Autor Thema: LivingWhites/LivingColors sporadisch nicht mehr erreichbar  (Gelesen 683 mal)

Offline mumpitzstuff

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2023
Ich habe 2 ältere LivingWhites und 2 ältere LivingColors an meine HUE Bridge v2.1 angeschlossen und alles funktioniert auch soweit. Sporadisch wird mir aber nach einigen Tagen/Wochen immer die eine oder andere Lampe als nicht mehr erreichbar angezeigt. Über die Fernbedienung und die iOS App kann ich aber alle Lampen weiterhin zumindest als Gruppe schalten. Die nicht erreichbare Lampe einzeln schalten geht wiederum nicht (nicht über die Apps unter iOS oder Android, aber über die Fernbedienung geht sie weiterhin) und über FHEM kann ich sie ebenfalls nicht schalten. Das Einzige was dann hilft ist, die Lampe vom Strom zu trennen und wieder einzustecken. Danach wird sie wieder für eine Weile erkannt. Es ist auch nicht immer die selbe Lampe, sondern es erwischt immer 1-2 zufällig.
Wenn ich mir den Status der Lampen in der HUE App unter iOS ansehe, dann blitzt dort im normalen Betrieb auch ab und zu unreachable auf, um 1s später wieder als erreichbar angezeigt zu werden.

Hat jemand einen Tipp für mich, was ich tun könnte, um die Stabilität zu erhöhen?

Offline gloob

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3155
Antw:LivingWhites/LivingColors sporadisch nicht mehr erreichbar
« Antwort #1 am: 24 Januar 2019, 14:32:29 »
Ist der Abstand zur Bridge vielleicht zu groß?
Raspberry Pi 3 | miniCUL 433MHz | nanoCUL 868 MHz | nanoCUL 433 MHz | MySensors WLAN Gateway | LaCrosse WLAN Gateway | SignalESP 433 MHz | SignalESP 868 MHz | HM-MOD-UART WLAN Gateway | IR - 360 Grad WLAN Gateway

Offline mumpitzstuff

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2023
Antw:LivingWhites/LivingColors sporadisch nicht mehr erreichbar
« Antwort #2 am: 24 Januar 2019, 16:38:40 »
Alles befindet sich in einem Raum und es sind keine Wände dazwischen. Lediglich Möbel behindern die direkte Sicht der Geräte zueinander. Das Gerät was gestern ausgefallen war, steht 2m von der Bridge entfernt. Das am weitesten entfernte Gerät ist vielleicht 5-6m von der Bridge weg.

Die Geräte sind auch für immer auf nicht erreichbar und sobald ich sie einmal aus und wieder ein stecke, sind sie wieder da. Das ändert ja nicht grundsätzlich was an der Position der Geräte zueinander.