Autor Thema: Problem mit S300TH  (Gelesen 8364 mal)

Offline xequtor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
Problem mit S300TH
« am: 25 Dezember 2012, 11:58:51 »
ich oder ELV hat ein Problem mit S300TH, meine werte weiche 20% von richtigen werten ab.
Gibts andere Thermo/Hydro Sensoren die mit 868CUL funktionieren und kosten das gleiche und sind genauer?
Für mich scheinen die S300TH einfache Spielzeuge zu sein die nur für einen Puppenhaus gut sind.

Das andere Problem ist die Reichweite oder Funktionalität, neu Batterien rein und S300TH meldet sich an FHEM aber keine werte kommen an.
Ich hab zwei andere S300TH die funktionieren OK aber die neue die ich bekommen habe kann ich gegen die wand schmeißen. Ich hab auch verschiedene Codes versucht immer das gleiche, manchmal kommt ein werte einmal in der Stunde manchmal jeder 10-20 min
2x RPi FHEM + CUL

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2486
    • Homepage
Aw: Problem mit S300TH
« Antwort #1 am: 26 Dezember 2012, 00:49:09 »
Naja meine zwei sind auch nicht der Renner, es gibt Tag(e) an denen gar keine Werte kommen. Für große Feuchtigkeitsänderungen brauchen die Dinger Tage. Aber andererseits kosten die 15 Euro und was willst du da erwarten. Meine 433 MHz Sender kommen auch nicht immer durch die Scheibe, also das ist generell ein Problem vor allem weil die Sender meistens draußen stehen...
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline xequtor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
Aw: Problem mit S300TH
« Antwort #2 am: 26 Dezember 2012, 10:24:39 »
Zitat von: ext23 schrieb am Mi, 26 Dezember 2012 00:49
...
 also das ist generell ein Problem vor allem weil die Sender meistens draußen stehen...


komischerweise (oder nicht) der der draußen ist sendet OK ohne Probleme aber die "insiders" senden wenn sie wollen und Hydro mit 20% unterschied.
Ich muss vielleicht 4 oder 5 zurück schicken da es kein Sinn macht ein Device der launisch ist.
2x RPi FHEM + CUL

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2486
    • Homepage
Aw: Problem mit S300TH
« Antwort #3 am: 26 Dezember 2012, 11:11:31 »
Also Luftfeuchtigkeit ist wirklich komisch, aber ich hab hier kein Messmittel das ich sagen kann ich hab eine Referenz.

Aber wenn der vom Balkon empfangen wird und die anderen nicht, kann es sein, dass das Signal übersteuert ist was an deinem CUL ankommt?

Ansonsten wie gesagt sehr gute Messsensoren kosten mehrerer hundert Euro, also da muss man eben schauen was man will. Und wenn du deine Wetterdaten nicht an den Wetterdienst übermitteln möchtest reichen die billigen eigentlich aus, zumindest um Aktionen zu steuern. Aber das mit der Luftfeuchtigkeit stimmt voll und ganz, da sind die Werte oft sehr ungewöhnlich. Ich hab da selten werte unter 75 % und das kann eigentlich nicht sein.
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline xequtor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
Aw: Problem mit S300TH
« Antwort #4 am: 26 Dezember 2012, 11:30:26 »
also ich habe 2 billige Aldi "Wetter" Stationen eine A5 (Papier Format) großes Uhr mit Hydro/Temp für innen und draußen die haben 20 EUR gekostet also genau so viel wie die dämliche S300TH und die senden mit 433Mhz (nicht an FHEM nur an sich selbst) und sind auch ziemlich genau. Also preis kann nicht ein Problem sein sonder Qualität von einem Messgerät.
2x RPi FHEM + CUL

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2486
    • Homepage
Aw: Problem mit S300TH
« Antwort #5 am: 26 Dezember 2012, 12:00:28 »
Naja ich hab auch eine ausm Arbeitslosendiscounter, aber die spinnt auch so ziemlich. Aber die kam leider etwas mehr.

Wir hatten damals an der Uni so ein Umwelt Projekt, da ging es genau um das Thema, und als ich die Preise von einigen Sensoren gesehen habe, oha... aber die liefen wenigstens auch...

Also ich finde schon, so ein Sensor unter 50 Euro da kann man nichts erwarten, ich meine das kommt dann ehe alles aus China. Da sind Bauteile drin die Toleranzen haben die hinter ferner liefen liegen.
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline xequtor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
Aw: Problem mit S300TH
« Antwort #6 am: 26 Dezember 2012, 13:37:22 »
Zitat von: ext23 schrieb am Mi, 26 Dezember 2012 12:00
Naja ich hab auch eine ausm Arbeitslosendiscounter, ...


sorry aber weiter konnte ich nicht. Where do you get this shit from?
2x RPi FHEM + CUL

Offline Zrrronggg!

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2224
    • www.fresse.de
Aw: Problem mit S300TH
« Antwort #7 am: 26 Dezember 2012, 17:39:37 »
Zitat von: ext23 schrieb am Mi, 26 Dezember 2012 12:00
Naja ich hab auch eine ausm Arbeitslosendiscounter...


Finde ich auch als flapsige Bemerkung doof.
FHEM auf Linkstation Mini, CUL 868 SlowRF, CUL 868 RFR, CUL 433 für IT, HMLAN-Configurator, ITV-100 Repeater, Sender und Aktoren von FHT, FS20, S300, HM, IT, RSL

Offline Predictor

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
Aw: Problem mit S300TH
« Antwort #8 am: 26 Dezember 2012, 20:27:18 »
Hallo bzgl. der abweichung kann ich nichts sagen, habe aber wo gelesen dass der HMS100TF genauer (aber auch teurer) sein soll.
Ich hatte auch das Problem (mit dem HMS) dass die Daten nur sehr unregelmäsig kamen, mir hatte folgender Post geholfen:
FHEM google group
Hier der originalpost von Damian:

Zitat
OK, für alle, die nicht lange suchen wollen:

Auslesen der aktuellen Werte:
get <CUL-Name> ccconf

Setzen der Werte am Beispiel von sens
set <CUL-Name> sens 8

lässt sich alles direkt oben in der Eingabezeile der Weboberfläche bewerkstelligen.

Die Werte werden dauerhaft in die CUL geschrieben und verbleiben bis zum Zurücksetzen der CUL oder einem erneuten Ändern.

Gruß
Damian


Normalerweise ist der sens Wert auf 4 eingestellt => ich hatte nach dem ändern auf 8 keine Nachteiligen Effekte.
Nur dass mein HMS nun schön alle 5min die Daten abliefert.
FHEM auf Fritz!Box 7390
FS20 per CUL

Offline xequtor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
Aw: Problem mit S300TH
« Antwort #9 am: 26 Dezember 2012, 20:44:45 »
Zitat von: Predictor schrieb am Mi, 26 Dezember 2012 20:27

...
Normalerweise ist der sens Wert auf 4 eingestellt => ich hatte nach dem ändern auf 8 keine Nachteiligen Effekte.
Nur dass mein HMS nun schön alle 5min die Daten abliefert.


Danke für den Tipp, war 4 hab ich auf  8 geändert, mal schauen ob öfter was ankommt. jetzt noch vielleicht ein Offset für die werte finden.

HMS100TF - Feuchtemessung: Auflösung 1 %, Genauigkeit ±8 %
S300TH - Feuchtemessung:  Genauigkeit ±5 %
aber wenn der HMS100TF genauer sein soll dann erzählt ELV schmarn oder hab ich die montags Geräte. (http://images/smiley_icons/icon_neutral.gif)

mein ccconf:
CUL ccconf => freq:868.300MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:8dB
2x RPi FHEM + CUL

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2486
    • Homepage
Aw: Problem mit S300TH
« Antwort #10 am: 26 Dezember 2012, 21:21:26 »
Zitat von: Zrrronggg! schrieb am Mi, 26 Dezember 2012 17:39
Zitat von: ext23 schrieb am Mi, 26 Dezember 2012 12:00
Naja ich hab auch eine ausm Arbeitslosendiscounter...


Finde ich auch als flapsige Bemerkung doof.



*lol* Ka aber hier in Berlin ist ALDI = ArbeitsLosenDIscounter ... Liegt vermutlich an dem Klientel was da so einkaufen geht. Kann ich aber auch nichts Gegenteiliges sagen wenn ich da mal hingehe, also muss was dran sein, aber darum geht's doch hier auch nicht, oder hat das ein Technischen Mehrwert?
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Zrrronggg!

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2224
    • www.fresse.de
Aw: Problem mit S300TH
« Antwort #11 am: 26 Dezember 2012, 21:38:57 »
In dem Berlin, in dem ich seit 1988 wohne, sagt man das nicht. Ich habe den Begriff noch nie gehört . Aber selbst wenn ist er schlecht.

Zitat
Liegt vermutlich an dem Klientel was da so einkaufen geht.


Mir ist schon klar, dass du genau das glaubst und auch genau darauf abhebst.Und auch wie das so witzig zur Abkürzung passt habe ich erfasst.
Aber genau diese Grundidee ist es die ich kritisiere.

1. Ist das rein statistisch sicher unzutreffend. Sicher ist der Anteil höher als bei Butter Lindner (Für nicht Berliner: Butter Lindern: Hochpreisige Feinkostkette in Berlin)
2. Wenn es so wäre, sind die Leute gezwungen und haben keine Häme verdiehnt.

ICH frage mich immer (nur ich persönlich) ob so Bemerkungen nun bewusste oder unbewusste Ausgrenzung ist oder letztlich nur pfeifen im Walde, falls du verstehst was ich meine.
Wenn's Ausgrenzung ist, folgt in der Regel bald ein: "War doch gar nicht so gemeint, nimm's doch nicht so ernst"


Zitat
aber darum geht's doch hier auch nicht, oder hat das ein Technischen Mehrwert?


Ah, da isses ja schon, ging ja schnell.

Aber ansonsten: Klar, jeder kann Scherze machen wie er will.

Ich darf aber auch sagen, wenn ich einen nicht lustig finde, gelle?
FHEM auf Linkstation Mini, CUL 868 SlowRF, CUL 868 RFR, CUL 433 für IT, HMLAN-Configurator, ITV-100 Repeater, Sender und Aktoren von FHT, FS20, S300, HM, IT, RSL

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2486
    • Homepage
Aw: Problem mit S300TH
« Antwort #12 am: 26 Dezember 2012, 21:50:27 »
Klar darfste das, aber ich wohn schon seit 81 hier und bin hier ausm Bauch gekrochen (scheint ja wichtig zu sein für dich), habs halt auch nur so gehört und find es schon recht passend für den Laden, aber wie gesagt, nenn es wie du willst, für den einen isses ein Aldi, für den anderen der AssiDiscounter, also ka. Wir können ja jetzt hier noch mit IKEA anfangen, ich ich glaube nicht ob das irgend jemanden interessiert oder wie gesagt auch nur annähernd Sinn und Zweck des Forums erfüllt. Und Werbung soll hier auch nicht gemacht werden. Manchmal ist es besser Sachen für sich zu behalten, man muss ja nicht all seine Sorgen aussprechen. Wird immer Leute geben die das Eine mögen und das Andere nicht.

Genauso wie es Leute gibt die andere Diskriminieren weil Sie als Ausländer kein gutes Deutsch schreiben, also ka was du jetzt willst...
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Zrrronggg!

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2224
    • www.fresse.de
Aw: Problem mit S300TH
« Antwort #13 am: 26 Dezember 2012, 21:56:08 »
Ich will das du mehr nachdenkst.

Den Rest machen wir dann aber privat denke ich.
FHEM auf Linkstation Mini, CUL 868 SlowRF, CUL 868 RFR, CUL 433 für IT, HMLAN-Configurator, ITV-100 Repeater, Sender und Aktoren von FHT, FS20, S300, HM, IT, RSL

Offline Jumbo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 409
Aw: Problem mit S300TH
« Antwort #14 am: 26 Dezember 2012, 22:11:47 »
lol

 

decade-submarginal