Autor Thema: Erfahrungen zur "Aufrüstung" von 12V Halogen Seilsystemen gesucht  (Gelesen 315 mal)

Offline robertPI

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Hallo,

ich habe in meiner Mietwohnung zwei Spannseil-Systeme mit 12V Halogenspots (7x 20W und 5x 20W) installiert. Versorgt werden diese von konventionellen Trafos, die ganz langweilig von den normalen Lichtschaltern aus mit Strom versorgt werden.

Ich möchte die Spannseile und und Fassungen behalten, jedoch auf LED aktualisieren und in mein hue System einbinden.
- dimmbare 12V LED Spots
- dimmbares Vorschaltgerät 230V / 12V
- ZigBee tauglicher 230V Dimmer, z.B. Paulmann Cephei Dimm/Schalt Controller
- Lichtschalter bleibt wo er ist und wird einfach ignoriert.

Zigbee taugliche Verschaltgeräte habe ich noch nicht gefunden. Es scheiden aus: Unterputz / änderungen an den Lichtschaltern (Mietwohnung), Osram Smart+ LED ZigBee GU5.3 Reflektor-Lampen (Kosten).

Hat jemand solch eine Installation am Laufen, gibt es Bedenken (z.B. Störstrahlung des Vorschaltgeräts über die meterlangen Spannseile)?

Danke für eure hilfe!
Robert
FHEM auf Raspbery Pi 2
HM: HM-CFG-USB-2,HM-CC-RT-DN,HM-TC-IT-WM-W-EU,HM-SEC-SCo,HM-ES-PMSw1-Pl,HM-Sen-MDIR-WM55 | Philips hue: LCT001,LWL001,FLS-PP lp | Logitech Harmony Ultimate | SIGNALduino: IT-1500, GT-WT-02 | Foscam IL9900P

Offline tomster

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 919
Antw:Erfahrungen zur "Aufrüstung" von 12V Halogen Seilsystemen gesucht
« Antwort #1 am: 30 Januar 2019, 16:34:40 »
Geh ich Recht in der Annahme, dass es sich bei Deinen Leuchtmitteln um Spots mit GU5.3-Fassung handelt?

--edit--

OK, schaut so aus. Sonst würdest Du wohl nicht von dem Osram-Set schreiben...
« Letzte Änderung: 30 Januar 2019, 16:37:43 von tomster »

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2107
  • On the Highway to Shell
Antw:Erfahrungen zur "Aufrüstung" von 12V Halogen Seilsystemen gesucht
« Antwort #2 am: 30 Januar 2019, 16:39:42 »
mit dimmbaren Trafos wirst Du nicht wirklich glücklich ;-)

Mein Vorschlag:

tausche Deine GU5.3 12V Spots gegen 24V LED's aus und nehme dann einfach das IKEA Tradfri Netzteil mit 40W (funktioniert auch an ner HUE Bridge)
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic - kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline robertPI

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 43
Antw:Erfahrungen zur "Aufrüstung" von 12V Halogen Seilsystemen gesucht
« Antwort #3 am: 30 Januar 2019, 19:45:19 »
schon mal vielen Dank für die ersten Rückmeldungen.

ja, es sind GU5.3 Spots. Das Tradfri Netzteil klingt schon mal sehr gut - als Spot, wäre so etwas geeignet (Zufallstreffer beim googlen)?
https://www.led.inktron.de/LED-Leuchtmittel-LED-9/Nach-Sockel/Sockel-GU5-3/GU5-3-LED-Spot-PAR16-360-Lumen-24V-AC-DC-warmweiss-3-6-dimmbar-DC-kompatibel.html

Zitat
Anschlussart/Normsockel-Typ : GU5.3
Spannungsbereich Wechselstrom : 13,5-24V AC
Spannugsbereich Gleichstrom : 13,5-24V DC
Lichtstrom-Abgabe : 360 Lumen
Farbtemperatur / Lichtfarbe : warmweiss (2850°K)
Leistungsaufnahme (Verbrauch) : 3,6 (4 KwH in 1000h)
Abstrahl- / Leuchtwinkel : 30°
Farbwiedergabeindex (CRI) : >80
Farbkonsistenz (SDCM) : <4
Leistungsfaktor (AC) :
Lichtstromerhalt : 70
Energieeffizienzklasse : A+
Dimmbar : 7-13,5V Amplitudendimmung

FHEM auf Raspbery Pi 2
HM: HM-CFG-USB-2,HM-CC-RT-DN,HM-TC-IT-WM-W-EU,HM-SEC-SCo,HM-ES-PMSw1-Pl,HM-Sen-MDIR-WM55 | Philips hue: LCT001,LWL001,FLS-PP lp | Logitech Harmony Ultimate | SIGNALduino: IT-1500, GT-WT-02 | Foscam IL9900P

Offline Wuppi68

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2107
  • On the Highway to Shell
Antw:Erfahrungen zur "Aufrüstung" von 12V Halogen Seilsystemen gesucht
« Antwort #4 am: 30 Januar 2019, 20:17:06 »
schon mal vielen Dank für die ersten Rückmeldungen.

ja, es sind GU5.3 Spots. Das Tradfri Netzteil klingt schon mal sehr gut - als Spot, wäre so etwas geeignet (Zufallstreffer beim googlen)?
https://www.led.inktron.de/LED-Leuchtmittel-LED-9/Nach-Sockel/Sockel-GU5-3/GU5-3-LED-Spot-PAR16-360-Lumen-24V-AC-DC-warmweiss-3-6-dimmbar-DC-kompatibel.html

der Tradfri Trafo hat einen PWM Ausgang also nix mit über Spannung (Amplitude) Dimmen ...

es gibt ein paar Dinge die für MR16 wichtig sind :-)

- gleicher Farbtemperaturwert ist nur auf dem Papier gleich --> unterschiedliche Lieferungen/Hersteller --> unterschiedliches Licht
- es gibt verschiedene Austrittswinkel für Licht
- die Trafos nicht überlasten (7 mal max 5W = 35W) ist in Ordnung
- mehrere LEDs lassen sich schlecht auf einfache Weise dimmen - funktioniert in den meisten Fällen aber
Jetzt auf nem I3 und primär Homematic - kein Support für cfg Editierer

Support heißt nicht wenn die Frau zu Ihrem Mann sagt: Geh mal bitte zum Frauenarzt, ich habe Bauchschmerzen

 

decade-submarginal