Autor Thema: Regexp Fragen zum Filelog  (Gelesen 864 mal)

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3936
Regexp Fragen zum Filelog
« am: 26 Dezember 2012, 13:21:45 »
stell mich irgendwie zu dusselig an:
es sollen die Events von folgendenen Devices ins FileLog "durchkommen":
- Bodenfeuchte
- KS300
- alles was "Heizung" im Namen hat
- alles was "Temperatur" im Namen hat
- alles was "Raumtemp" im Namen hat

(Bodenfeuchte|KS300)|(.*Heizung)|(.*Temperatur)|(.*Raumtemp).*

und trotzdem kommt viel mehr, zb. global, durch. Warum?
Wie gehts besser?

gruss
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3936
Aw: Regexp Fragen zum Filelog
« Antwort #1 am: 28 Dezember 2012, 07:38:34 »
keiner eine Idee??
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24916
Re: Regexp Fragen zum Filelog
« Antwort #2 am: 28 Dezember 2012, 12:01:51 »
> keiner eine Idee??

Die Klammerung ist etwas gewoehnugsbeduerftig, sollte aber kein Problem sein.
Man koennte die Events aus dem "Event monitor" oder "info timer" nehmen (ohne
Zeitstempel und Modulnamen), und mit einem Regexp-Pruefer verifizieren, ob
Geraet oder Geraet:event dem erwaehnten regexp entsprechen. Dabei ist noch zu
beachten, dass FileLog den regexp automatisch in ^ und $ einschliesst, d.h.
Anfang + Ende werden erzwungen.

--
To unsubscribe from this group, send email to
fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com

 

decade-submarginal