand von 2018 zurück, der nächste Neustart sollte demnach keine fehlenden uuid bemeckern können. Und die Updates sind ja darauf ausgelegt, die uuid automatisch nachzulegen. Oder habe ich das jetzt falsch verstanden?

--- Ende Zitat ---

Nope, also jep ;)

Sehe ich genauso...

EDIT: wobei ich trotzdem vor dem Umzug ein fhem update fahre (man kann ja mal vorher ein Image ziehen oder einen Komplett-tar-Abzug ["sparsamer"])...

EDIT: kleine "Korrektur" Dinge die OS-seitig fehlen (z.B. Perl-libs etc.) fallen nat. schon sofort auf, also nach dem Einspielen des backup... Aber dann kann man sich da schon mal drum kümmern bevor der nächste Schtitt kommt: fhem update ;)

EDIT: Umzug von "CUL_HM-Devices" per RawDef ist auch nicht ohne...

Gruß, Joachim

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln