FHEM - Hausautomations-Systeme > Zigbee

Nach einem Reboot vom Raspi funzt das Tradfri nicht mehr

(1/1)

maddinthebrain:
Hallo,

Ich hatte jetzt schon zweimal das Problem, dass nach einem Reboot des Raspi das Tradfri Modul nicht mehr mit dem Ikea Gateway spricht. Es liegt nicht am Modul und nicht am Gateway. Es liegt an dem json Unterbau. Ich habe es mit einer Neuinstallation nach Anleitung aus https://electronic.kappelt.net/wordpress/ikea-tradfri-module-for-fhem/ versucht. Leider erfolglos. Beim letzten Mal hatte ich es irgendwie durch rumprobieren wieder hinbekommen. Aber die Systematik wurde mir nicht klar. Es hatte mit json zu tun. Nur was ich da neugestartet hatte, weiß ich nicht mehr.

Kennt diesen Effekt jemand? Oder weiß jemand eine Lösung?

Vielen Dank und

Grüße Martin

MadMax-FHEM:
Nutzt du das verlinkte Modul?
(lagazy und nicht mehr gepflegt)

Oder das neue Modul: https://forum.fhem.de/index.php/topic,96125.msg890934.html#msg890934

Bzw. kennst du das schon?

Gruß, Joachim

maddinthebrain:
Ja stimmt das hatte ich schon installiert. Habe ich schon vergessen. Das Problem liegt wohl an dem node Server. Den habe ich damals irgendwie neustarten müssen.

Aber ich hatte das Ikea Gateway eh nur übergangsweise. Ich habe es nun außer Dienst gestellt. Und die Ikea Leuchten auf das Conbee Gateway umgestellt, da ich alle möglichen Zigbee Geräte betreiben möchte, was ja mit dem Ikea Gateway nicht geht.

Grüße Martin

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln