Autor Thema: Neues Modul: Tado Heizungssystem  (Gelesen 37089 mal)

Offline strategy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
Antw:Neues Modul: Tado Heizungssystem
« Antwort #180 am: 27 Mai 2020, 17:00:31 »
Wenn sich mal alle Fehler durch Aussitzen lösen lassen würden ;-)

Offline Kamik

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Antw:Neues Modul: Tado Heizungssystem
« Antwort #181 am: 13 Juli 2020, 21:54:44 »
Hallo Kamik,

freut mich das die Grundinstallation schon mal gut funktioniert hat.

Klar ist das möglich. Nur brauche ich deine Unterstützung weil ich alles was die Klimaanlage angeht mangels Möglichkeiten zum Testen im Blindflug machen muss. Ich kann zwar was bauen aber du musst dann jede Anpassung und Iteration der Software direkt testen und Feedback geben...

Hallo Matthias,

ich würde gerne nochmal auf dein Angebot eingehen. Ich habe mir das tado AC V3+ nochmal zugelegt, da sich der Befehlssatz meiner Anlage mittlerweile erweitert hat. Im Grunde dient der Befehlssatz als Abbild der Fernbedienung. Noch ist der Befehlssatz nicht vollständig, aber zumindest schonmal besser als letztes Jahr.

Ich habe das Tado Modul wieder Inbetrieb genommen und die Zonen und Geräte wurden angelegt. Wie beim letzten Mal habe ich in meiner Air-Conditioning Zone lediglich den Befehl automatic der funktioniert.
Wenn set <device> automatic gesetzt wird, wird der intelligente Zeitplan, der in der Tado App hinterlegt ist angetriggert. Das ausschalten funktioniert danach nicht mehr.

Ich würde diesen Zeitplan ungern nutzen und stattdessen meine Anlage komplett über FHEM steuern.
Einschalten, wenn Temp. Außen über einen gewissen Zeitraum > 25°C oder ähnlich. Dann würde ich die Anlage mit einer bestimmten Temperatur und Ventillation einschalten. Nachts in den Silence oder Eco Mode setzen (Das enthält aktuell der Befehlssatz noch nicht).
Bei steigender Raumtemperatur würde ich die Temperatur am Klimagerät herabsetzen.
Bei geöffnetem Fenster oder geänderten Wetterdaten die Anlage Ausschalten.

Hierfür wäre eine Erweiterung der abzusetzenden Befehle super. Entweder könnte man Macros mit vordefinierten Einstellungen erstellen, oder jeden Punkt selbst einstellen.

Anbei habe ich einige Screenshots aus dem Bereich der Klimaanlagensteuerung bei tado angehangen.

Ach ja, bei meine Tadodevice erhalte ich leider keine Readings wie Luftfeuchte oder Temperatur.

Grüße aus Essen
Patrick

Offline strategy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
Antw:Neues Modul: Tado Heizungssystem
« Antwort #182 am: 22 August 2020, 12:29:45 »
Hallo Patrick,

Sorry für die späte Antwort, aber der Sommer ist bei mir meist anderen Dingen vorbehalten und ich hab nicht so viel Zeit für das Hobby FHEM.
Ich würde mir aber gerne die Klimaanlagensteuerung vorknöpfen und das Modul erweitern. Leider ist es für mich nicht möglich die Befehle zu testen, da ich keine entsprechende Hardware habe.
Hast du die Möglichkeit und das technische Verständnis die Kommunikation mit zu schneiden / aufzuzeichnen? Dann wäre es super, wenn du mir einen Mitschnitt der Nachrichten zukommen lässt. Auf der Basis würde ich dann das Modul anpassen.
Wenn das nicht geht müssten wir mal schauen ob wir an anderer Stellen an entsprechende Nachrichten-Mitschnitte kommen...

Offline netbus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 338
Antw:Neues Modul: Tado Heizungssystem
« Antwort #183 am: 28 September 2020, 20:07:04 »
Hallo,
Kann man mit diesem Modul auch die Temperatur setzten pro Thermostat?
Ich möchte gerne offene Fenster an den Thermostat melden und runterregelen.

Offline Pr3mut05

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
    • Bavarian Geek
Antw:Neues Modul: Tado Heizungssystem
« Antwort #184 am: 13 Oktober 2020, 01:36:25 »
Ich bekomme im Log folgende Meldungen
Attribute 'generateMobileDevices' is set to no. No update will be executed
Attribute 'generateDevices' is set to no. No update will be executed

verbose ist schon auf 0 :/
Wie bekomme ich die Meldungen weg?

Offline Docter

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 17
Antw:Neues Modul: Tado Heizungssystem
« Antwort #185 am: 15 Oktober 2020, 10:34:26 »
Hallo,

jetzt brauch ich mal Hilfe...

Habe die Bridge und eine Heizkörperthermostat gestern installiert.
In FHEM das Modul auch installiert...

Jetzt habe ich die Bridge und ich seh Zone_Count = 1 und Device_Count = 2
Ich habe auch 2 Devices Bridge und Thermostat.

Aber ich kann nicht mehr machen, als ein "sayHi".
Wie komme ich an die Zonen so das ich Temperaturen lesen und setzen könnte?

Danke

VG

Offline Charles

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:Neues Modul: Tado Heizungssystem
« Antwort #186 am: 24 Oktober 2020, 17:51:56 »
Hallo,
tolles Modul! Funktioniert Alles auf Anhieb. Allerdings habe ich eine Fehlermeldung im Event Monitor:2020-10-24 17:42:43 Global global UNDEFINED. Please define TadoDevice for tado ID Tado
2020.10.24 17:42:43 2 : No device entry found
Das schreibt mir 2020.10.24 17:45:43 2: No device entry found3 x in der Minute eine Fehlermeldung ins Log.
Was ist zu tun?
Raspberry · FB 7590 · CUL · FS20 · MAX · ESP

Offline Charles

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:Neues Modul: Tado Heizungssystem
« Antwort #187 am: 21 November 2020, 21:38:51 »
Habs selbst gefunden. Die Thermostate müssen in der Bridge registriert werden. Das geht im Gerät TadoBridge mit „gut TadoBridge Devices“.

Jetzt hab ich wieder eine Fehlermeldung, die ich nicht loswerde und die mir das Log vollschreibt:2020.11.21 01:46:17 3: TadoDevice_Parse: Entry found (TadoBridge-8), updating readings
Das sind drei Einträge pro Minute. Keine Ahnung wie ich die abstellen kann.
Raspberry · FB 7590 · CUL · FS20 · MAX · ESP