Autor Thema: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState  (Gelesen 14823 mal)

Offline Meesus

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« am: 21 Dezember 2012, 18:16:40 »
Hallo Matthias,

wollte eigentlich kein neuen Beitrag dazu einstellen, aber ich konnte nicht in den bestehenden "[MAX] Update heute - Fehlermeldungen und Logeinträge" Beitrag schreiben, bzw. nach einstellen meines Textes ist dieser nicht zusehen...

Hier der Auszug:

"Hast du die neuste CUL fw vom 17. De.z ? Die Version ist immer noch 1.49,
 sind aber Neuerungen zu MAX drin."

Auszug Ende
 
 Ich habe heute nach einem FHEM Update die CUL neu geflasht.
..und jetzt verstehen sich die beiden MAXE nach dem anlernen wieder.

Den Hinweis vom WT habe ich aber leider immer noch. -:(
Liegt es vielleicht an der + Version? Es gibt das WT einmal als normale Ausführung und einmal als WT+ ?

Hier nochmal der Mitschnitt:


2012.12.21 17:26:57 5: CUL/RAW: /Z0CF1044201C7E101788D0028D6D6

2012.12.21 17:26:57 5: CUL1: Z0CF1044201C7E101788D0028D6 -95
2012.12.21 17:26:57 5: CUL1 dispatch Z0CF1044201C7E101788D0028D6
2012.12.21 17:26:57 5: CUL_MAX_Parse: len 12, msgcnt F1, msgflag 04, msgTypeRaw WallThermostatState, src 01c7e1, dst 01788d, groupid 0, payload 28D6
2012.12.21 17:26:57 5: CULMAX0 dispatch MAX,0,WallThermostatState,01c7e1,28D6
2012.12.21 17:26:57 5: MAX_Parse MAX,0,WallThermostatState,01c7e1,28D6
2012.12.21 17:26:57 1: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
2012.12.21 17:26:57 5: CUL/RAW: /Z0EF1020201788D01C7E10001190028F0

2012.12.21 17:26:57 5: CUL1: Z0EF1020201788D01C7E10001190028 -82
2012.12.21 17:26:57 5: CUL1 dispatch Z0EF1020201788D01C7E10001190028
2012.12.21 17:26:57 5: CUL_MAX_Parse: len 14, msgcnt F1, msgflag 02, msgTypeRaw Ack, src 01788d, dst 01c7e1, groupid 0, payload 01190028
2012.12.21 17:26:57 5: CULMAX0 dispatch MAX,0,Ack,01788d,01190028
2012.12.21 17:26:57 5: MAX_Parse MAX,0,Ack,01788d,01190028
2012.12.21 17:26:57 5: MAX_Parse MAX,0,ThermostatState,01788d,190028
2012.12.21 17:26:57 5: battery 0, rferror 0, panel 0, langateway 1, dstsetting 1, mode 1, valveposition 0 %, temperaturesetpoint 20, until , curTemp  

2012.12.21 17:29:46 5: CUL/RAW: /Z0CF2044201C7E101788D0028D6D6

2012.12.21 17:29:46 5: CUL1: Z0CF2044201C7E101788D0028D6 -95
2012.12.21 17:29:46 5: CUL1 dispatch Z0CF2044201C7E101788D0028D6
2012.12.21 17:29:46 5: CUL_MAX_Parse: len 12, msgcnt F2, msgflag 04, msgTypeRaw WallThermostatState, src 01c7e1, dst 01788d, groupid 0, payload 28D6
2012.12.21 17:29:46 5: CULMAX0 dispatch MAX,0,WallThermostatState,01c7e1,28D6
2012.12.21 17:29:46 5: MAX_Parse MAX,0,WallThermostatState,01c7e1,28D6
2012.12.21 17:29:46 1: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
2012.12.21 17:29:46 5: CUL/RAW: /Z0EF2020201788D01C7E10001190028EF

2012.12.21 17:29:46 5: CUL1: Z0EF2020201788D01C7E10001190028 -82.5
2012.12.21 17:29:46 5: CUL1 dispatch Z0EF2020201788D01C7E10001190028
2012.12.21 17:29:46 5: CUL_MAX_Parse: len 14, msgcnt F2, msgflag 02, msgTypeRaw Ack, src 01788d, dst 01c7e1, groupid 0, payload 01190028
2012.12.21 17:29:46 5: CULMAX0 dispatch MAX,0,Ack,01788d,01190028
2012.12.21 17:29:46 5: MAX_Parse MAX,0,Ack,01788d,01190028
2012.12.21 17:29:46 5: MAX_Parse MAX,0,ThermostatState,01788d,190028
2012.12.21 17:29:46 5: battery 0, rferror 0, panel 0, langateway 1, dstsetting 1, mode 1, valveposition 0 %, temperaturesetpoint 20, until , curTemp  
banana pi - FHEM 5.8 - HMLAN, CUL V3 433Mhz & 868Mhz, HMUARTLGW, HM, Intertechno, Max! und Alexa
Raspberry - FHEM mit SqueezePlug & TTS (Küchenradio)

Offline Matthias Gehre

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 707
Aw: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« Antwort #1 am: 24 Dezember 2012, 14:09:39 »
Gibts die WTs auch als Plus Version?
Ich dachte nur die Heizkörperthermostate?

Die Meldung kommt, weil noch niemand weiß, wie die Pakete von den WT's dekodiert werden und was sie bedeuten.
Wahrscheinlich steht im payload (28D6) die aktuelle gemessene Temperatur drin,
und wahrscheinlich die eingestellte Temperatur. Muss man also gleichzeitig gucken,
was man davon am Thermostat ablesen kann, und dann findet man das Format raus.

Offline lms-daniel

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 38
Aw: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« Antwort #2 am: 25 Dezember 2012, 13:08:15 »
sind die WTs nicht alle "+ Version"?
Beim Hersteller eq-3 gibt es nämlich Bedienungsanleitungen für Heizkörperthermostat Normal-/ und Plus-Version sowie Wandthermostat NUR Plus-Version.

Ich hatte allerdings auch noch Fehler gemeldet:

1) Bei Versuch mit dem set die "eco- oder comfort-Temperature" eines WTs zu verändern erhalte ich in FHEM die Meldung: "Invalid windowOpenTemperature". Die eco- oder comfort-Temperature verändern sich nicht.

Im Log  zu finden:
2012.12.25 13:01:47 5: Cmd: >set MAX_03caf3 ecoTemperature 4.5<

2012.12.25 13:04:11 5: Cmd: >set MAX_03caf3 comfortTemperature 22.0<

2) Das nicht mit assosiate mit einem Heizkörperthermoatat "verheiratete" WT zeigt noch immer eine falsche Ist-Temperatur an.

WallMountedThermostat 03caf3
temperature   -6.2   2012-12-25 12:58:28

Anbei nochmal ein kompletter log, vielleicht hilfts....


Offline Meesus

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
Aw: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« Antwort #3 am: 26 Dezember 2012, 20:42:52 »
Es gibt laut ELV 2 unterschiedliche WT´s.
Was man auch an den  unterschiedliche Art.-Nr.
MAX! Wandthermostat WT+  Artikel-Nr.: 68-10 56 79
MAX! Wandthermostat  Artikel-Nr.: 68-09 91 07 sehen kann.
Wobei es aber im Forum bei ELV dazu gegensätzliche Aussagen gibt.
Das WT+, was  als "neu" abgebildet wird, kann auch ohne Cube in Verbindung zu mehreren HT´s  eingesetzt werden.  Anwender berichten aber, dass dieses auch vorher ohne Cube ging.  Vielleicht hat es auch nur eine neuere FW. Die IST-Temperatur kann ich leider nach dem paaren mit FHEM nicht mehr ablesen, was ja auch bei dem Cube nicht funktioniert. Ich werde mich wohl oder übel von dem Zusammenspiel CUL433 - MAX verabschieden und auf den Cube Bausatz warten  - 11 Wochen Lieferzeit  (http://images/smiley_icons/icon_sad.gif)

Nachdem ich die Gerätschaften anders positioniert habe, kann die CUL durch die Keller Betondecke nicht mehr mit den MAX Geräten kommunizieren. Das war´s dann erst einmal. Ist wirklich besser mit 433 Mhz  f. d. IT / Baumarkt billig Steckdosen zu gebrauchen, da klappt es bis zu 3 Stockwerke hoch (http://images/smiley_icons/icon_smile.gif)

Trotzdem vielen Dank für deine Unterstützung Matthias und für dein tolles MAX Projekt!!!

Gruß Micha
banana pi - FHEM 5.8 - HMLAN, CUL V3 433Mhz & 868Mhz, HMUARTLGW, HM, Intertechno, Max! und Alexa
Raspberry - FHEM mit SqueezePlug & TTS (Küchenradio)

Offline lms-daniel

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 38
Aw: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« Antwort #4 am: 02 Januar 2013, 20:04:55 »
Hallo Matthias,

erstmal Gutes Neues Jahr.
Besteht die Möglichkeit dass Du Dir mein Problem nochmals kurz ansiehst?
MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState --> Beitrag #54176

Der set-Befehl für eco oder comfort-Temp funktioniert z.b. noch nicht. Fehlerbeschreibung im o.g. Beitrag.

Danke!!!

Offline Matthias Gehre

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 707
Aw: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« Antwort #5 am: 03 Januar 2013, 14:25:18 »
Wenn beim Setzen von eco/comfort Temperatur "Invalid windowOpenTemperature" kommt:
Hat das Gerät auf der Übersichtsseite eine windowOpenTemperature? Was wird da angezeigt?

Offline lms-daniel

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 38
Aw: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« Antwort #6 am: 03 Januar 2013, 17:13:55 »
Hallo Matthias,

ja hat eine Übersichtsseite:
windowOpenTemperature   36   2012-12-15 07:51:43

Steht bei allen meinen WTs (Wandthermostaten) auf 36 und alle zeigen den gleichen Fehler.
Die kann windowOpenTemperature kann ich aber bei WTs nicht ändern und scheinbar ist die beim WT unabhängig von den Heizkörperthermostaten (wird nicht syncronisiert oder so).

Offline Matthias Gehre

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 707
Aw: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« Antwort #7 am: 03 Januar 2013, 23:15:56 »
Ein (möglicher) Fix ist commited, kommt morgen mit dem Update.

Offline lms-daniel

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 38
Aw: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« Antwort #8 am: 04 Januar 2013, 20:42:54 »
Perfekt, jetzt klappts. DANKE! WindowOpenTemperature wird nun fest auf 12 gesetzt.
Zur Info hab ich mal die Übersichtsseite eines WTs angehängt...

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Aw: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« Antwort #9 am: 05 Januar 2013, 22:07:45 »
Hallo,

erstmal ein riesen Lob für die tolle Integration von MAX Geräten in FHEM.
Ich bin völlig begeistert! Bin aber in beiden Dingen ein recht neuer Anwender,
daher habe ich eine Frage:

Ich habe seit heute ein WT+ angebracht und in FHEM integriert.
Mir ist aufgefallen, dass die Ist-Temperatur nicht angezeigt/uebertragen wird,
wenn displayActualTemperature=1 ist.
D.h. an meinem WT+ wird die Ist-Temperatur statt der Soll Temperatur angezeigt.
(ist mir persönlich lieber)
Sobald ich den Wert für displayActualTemperature=1 setze sehe ich im Log jedoch keine Einträge
mehr für temperature und das beim WT als auch bei den Thermostaten.

Nur zum Verständnis heisst das, dass die Geräte auch nichts mehr senden,
oder wird von fhem dann nicht mehr ausgewertet?

Hätte natürlich gern, das an meinem WT+ und in FHEM die Ist-Temperatur angezeigt wird!

Offline Matthias Gehre

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 707
Aw: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« Antwort #10 am: 06 Januar 2013, 09:49:07 »
Hallo Adam,

es gibt zwei Möglichkeiten für den Fall displayActualTemperature=1:
1. Die WT übertragen dann keine Ist-Temperatur mehr
2. Die WT übertragen dann die Ist-Temperatur anders als vorher und wir wissen nur noch nicht wie

Benutzt du MAX_CUL?
Kannst du einen Log auf verbose 5 machen, einmal mit displayActualTemperature=0
und einmal mit displayActualTemperature=1
und jeweils dazu schreiben, welche desiredTemperature und gemessene Temperatur da herrscht?
Dann kann man diese Zahlen möglicherweise im Payload der Pakete identifizieren.

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Aw: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« Antwort #11 am: 06 Januar 2013, 11:47:07 »
Hallo Matthias,

danke für die schnelle Antwort.

Ja das hatte ich vergessen zu schreiben: ich benutze einen CUBE.

Habe gestern erst nachdem ich den Eintrag hier verfasst habe, die Stelle im Wiki gesehen,
wo beschrieben ist, wann die IST-Temperaturen gesendet werden.

Habe heute Nacht ja mal mitgeloggt (ohne Verbose) beim WT+ und den zugehörigen Thermostaten
und da kann ich sehen, dass das beschriebene Verhalten auftritt:

Die IST-Temperatur wird scheinbar nur aktualisiert bei einer Änderung der:

    Ventilstellung
    Soll-Temperatur

Da ich Fhem zunächst neu gestartet habe mit displayActualTemperature=1 wurde keine IST-Temperatur angezeigt.
Erst nachdem heute früh durch das Wochenprogramm die Solltemperatur erhöht wurde,
ist eine temperature im Log sichtbar. Die bleibt dann so lange auf dem Wert bis ein Thermostat Ihre Ventilstellung ändert!

Das Verhalten ist natürlich schade, ich hätte mir gewünscht ständig die aktuelle IST-Temperatur zu verfolgen.

Wenn es doch noch was nützt (mit Cube und bekanntem Verhalteb) kann ich gern vom WT+ und einem der Thermostate
ein Log im Verbose Mode ziehen!?
(Aber dann erst heute nachmittag, muss meinen letzten Urlaubstag noch anders nutzen ;-) )

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Aw: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« Antwort #12 am: 06 Januar 2013, 17:59:36 »
So habe nun endlich mal ein Log mit Verbose 5 hinbekommen.

Hier noch ein paar Erklärungen:


- MAX_CUBE mit ID 03fa91 ist der Cube
- MAX_TH_WAND mit ID 057fa4 ist das WT+
- gekoppelte Thermostate sind:
  MAX_TH_WZ_GROSS mit ID 04c9db
  MAX_TH_WZ_KLEIN mit ID 041ae4
- 21,9: Ist Temperatur des WT+ in FHEM
- 22,9: Ist Temperatur tatsächlich angezeigt am WT+ selber
- 23,0: Soll Temperatur

Offline Matthias Gehre

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 707
Aw: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« Antwort #13 am: 10 Januar 2013, 23:30:24 »
Danke für das Log.
Habe ein paar Änderungen am WallThermostat Code vorgenommen.
Die richtige Temperatur habe ich gefunden.
Allerdings ist die Frage, was die "21,9 C" sind. Die werden
zusätzlich zu den anderen Zahlen (valveposition, desiredTemperature und temperature) gesendet.
(Um genau zu sein wird 219 gesendet. Vielleicht ist das gar keine Temperatur)

Bitte prüfe, ob es nach dem Update besser funktioniert.
Insbesondere ob die Readings desiredTemperature, temperature und displayActualTemperature
mit den Anzeigen am WallThermostat übereinstimmen.

Und vielleicht hast du eine Idee, was die andere Zahl bedeuten könnte?

Offline Adam

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 376
Aw: MAX_Parse: Unknown message WallThermostatState
« Antwort #14 am: 11 Januar 2013, 07:47:04 »
Hi Matthias,

eigentlich war die IST-Temp am WT ja 22,9. In FHEM habe ich aber 21,9 gesehen.

Ich glaube eher, dass es daran lag, das die IST-Temp zu selten gesendet wird.

Aber egal ich werde Deine Änderungen heute abend mal testen und gebe Dir dann Bescheid!

Adam

 

decade-submarginal